Sega Game Gear Micro - Alle News und Infos

  • Sega entwickelt Game Gear Micro / Spiele von M2 / 10 Bilder / Video Download / JAP Termin

    03.06.20 - Sega gibt bekannt, dass man an dem Handheld Game Gear Micro arbeitet. Es handelt sich um eine Minitiatur-Ausgabe seines 1990 veröffentlichten Handhelds. Mitglieder des Mega Drive Mini-Teams und Hardware-Designer des Original Game Gear entwerfen diese neue Version.

    Die Abmessungen betragen 80 mm (B) x 43 mm (L) x 20 mm (H); das Original war 210 mm (B) x 113 mm (L) x 38 mm (H) groß. Es wog mit Akku 300 g, die Micro-Version soll nur noch höchstens 40 g wiegen, mit Batterien maximal 60 g.

    Das Display der Neuauflage hat einen Durchmesser von knapp 3 cm (1,15 Zoll), die Energieversorgung läuft über zwei AAA-Batterien (Original Game Gear: 6 Mignon-Batterien). Damit soll man rund 3 Stunden spielen können, etwa vergleichbar mit dem Original. Wie hoch die Spieldauer am Ende ist, hängt von den Programmierkünsten des Software-Entwicklers M2 ab.

    Statt einer Power LED informiert jetzt eine Anzeige im Display über den Zustand der Batterien. Sind sie fast leer, wird ein Warnbildschirm eingeblendet: Spieler sollen dann den Spielstand sichern und Batterien wechseln.

    Der kleine Retro-Handheld hat Mono-Lautsprecher, übermittelt den Sound alternativ aber auch mit Kopfhörern via Klinkenbuchse.

    Der Game Gear war damals der Konkurrent des Nintendo Game Boy. Die Sega-Hardware hatte allerdings ein beleuchtetes Display und konnte 32 Farben darstellen, während die Game Boy-Grafik noch grau war. Inhaltlich basierte der Game Gear auf Master System Technik.

    Die Mini-Konsole soll in den Farben Blau, Schwarz, Rot und Gelb am 06.10.20 für Yen 4.980 (EUR 40 / USD 45) in Japan auf den Markt kommen - pünktlich zum 30. Geburtstag des Systems.

    Jede Farbvariante enthält vier vorinstallierte Spiele mit Speicherfunktion (Anleitungen als PDF verfügbar), die von M2 Co., Ltd. umgesetzt wurden:

    Schwarz
    Sonic the Hedgehog
    Out Run
    Royal Stone
    Puyo Puyo Tsu

    Rot
    The G.G. Shinobi
    Columns
    Megami Tensei Gaiden: Last Bible
    Megami Tensei Gaiden: Last Bible Special

    Gelb
    Shining Force
    Shining Force II
    Shining Force: Final Conflict
    Nazo Puyo: Arle no Roux

    Blau
    Gunstar Heroes
    Sonic & Tails
    Baku Baku Animal: Sekai Shiikugakari Senshuken
    Sylvan Tale

    War beim Mega Drive Mini im Menü eine Hintergrundmusik von Yuzo Kushiro zu hören, so stammt die Musik diesmal vom Chiptune Artist chibi-tech.

    Alternativ gibt's auch ein Bundle für Yen 29.980 (EUR 245 / USD 275), das alle vier Farbvariante enthält. Außerdem ist ein Big Window Micro mit dabei: Der Aufsatz ist dem Super Wide Gear (Big Windows) nachempfunden, der damals auf den Handheld gesteckt wurde. Er vergrößerte das Bild um das 1,6 fache - wie es sich beim Game Gear Micro verhält, kann Sega noch nicht sagen.

    Der Game Gear Micro wird nicht im Laden erhältlich sein, sondern nur online bei Amazon, Rakuten oder dem Sega Store.

    Ursprünglich sollte pro Farbe nur ein Spiel enthalten sein. Dafür sollten noch mehr Modelle (z.B. weiß) angeboten werden. Yosuke Okunari von Sega wollte dadurch bezwecken, dass die Fans die Micro-Hardware sammeln würden.

    Doch den Preis von Yen 4.980 fand er dafür zu hoch. Deshalb einigte man sich mit M2 auf vier Spiele pro Modell. Mehr Farbvarianten wären immer noch möglich, doch Okunari befürchtet, dass die Spieler dann den Überblick verlieren und sich nicht entscheiden könnten, welche Spiele sie gerne haben möchten.

    Quelle: gamefront.de


  • Sega: "Game Gear Micro hat nichts mit Mini-Retrokonsolen zu tun"

    03.06.20 - Game Watch hat mit Yosuke Okunari von Sega über den Game Gear Micro gesprochen. Okunari ist Creative Producer bei Sega und war im Marketing u.a. für etliche Saturn-Spiele ab 1995 verantwortlich (u.a. Panzer Dragoon-Reihe).

    Aktuell ist er für die Sega Ages-Serie als Produzent und Supervisor tätig. Nach dem Mega Drive Mini ist der Game Gear Micro die zweite Retro-Konsole von Sega, für die Okunari verantwortlich ist.

    Okunari wird gefragt, warum Sega einen Game Gear Micro veröffentlicht. Beobachter hätten eher einen Saturn Mini oder ein Super 32X Mini (Sega 32X) erwartet. Okunari erklärt: "Wie bereits gesagt, wurde der Game Gear Micro nicht als eine Erweiterung des Mega Drive Mini ins Leben gerufen. Dieses Jahr feiert der Game Gear seinen 30. Geburtstag. Es war also der perfekte Zeitpunkt, um das 60-jährige Bestehen von Sega zu feiern."

    Deshalb heißt die Hardware auch nicht "Mini", wie er hinzufügt - es ist eine ganz andere Produktreihe: "Das Produkt ist keine Mini-Ausgabe. Beim Mega Drive Mini gab es den Aspekt, das man damit wie mit einer Heimkonsole spielen konnte, doch der Game Gear Micro geht noch einen Schritt weiter und nutzt aufgrund seiner geringen Größe die Portabilität.

    Wir denken, das der Game Gear Micro eine großartige Idee ist, um ihn z.B. wie einen Schlüsselanhänger aufzuhängen, oder um zu sehen, wie viel kleiner er als tragbares Gerät sein kann, das man in der Tasche mit sich herumträgt."


    Quelle: gamefront.de

  • Game Gear Micro ausverkauft

    04.06.20 - Sega gibt bekannt, dass der Retro-Handheld Game Gear Micro in Japan derzeit ausverkauft ist. Vorbestellungen waren seit gestern möglich.

    Von den offiziellen Verkaufskanälen nehmen weder Amazon noch Rakuten Vorbestellungen an. Bei Sega Store Ebten sind immer mal wieder sporadisch Bestellungen möglich, bevor der Handheld wieder als "nicht verfügbar" gekennzeichnet wird.

    Vorbestellungen sollen in Kürze wieder möglich sein. Release: 06.10.20 (Japan)


    Quelle: gamefront.de

  • Video zum Game Gear Micro


    27.09.20 - Hier ist ein fast 60 Minuten langes Video zu Segas Retro-Handheld Game Gear Micro von der Tokyo Game Show. Release: 06.10.20 (Japan)


    Quelle: gamefront.de


  • Der ist aus meiner sicht wirklich zu klein. der ist ja kleiner als das display des originals. Man kann es auch über- (oder unter ?) -treiben.


    Aber wie gehabt: Geschmackssache. :)


    Gruß ...

    > CECHC04\1 TB\4.82.2 Rebug CEX\No PSN < > CECH-4004C\1 TB\FW immer aktuell\PSN <
    > CUH-2016A\1 TB\FW immer aktuell< > PCH-1004\16 GB + 400 GB SD2Vita\ 3.60 変革 -11<


    > Robert Underdunk Terwilliger: "La Commedia è Finita !" <

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!