[Tutorial][Goldleaf/Goldtree] .nsp Dateien direkt vom Rechner über USB auf der Switch installieren

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Tutorial][Goldleaf/Goldtree] .nsp Dateien direkt vom Rechner über USB auf der Switch installieren

      Heute zeige ich Euch wie Ihr .nsp Dateien direkt vom Rechner über USB auf der Switch installiert. Diese Installation erfolgt über Goldleaf und Goldtree by XorTroll



      Die Installation mit Goldleaf und Goldtree by XorTroll ist generell etwas "unsafer" weil es keine Sicherheitsstufen gibt, die Euch davon abhalten unsignierten / Schadecode zu installieren! Dafür ist dieser Installationsweg etwas einfacher und schneller!

      !!! Die Installation mit Goldleaf/Goldtree ist mit der Version 0.6.1 erstellt und kann nicht auf frühere Versionen abgeleitet werden !!!

      Einleitung und wichtiger Hinweis zur Installation und zum Aufbau der Switch:

      Display Spoiler
      Ich habe direkt feststellen müssen, dass die "kostenlosen" Alternativen zur SX OS Firmware doch recht wenig auf dem Kasten haben wenn es darum geht Inhalte vom Rechner auf die Switch zu bringen. Davon habe ich mich allerdings nicht abhalten lassen und entgegen aller Empfehlungen eines einzelnen (sehr netten) Moderators :D mit AltasNX/Kosmos auseinander zu setzen. Mittlerweile bin ich bei AtmosphereXL gelandet und bin sehr zufrieden!

      Das Problem bei der Switch ist allerdings der leider nicht so widerstandsfähige microSD Kartenslot. Der ist nämlich bei ständiger Kopplung und Entkopplung doch recht schnell abgenutzt und funktioniert dann nicht mehr zuverlässig. Hier liegt der Vorteil ganz klar beim SX OS die mit der Möglichkeit einen USB Stick per USB-C Adapterkabel an die Switch zu stecken deutlich punkten können. Darüber hinaus bietet SX OS auch die noch die Möglichkeit .xci Dateien direkt über den Stick zu mounten und zu installieren!

      Die Challenge war aber jetzt: wie bekomme ich meine Daten (u.a auch meine Spiele Backups) auf die Switch OHNE ständig die microSD Karte zu swappen! Ich habe es dann erst mit ftpd gemacht und habe quasi alle Updates von .nro Dateien/Homebrews per FTP auf meiner mircoSD Karte hin und hergeschoben. Es musste aber auch irgendwann ein Spiel per FTP auf die Switch geladen werden. Also habe ich die Datei mit SAK von .xci in .nsp umgewandelt, sie gesplittet und dann per ftpd an meine Switch geschickt. Leider war dann auch bei einigen Spielen der sogenannte Archivbit weg, sodass ich die Installation nicht auf der Switch ausführen konnte.

      Bevor wir jetzt weiter machen möchte Ich folgendes erwähnen: Ich verwende meine Switch ausschließlich im Flugzeug-Modus, es sei denn ich muss diesen zwingend verlassen, außerdem habe ich meine DNS Einstellungen über 90DNS eingestellt um möglichst Safe zu sein. Das Installieren von .nsp Dateien ist aber seitens Nintendo nicht erlaubt und es besteht IMMER die Gefahr, dass Eure Konsole gebannt werden kann. Dies gilt eigentlich für alles was Ihr auch mit einer CFW auf der Switch machen könnt!
      psXtools.de oder ich sind nicht dafür verantwortlich, wo Ihr Eure .nsp Dateien her habt und ob diese Schadcode enthalten! Wir gehen stets davon aus, dass es sich bei den Backups um physische Backups handelt und Ihr diese von Euren Spielen erstellt habt. Im Falle vom Support wird möglicherweise die Herkunft der .nsp Datei abgefragt.

      Einleitung gelesen? Dann zeige ich Euch jetzt wie Ihr jede .nsp Datei auf Eurer Switch installieren könnt ohne die .nsp Datei vorher zu splitten.

      Es ist eine Alternative zu meinem anderen Tutorial: [Tutorial][Tinfoil/nut] .nsp Dateien direkt vom Rechner über USB auf der Switch installieren

      In meinem Tutorial habe ich Snipperclips Plus installiert, das Tutorial kann funktioniert aber mit JEDER .nsp Datei.
      Ausgangspunkt ist: kein Snipperclips Plus auf der Switch


      Was wird benötigt:
      Nintendo Switch mit CFW
      Eine .nsp Datei
      Goldleaf.nro von hier: github.com/XorTroll/Goldleaf/releases
      Goldtree.exe von hier: github.com/XorTroll/Goldleaf/releases
      USB Treiber (libusbK v3.0.7.0) für den Rechner: zadig.akeo.ie

      USB-A zu USB-C Kabel
      USB 2.0 Anschluss
      mehr als 50% Akku

      optional:
      SAK zum umwandeln der Dateien: [TOOL] Switch Army Knife (SAK) by kempa / github: github.com/dezem/SAK/releases

      Startet Eure Nintendo Switch in die CFW (Ich verwende AtmosphereXL) und verbindet diese mit einem USB-A zu USB-C Kabel. Geht auf das Album um Goldleaf v0.6.1 zu starten. Wenn Ihr Goldleaf gestartet habt dann könnt Ihr am Rechner die Goldtree.exe starten.

      Hinweis: Es kann zu einem Fehler kommen bei einigen USB Ports, wenn Euch sowas auffällt einfach mal den USB Port wechseln!

      Wählt jetzt in Goldleaf auf der Switch den Punkt Inhalte durchsuchen aus


      Im nächsten Bildschirm müsst Ihr PC Verbindung (via USB) auswählen. Wenn die Goldtree.exe nicht gestartet ist bleibt Goldleaf an dieser Stelle hängen!!


      Jetzt seht Ihr alle Laufwerke auf Eurem Rechner und könnt von der Switch aus dorthin navigieren, wo Ihr Eure .nsp Dateien abgelegt habt.


      Wählt die Datei, die Ihr installieren wollt mit :swiA: aus, und bestätigt im nächsten Bildschirm den Button Installiere


      Der Speicherort ist Euch überlassen, ich empfehle aber immer die Installation auf der microSD Karte


      Die .nsp Datei wird von Goldleaf kurz geprüft und Ihr könnt nochmals Infos (Spiele ID etc) zum Spiel sehen.


      Danach fängt die Installation an...


      ...und wenn die Installation fertig ist, bekommt Ihr auf der Switch eine Bestätigung. Die NSP wurde erfolgreich installiert


      Auf dem Rechner wird im Fenster von der Goldtree.exe verschiedene Befehle ausgeführt, welche Ihr in der Version 0.6.1 aber auf der Switch steuert.


      Die Goldtree.exe könnt Ihr jetzt schließen.

      Herzlichen Glückwunsch! Ihr braucht nun deutlich weniger, oder gar nicht mehr die microSD Karte aus Eurer Switch nehmen...
      SnipperClips Plus ist installiert!


      Viel Spaß damit!


      Support zu dieser Anleitung gibt es hier
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: Tutorial sd2vita einrichten
      sd2vita Adapter benötigt? klick!
      PS1/PSone ModChip benötigt? klick!