[Support] PS4-Spiele dumpen auf FW 5.05 (mit oder ohne Update) für Anfänger

    • [FW 5.05]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • orbismodding.com/
      ps4.octolus.net/
      Hier mal zwei Seiten, wo man per Id (cusaxxx) oder Namen die Spiele suchen kann. Es werden dann die vorhandenen (cusaxxx) Versionen des Spiels angezeigt und die dazu gehörigen letzten Updates. Ebenso die benötigte fw. Manchmal gibt es auch die Möglichkeit, vorherige Updates mit eventueller niedriger fw herunterzuladen.
      Sind Updates größer als 4 GB, werden sie gesplittet und müssen mit pkg-merge erst zusammengefügt werden.
      !!!!!! Die patches sind retail updates und funktionieren nur mit den original disk Versionen!!!!!!!
      Um sie mit Mut seinen fpkg lauffähig zu machen, muss man erst die fpkg des Spiels löschen, das original Spiel installieren, Updates installieren, Spiel und Updates am besten getrennt dumpen, nach Anleitung zu fpkg zusammenfügen, original Spiel deinstallieren und die fpkg des Spiels samt Patch installieren (hat man schon die fpkg des Spiel irgendwo separat gespeichert, reicht es auch aus, nur das Update zu dumpen).

      Hier noch eine Seite:
      xn--xce.cc/pkgWIP.txt
      Hier sollten alle Spiele und Updates vorhanden sein. Leider oftmals nicht vollständig (einige Parts fehlen oft (z.B. .part0 wird angezeigt aber .part1, etc. fehlen dann).Ausserdem kann man leider die benötigte fw nicht erkennen und muss so erstmal einen Part herunterladen und mit orbis-gen-chk.exe (oder so ähnlich) gegenchecken, welche fw der Patch hat.
    • Das habe ich nicht bestritten. Ich wollte nur alles, in Zusammenhang mit den oben genannten links, nochmals alles erwähnen :D .

      Und das man die Spiele von den Updates getrennt dumpen sollte (hatte ich ja auch schon in deinem Thread erwähnt, meine ich), sollte nun hierbei doch ersichtlich sein, da man dadurch ja Zeit spart.
    • @esme Meinst du nicht auch, dass ein getrenntes Dumpen überflüssig ist, wenn man doch ein aktuelleres Update als Retail-Version separat noch mal dumpen kann? Du sagst ja selbst, dass eine Installation eines aktuelleren Updates auf ein bereits erstelltes Fake-Game incl. Update möglich ist. Warum sollte man dann noch getrennt dumpen? So hat man nur eine Datei pro Spiel. Das macht die Sammlung doch übersichtlicher. Wie siehst du das?
      Gruß
      Muxi
    • Wie schon erwähnt, um ein neues retail Update zu dumpen, muss zuvor das fpkg des Spiels (mit oder ohne Update, zusammen gedumpt oder getrennt) erstmal gelöscht werden.
      Ich will jetzt nicht alle Schritte wiederholen, was man in machen muss.
      Aber hat man nun ein aktuelles Update (eventuell passend zu fw), ist es doch egal, ob ich es auf die disc fpkg (clean-dump, ohne manuelles Update) installiere oder ob ich auf eine integrierte fpkg mit Patch installiere. Man hat immer zwei Sachen zu installieren, es sei denn, du integrierst den patch wieder sofort mit dem Spiel (längeres dumpen, als wenn man nur den patch dumpt).

      Ich mache das immer so, das ich das Spiel und Patch, falls schon vorhanden, getrennt dumpe. Kommt nun ein neues und passendes Update bis zu fw 5.05 heraus, lösche ich beide fpkg von der ps4, dumpe das neue Update und installiere mein clean-dump mit dem neuen update, also habe ich immer nur 2 fpkgs, spiel und Patch.

      Du hast zwar immer nur eine fpkg mit integriertem Patch, aber das dumpen dauert immer länger, als wenn man nur den patch dumpen würde.
      Du musst auch immer nur eine fpkg installieren und nicht wie ich zwei, aber dies sollte keine Zeit ersparnis bringen, da Spiel+Patch genauso gross sind wie Spiel und Patch einzeln, denke ich.
      Jetzt kannst du argumentieren, das es ja sowieso keine Updates mehr für fw 5.05 geben wird, und die Arbeit also überschaubar ist, also im Prinzip nur einmal gemacht werden muss, aber wie sieht es aus, wenn man den nächsten exploit hat?
      Ausserdem finde ich es übersichtlicher, einen Ordner spiele und einen Ordner patches zu haben, oder wie man das für sich auch speichern mag.
      So muss ich nicht den Ordner mit einer txt Datei versehen, welche patch Version integriert ist oder sie in den Namen des Ordners versehen.

      Ich hoffe, ich konnte dir erklären, warum ich es immer getrennt dumpen, aber es ist ja die Vorliebe eine jeden einzelnen. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von esme ()

    • OK, aus der Sicht mit der Zeitersparnis ist das berechtigt. Aber so oft kommt es auch nicht vor, dass ein Update für ein Game auf einer gehackten PS4 aktualisiert werden muss. Wir sind mittlerweile schon auf FW 6.00, und immer wenn ein neuer Kexploit erscheint, kann man sich ohnehin nur das aktuellste/letzte verfügbare Update für die jeweilig geknackte FW installieren. Das macht man in der Regel nur einmal für eine Kexploit-Generation, da man sich sicher sein kann, dass für diese FW kein höheres Update mehr kompatibel sein wird. Die neusten verfügbaren Updates werden ja nicht mehr für ältere Firmware-Versionen freigegeben, was sicherlich schön wäre, würde diese Möglichkeit bestehen. Ich habe grundsätzlich nichts gegen das getrennte Dumpen, aber da ich selbst Probleme mit der Bearbeitung der gedumpten Updates zu einem Fake-PKG hatte, wollte ich das einem Anfänger ersparen, da die Variante des All-in-One Dumps einfacher ist und somit kein Ansturm von Support-Fragen auftreten, sollte es da zu Problemen kommen.
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • Genau diese Begründung habe ich gemeint, die du heranziehst. Dies hatte ich ja auch geschrieben.
      Bei zwei von den links (auf jedenfall bei dem dritten link), kannst du aber Glück haben, und eine passendes Update für die jetzt gültige fw (bis fw 5.05) finden. Wenn dann die fw 5.55 oder höher kommt, vielleicht auch dann diese.
      Aber wie gesagt, da muss man erst mal die Version herausfunden, die dann für die passende fw ist und dann müssen alle Teile auch noch da sein.
      Und nach meiner Erfahrung nach, Dr einzige Fehler beim Erstellen des Updates fpkg ist diese, das man nicht den richtigen Pfad des fpkg Spiels angibt. Ansonsten macht man das ja genauso wie beim erstellen des fpkg Spiels.
      Aber ich will hier keine überzeugen, das muss jeder selbst wissen.
      Ich bin halt einer, der gerne eine clean-dump hat und einen pat h dump.
      Vielleicht auch deshalb, weil ich es so vom PC gewohnt bin.
    • @master-d556 Hast du denn mal versucht es so zu machen, wie ich es in der Anleitung beschrieben habe? Also erst das Update installieren und dann alles zusammen in einer Datei dumpen? Du kannst im Anschluss mit dem Tool PKG Viewer prüfen, ob das Spiel auch den installierten Patch beinhaltet. Der Dateiname des PKG sagt nicht unbedingt was aus, über die Version des Spieles. Der PKG Viewer gibt dir Gewissheit darüber.
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von muxi ()