Support zum Tutorial - [Tinfoil/nut] .nsp Dateien direkt vom Rechner über USB auf der Switch installieren

  • Das mit dem Puzzle um unsignierten Code auszuführen ist ganz normal.


    Unterordner gehen leider nicht, man kann lediglich den gewählten Ordner nutzen und die Spiele müssen auch zwingend die ID im Titel haben sonst werden diese nicht angezeigt.


    nut und tinfoil in Kombination sind von der mehrstufigen Kontrolle her etwas komplizierter als die Installation mit goldtree.

  • Habe es hinbekommen mit dem Unterordner... allerdings muss man erst Windows neu starten.
    Einfach im Nut den Hauptordner anwählen und Nut Neu starten ebenso Windows, hatte die ganze Zeit über USB angeschlossen ;)


    Anfangs hatte ich keine Verbindung, nach einem Neustart ging es. Es werden sogar mögliche Patches erkannt.



    Grüße

  • Hab mir ein Datei emuMMC nach Anleitung eingerichtet und wollte nun die Einstellungen in Tinfoil vornehmen.
    Wenn ich nun in den Optionen die Region und Sprache auf DE umstelle fängt das Programm eine Datenbank zu aktualisieren
    und die Konsole stürzt ab. ?(
    Fehlercode: 2168-0001 (0x2a8)
    Title: 010000000000100D


    Gruß scout

  • @scout165 Womöglich liegt es an der Datenbank. Ich habe sie mal (im Tinfoil Thema und im AtmoXL Paket) aktualisiert. Du kannst dir Tinfoil noch mal hier runterladen, oder du löschst den Ordner db in switch/tinfoil und lädst dir die Datenbank selbst runter. Das solltest du aber auf jeden Fall unter 90DNS (und zusätzlich noch Stealth Mode, wenn du das SX OS nutzen solltest) machen.

  • @seeWood - ja habe v2.20


    @muxi - nun stürzte die Konsole schon ab, wenn ich das Homebrew Menü öffnen wollte.
    Habe dann mal auf die SD Karte in den db Ordner geschaut. Dort war die US-Datenbank gespeichert - komischerweise mit Erstellungsdatum 13.09.2019
    Hab dann mall das komplette Atmoshere Paket überschrieben.
    Wenn ich die emuMMC gestartet habe ging es dann,Habe in Tinfoil die Region und Sprache auf DE geändert - Datenbank wurde eingelesen, Sprache im Programm änderte sich aber nicht.
    Dann bin ich noch mal auf Optionen, die DE Datenbank wurde wieder geladen und Konsole stürzte dann ab.
    Mir ist auch aufgefallen, das dann auf der SD Karte ein config-Ordner für das nx-hbmenü angelegt wird aber wieder mit Datum 13.09.2019? ?(


    Gruß scout

  • Datenbank wurde eingelesen, Sprache im Programm änderte sich aber nicht.

    Das wird i.d.R. durch einem Neustart des Tools geändert.



    ein config-Ordner für das nx-hbmenü angelegt wird

    Das hat aber m.E. nichts mit Tinfoil zu tun und wird vom HB-Menü dort angelegt.



    Das mit den Abstürzen könnte auch auf ein Problem mit deiner SD-Karte hindeuten.

  • Na, dann ist ja alles in Butter.... :D ...ich hatte schon Bedenken, wegen deiner SD-Karte....

  • Bei mir wird wenn ich tinfoil öffne folgendes angezeigt: not enough memory to run . Ich habe aber genügend Speicher auf der SD-Karte. Habe es einige male deinstalliert und wieder installiert. Ich nutze Atmosphere 9.1 auf emuNAND

  • Das hat nichts mit dem Speicher auf der SD-Karte zu tun, sondern betrifft den Arbeitsspeicher der Switch! Du musst das Tool über NSP-Injektion starten! :)

  • Hier mal der Auszug dazu aus dem AtmoXL Thema:


    Startet man ein installiertes Switch-Spiel, oder die dem Paket beiliegende Browser.nsp bei gedrückt gehaltener R-Taste, wenn diese installiert worden ist, wird das Homebrew-Menü über NSP-Injektion aufgerufen. Dadurch wird mehr Speicher zur Verfügung gestellt, was für die Ausführung einiger Homebrews zwingend erforderlich ist.

  • Ist Warez. Kriegst du keinen Support für.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!