[Support] USB-Installation von NSP/NSZ & XCI/XCZ Dateien mit Awoo-, AtmoXL-Titel-, oder Tinleaf-Installer und NS-USBloader

  • Du meinst sicherlich den Button im NS-USBloader unten links? Dort steht zwar ".NSP Dateien auswählen", aber das hat nichts zu bedeuten und gilt für alle unterstützten Formate.

  • Der NS-USBloader unterstützt auch den USB-Install über Goldleaf, und das schon einige Zeit länger, als über Awoo Installer. Goldleaf hingegen unterstützt ausschließlich nur NSP Dateien. Daher diese Button Bezeichnung. Eventuell ändert der Dev das einmal.....

  • Guten Abend...


    Woher weiß NS usbloader eigendlich die Keys der switch.....? Zum installieren von xci werden doch die Keys zum entschlüsseln benötigt.... Liegt es daran das die Keys im Ordner "switch" liegen? Oder greift der awoo installer auf die Keys direkt zu? Da dass Programm. Ja auf der sd karte liegt..... Mann kann ja xci damit über USB installieren.....


    Mfg


    O

  • Selbstverständlich! Das geht per FTP oder MTP! FTP setzt jedoch 90DNS, bzw. Incognito voraus (am besten beides)!

  • Die dafür erforderlichen Tools findest du im AtmoXL Paket! Für MTP bedarf es keiner Anleitung. Es muss dafür nur der libusbK v3.0.7.0 Treiber installiert sein, der auch für den USB-Install mit Goldleaf oder anderen Tools dieser Art benötigt wird, sowie nxmtp auf der Switch gestartet sein. Dann kann der Transfer per USB-Kabel vom PC auf die SD-Karte in der Switch durchgeführt werden. Allerdings sollte man die Finger von den Systempartitionen lassen, die über nxmtp ebenfalls zugänglich sind, und NUR die SD-Karte anwählen!
    Wenn du die kabellose Variante des Transfers per FTP bevorzugen solltest, wäre jedoch ein FTP-Client auf dem PC erforderlich, wie beispielsweise FileZilla. Infos dazu findest du im CFW Startpunkt unter Punkt 13.

  • Verwendest du die aktuellsten Versionen des Awoo Installers und des NS-USBloaders?

  • Welche Java Version hast du denn installiert? Eventuell liegt es auch daran. Ich nutze die in der Anleitung verlinkte Version. Dieses von dir beschriebene Problem hatte ich noch nicht unter diesem Setting.

  • Glaube es ist Java 8........


    Oha sehe es gibt schon 13 :-) ich wrde es mal ausprobieren



    Also hier ist https://java.com/en/download/manual.jsp JAVA 8 die letzte Version


    bei ech aus dem Thema kann ich aber JAVA 13 laden......


    Sollte ihc das neuste nehmen? ist das ein anderer Hersteller????


    Also mit OPEN JDK-Platform binary geht es nicht also das Java aus der Anleitung.....


    Kann NS-USBLoader nur mit Java 8 Öffnen

  • Welches Betriebssystem nutzt du denn?



    Edit:
    Du musst die für dein System passende Java Version installieren. Ich hatte vorher auch das Java 8 von Oracle verwendet und bin dann wegen Tests mit Quark (Goldleaf) auf diese OpenJDK Variante gestoßen, da dieses Tool mind. Version 9 voraussetzt. Ich habe dann erst das alte Java deinstalliert und dann die neue Version installiert. Womöglich musst du die .jar Datei unter "öffnen mit" ausführen, damit sie richtig ausgeführt werden kann und nicht u.a. von Winrar als zu entpackendes Archiv geöffnet wird.

  • Dann deinstalliere mal die alte Java Version und nimm diese hier. Das ist die 32 bit Version, die zu deinem System passen sollte:


    https://github.com/AdoptOpenJDK/openjdk13-binaries/releases/download/jdk-13.0.2%2B8/OpenJDK13U-jdk_x86-32_windows_hotspot_13.0.2_8.msi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!