PSP Vita 3.60 Henkaku und PSN Probleme

  • hallo,


    ich habe mir eine PSP Vita 3.60 besorgt und möchte sie mit Henkaku und SD2Vita betreiben.
    Habe gelesen das es Probleme mit dem PSN gibt, aber habe es noch nicht so richtig verstanden.Muss ich irgendwas beachten
    oder sollte ich Offline bleiben?

  • PSN funktioniert noch, allerdings kannst du keine Vita mehr aktivieren und Spiele-Downloads aus dem Store funktionieren auch nicht mehr. Trophy-Sync, Online-Gaming etc. funktioniert aber noch. Wenn du Pech hast und Sony irgendwann auf dumme Gedanken kommt, können sie auch massenweise Accounts + Konsolen bannen. Den Mainaccount würde ich also nicht auf der Vita benutzen. :)


    Eine aktivierte Vita brauchst du z.B. für Adrenaline (PSP + PSX Emulator), da hierfür ein PSP Spiel aus dem Store als Basis installiert werden muss. Das klappt aber nur mit einer aktivierten Vita! Die Vita kann man neuerdings auch mit der Homebrew MLTActivator aktivieren. Falls du das machst solltest du allerdings auf keinen Fall das PSN betreten, sonst wirst du vermutlich sofort gebannt.

  • ok danke für die Antwort..Also PSP und PSX Emulatoren wären mir auch wichtig. PSN interessiert mich eigentlich nicht.. Also am besten kein PSN anmelden.Das brauche ich nur für meine PS4. Wie sieht es denn mit Remote Play aus?Kann ich alle Spiele über Remote play mit meine Psp 3.60 betreiben und PS4 betreiben?Oder muss ich dann bei PSN angemeldet sein

  • Das Remote Play funktioniert auch ohne ein PSN Log-In:


    Für weitere Details siehe hier:
    [HEN_Tool] PS4 Relink


    Die Remote App überprüft lediglich eine myprofile.dat die quasi erstellt wird, sofern man mind. einmal mit dem PlayStation Network kommuniziert. Diese Datei kann man jedenfalls auch händisch erstellen, sodass ein Log-In nicht von Nöten ist.
    Dazu siehe die Anleitung in dem Link.
    Achtung: Allerdings sollte deine Konsole mit einem/derselben Account verknüpft sein (ohne PSN Anmeldung), wie der auf deiner PS4.


    Edit: Der User heronezon, der diese Anleitung geschrieben scheint zu funktionieren. Dazu muss nicht mal dein Account aktiviert sein, was ja ohnehin nicht möglich ist.

  • Muss die vita neu aktiviert werden wenn man den psn Account auf der vita wechselt?

    Nein. Auf der Vita funktioniert das Remote Play auch ohne PSN Loggin/Aktivierung. Falls der Account gewechselt werden soll, würde ich davor die act.dat (IDPS und PSN Acc. abhängig) sichern. Die kannst Du per Hand anderorts sichern oder mit Hilfer der VPK:http://wololo.net/talk/viewtopic.php?t=46410 (AccountSwitcher)
    Mit diesem Programm werden von einem Acc. sämtliche Daten gespeichert
    (des Weiteren sind Wlan, Wlan Passwort, PSN sowie PSN Passwort dort unverschlüsselt enthalten.), wenn automatisches Login und Passwort speichern aktiviert ist.


    mttlerweile geht es auch nichtmehr spiele über ps3 auf die vita zu bringen, letzte woche ging es noch

    Ist mir Schleierhaft. Bei mir funktioniert es tadellos, hab vor ein paar Tagen Silent Hill Homecoming auf der Vita gezockt.

  • Den PS3 Transfer habe ich schon ewig nicht mehr getestet. Ich hab auch keine PS3 mehr mit der ich online gehen kann, nur noch DECR Konsolen aber da logge ich mich nicht mit meinem Main-Account ein. :)
    Hatte damals nur gelesen das man mit der PS3 auch keine Vita mehr aktivieren kann.

  • mttlerweile geht es auch nichtmehr spiele über ps3 auf die vita zu bringen, letzte woche ging es noch

    Sorry, hab deine Frage falsch verstanden. Meine Antwort war auf das Remote Play von PS3 --> PSV bezogen
    Auf deine Frage einzugehen: Ich versuche mal meine PS3 anzuschmeißen, um einige Inhalte von PS3 auf die Vita zu schieben.
    Ich melde mich dann später wieder....


    Edit:
    Aktuell können keine Inhalte von der PS3 die mit eurem Acc. aus dem Store erworben bzw. heruntergeladen wurden nicht auf die PS Vita übertragen werden. Betroffen sind alle digitale PS Vita Games (auch DLC´s), PSP und PSone Games.
    Ganz egal ob eure Vita schon aktiviert ist. Hier wird die selbe Fehlermeldung wie aus dem Store, wenn Ihr ein Spiel auf der Vita downloaded, ausgegeben.


    Alles andere funktioniert wie gewöhnlich: Dumps, PSV Savedata und Systembackups werden angenommen.


    Der einzigste Weg, der Euch nur noch bleibt ist über eine zweite PS Vita mit der neuesten FW-Version, aktuell die 3.65, eure Inhalte aus dem Store zu sichern und per CMA/QCMA auf die mit HENkaku gehackte Vita 3.60 zu übertragen. Nur so kommt Ihr noch in den Genuss von euren gekauften Titel.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!