[release] MLTHaKu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich habe das gleiche wie
      balde187

      egal ob ne 200 gig oder ne 32gig config.txt ist gelöscht solange ich die vita nicht neustarte komme ich im einstellungesmenü im oberstem punkt auf die henkaku einstellungendort sind haken gesetzt.

      psn ---> on

      unsicher Hombrew ---> kein Haken

      andere Firmware vortäuschen ---> on

      Aktuelle Firmware --->da ist ein Feld was scheinbar editierbar ist und da steht --->3.65

      Funktion der O Taste ---> Abbrechen

      Installationsordner --->kommt jetzt eine eingabeaufforderung zu einer Webseiten eingabe

      config.txt von taihen aktualiesieren ---> dann wird die wohl aktualieseiert

      Gerät neustarten--- > neustart

      wo ist der Fehler

      sorry für die Fragen

      lg Thomas

      ps. meine Firmware ist 3.60 und es war bisher kein Hen ect. drauf, nach dem neustart ist in den system einstellungen auch die hen einstellunge wieder weg
    • Mit Sony Speicherkarte:
      Falls nicht schon geschehen: Setzte zuerst mal einen Haken bei "unsichere Homebrew"
      Bevor Du das tuest, starte die Konsole neu und halte dabei die L Schultertaste gedrückt, somit ist Enso voerst deaktiviert, zumindest bis zu einem erneuten Neustart der Konsole.
      Gehe in den Internet Browser und installiere normal HENkaku und halte die R-Schultertaste gedrückt, dabei wird die config neu erstellt - dementsprechend Füge die Zeile für die SD2Vita ein und vergiss den Haken bei unsichere Apps nicht.

      Ohne Sony Speicherkarte:
      Eignet sich das Tool: gbatemp.net/threads/mlthaku-in…thout-memory-card.482254/
      kei-gu
      Ryū Hayabusa
    • Also bei mir hatte er bei den MLTHAKU die apps nicht mit installiert und den Hack nur temporär. Habe es gelöst indem ich erst Henkaku installiert habei. Dann war Molecule auch da. Mit Molecule konnte ich dann Enso installieren. Und erst dann MLTHAKU. Musste irgendwie erst Henkaku und Enso installieren damit er MLTHAKU komplett installiert. Vielleicht klappt es bei dir auch so.
    • Eine kurze Frage an euch.

      Ich habe Henkaku und Enso drauf.
      Wenn ich die Konsole ausschalte und die Originale Karte entferne und wieder neustarte dann sie alle Bubble weg von Mocolarshell und Enco
      Ist das normal? denke ja weil alles auf der Speicherkarte war, oder?

      Wenn ich dann MLTHAKU installiere dann wird aber kein VitaShell mit installiert wo ich danach dann wieder Enso installieren kann.
      Habe ich was falsch gemacht?

      Wenn ich MLTHAKU ausführe und es wird gestartet drücke ich doch dann zum installieren die START Taste oder?

      Was noch eine Wichtige Frage ist. Wenn ich die Vita neu machen also Wiederherstelle und auch die Speicherkarten inkl interer Speicher bei der Slim.
      Dann ist doch alles neu, also auch die Config datein die man geändert hat, oder? Quasi ich könnte dann immer alles von neuen beginnen wenn mal was nicht geht.


      2. Muss ich überhaupt noch die SDFiles.zip auf die karte packen?

      Ich Ist eine andere Anleitung:

      github.com/MLTHaKu/MLTHaKu


      Anforderungen

      • Playstation Vita oder Playstation TV mit Firmware 3.60 installiert
      • SD2VITA mit dem zuvor in exFAT formatierten Speicher auf besondere Weise (mehr Informationen zur Formatierung hier)
      PS Vita, ohne zuvor MLTHaKu installiert zu haben.
      • Öffnen Sie VitaShell oder MolecularShell und löschen Sie den Ordner "tai" von ur0 und ux0 (Wenn Sie henkaku oder henkaku enso bereits installiert haben, überspringen Sie diesen Schritt)
      • Wir entfernen den offiziellen Speicher der PS Vita bei ausgeschalteter Konsole und setzen die SD2Vita mit der Micro SD ein.
      • Wir schalten die Konsole ein, öffnen den Browser und gehen auf den folgenden Link " http://mthaku.tk " und wählen SD2VITA.
      • Ein Menü wird geöffnet, drücken Sie START, um die Installation zu starten.
      • Wenn der Prozess abgeschlossen ist, öffnen wir das Installationsprogramm von "Henkaku ensō" und installieren "Henkaku Ensō" (wenn Sie es zuvor installiert hatten, drücken Sie die Quadrat-Taste, um die Konfiguration neu zu installieren und die Konsole neu zu starten).
      • Wenn das Vita neu gestartet wird, wird MLTHaKU bereits installiert sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haxorr2012 ()