[Support] Switch bootet nicht mehr: Brick / Freezes / Error-Codes / Black Screen usw.

  • Hallo Noobinator und herzlich willkommen!:)


    Hast du zufälligerweise in letzter Zeit ein FW Update über ChoiDujourNX durchgeführt? Falls ja, boote bitte mal zu Hekate, überprüfe dort, ob AutoRCM aktiviert wurde und schalte es ggfs. wieder aus.

  • Hallo Muxi,


    danke erstmal für die schnelle Antwort. An der Konsole wurde lange nichts mehr gemacht. Irgendwann kam mein Sohn und sagte der Bildschirm ist dauerhaft Schwarz.
    Die Originale FW startete nicht mehr, Bildschirm dauerhaft Schwarz. Ich konnte immer nur für ein paar Sekunden die CFW starten und habe gesehen das der Akku bei 1% war,

    dann ging die Konsole direkt aus. Laden ließ sie sich nicht. Heute ein paar Monate später habe ich einen neuen Akku eingebaut. Originale FW startet nicht, CFW ist nutzbar und Akku ladet auch.


    Zurzeit Installiert:

    9.0.1

    AMS 0.9.4


    Habe gerade bemerkt das wenn ich die Konsole, Ohne alles, die Konsole einschalte (bildschirm bleibt schwarz), sofort ohne Jig

    die Konsole im RCM Modus ist und ich nach einstecken vom Loader die sofort hekate startet....

  • Die CFW wird bestimmt über einen emuMMC betrieben? Du musst einmal die AutoRCM Option überprüfen! Diese findest du unter:

    Tools --> Archbit/RCM/Touch/Partitions --> Others

  • Wie ist denn nun die Option unter AutoRCM eingestellt? Ob du einen emuMMC eingerichtet hast, kannst du unter Systemeinstellungen --> Konsole --> System-Update in Erfahrung bringen. Wenn dort hinter der ams Version ein "E" stehen sollte, läuft die CFW über einen emuMMC. Wenn dort ein "S" zu sehen ist, läuft sie über den sysNand. Sollte die CFW über den sysNand laufen, die Konsole sich aber nicht in die OFW booten lassen, hast du mit Sicherheit AutoRCM aktiviert, denn andernfalls würde sich die Konsole überhaupt nicht mehr booten lassen und es läge ein sysNand Brick vor. Wenn du einen emuMMC eingerichtet haben solltest, könntest du auch bei einem gebrickten sysNand noch in die CFW booten, jedoch nicht mehr in die OFW. Dasselbe gilt natürlich auch bei aktiviertem AutoRCM.

  • Die CFW wird bestimmt über einen emuMMC betrieben? Du musst einmal die AutoRCM Option überprüfen! Diese findest du unter:

    Tools --> Archbit/RCM/Touch/Partitions --> Others

    Hammergeil, du hattest Recht, es hat geklappt !

    Vielen Vielen Dank dafür.



    Eine Frage hätte ich da noch, wenn ich schon ein pro support habe,


    was für eine fw sollte ich installieren, bzw kann ich über nintendo die aktuelle laden und dann das passende AP raussuchen oder hast du einen anderen Ratschlag für mich?

  • Da du offensichtlich noch keinen emuMMC eingerichtet hast, wäre jetzt die Zeit dafür, um etwaig später auftretenden Problemen entgegenwirken zu können.

    Wenn du es richtig machen möchtest, kann ich dir nur die Einrichtung von amsPLUS empfehlen, mit der Umsetzung aller 5 Punkte!

    CFW amsPLUS - Das einsteigerfreundliche All-in-One Paket


    Dadurch kommst du mit dem emuMMC auch in einem Zuge zur aktuellsten AMS Version, sowie der aktuellsten FW 10.1.0!:)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!