PS3 Slim 2004A erkennt im Recovery Mode keine Controller

  • Heyho liebe :comm: ,


    ich hab wohl mal etwas viel rumgebastelt gehabt vor einiger Zeit weshalb meine PS3 nicht mehr durchstartet. Sie ist jedenfalls von selbst in den Recovery Mode gesprungen und fordert mich auf, einen Controller anzuschliessen, ihr kennt das Spiel. Jedenfalls nimmt er die Controller (allesamt original) nicht an, auch mit einem PS4-Controller hab ich es probiert, alles natürlich mit mehreren Kabeln, die alle Daten durchlassen. Ich habe auch schon zwei Platten Low Level formatiert und sowohl von selbst in den Recovery starten lassen als auch selbst per Tastendruck in den Recovery Mode gestartet. Was mir dabei auffällt: wenn sie von selbst reingeht und ich dann den Power Knopf betätige piept sie einmal geht aber auch nach längerem Drücken nicht aus. Wenn ich den Modus auslöse und dann Power drücke piept sie 3 mal und geht auch nicht aus. Ich habe auch die Controller und alle Kabel durchgetestet, werden alle korrekt am PC und PS4 angenommen.... Ich weiss ned mehr weiter, und ich bin schon so krank im Moment, da soll mir meine Slim nicht auch noch schlapp machen... :sfresse:
    Ich danke im Voraus und wünsche einen schönen Abend


    theANY

  • Hat keiner ne Idee?

  • Nein, geht leider nicht an. HDD konnte ich (vermutlich) bereits ausschliessen....

  • wenn du einen E3Flasher hast , könntest du die PS3 evtl. mal downgraden um einen Brick auszuschliessen.
    Wenn das dann auch nichts bringt wird es ein Hardwaredefekt sein und den Fehler dann zu finden ist glaub unmöglich

  • Hab leider weder nen E3 noch sonst irgend ne Möglichkeit.... Ausserdem: Müsste man bei nem DG nicht auch irgendwie mit nem Controller steuern?

  • Hab ich probiert, mit mehreren Original-Controllern und Kabeln, alles funktionsfähig, nur die PS3 nimmts ned an

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!