Angepinnt [TUT] Teensy++ 2.0 NOR PS3 Downgrade + DualBoot FAQ

  • [TUT] Teensy++ 2.0 NOR PS3 Downgrade + DualBoot FAQ

    UPDATE am 29.07.2014: Tut aufgefrischt und Software auf den aktuellsten Stand gebracht (für Details, siehe weiter unten)



    Vorwort:
    Da mir kein ausführliches (deutsches) Teensy FAQ bekannt ist, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht eines für euch zu schreiben. Mein Dank geht an den User CVP da er mich auf den Teensy Trip überhaupt gebracht hat, mir in meiner Anfangsphase mit Tipps zur Seite stand und ich von ihm meinen ersten Teensy bekommen habe (außerdem hat er mir netterweise das Titelbild bearbeitet :) ).


    Was kann ich mit dem Teensy machen?:
    Vorausgesetzt ihr habt eine PS3 mit NOR flash (könnt ihr hier nachgucken) und könnt mindestens bis zur FW 3.55 Downgraden (kann durch diese Anleitung nachgeprüft werden (danke an .ViPeR. für die kleine Anleitung)), könnt ihr den NOR auslesen und neu beschreiben. eigentlich das, was die anderen Flasher auch machen.


    Warum der Teensy und kein anderer Flasher?:
    - Der Einbau garantiert jede Menge Bastelspaß, für alle Hobbybastler unter euch^^
    - Die Software wird ständig weiter entwickelt
    - Der Programmierer der Software geht auf Fragen ein (Hilfe bekommt ihr aber auch bei uns)
    - Der Teensy ist die günstigste Möglichkeit einen DualBoot, oder einen bloßen Downgrade zu machen.
    - Kein Downgrade Dongle nötig, da der Teensy auch als Dongle genutzt werden kann.


    Natürlich solltet ihr gewisse Vorkenntnisse haben, wenn es ums löten geht. Das Wissen aus dem Schulunterricht zusammen mit einem 10€ Lötkolben reicht mit Sicherheit nicht aus.


    Was brauche ich (mindestens)?:
    - Lötkolben/Lötstation
    - Seitenschneider
    - Lötzinn (0,5mm Bleihaltig wäre nicht schlecht)
    - 20Meter Kabel (Ich empfehle euch "KYNAR AWG30" (zu finden auf ebay)!!!)
    - 3,3V Spannungsregler (es eigenen sich der, oder der (ersteres nach Möglichkeit)
    - Teensy++ 2.0 (hier, oder auf ebay unter den Suchbegriff "Teensy" manchmal zu finden (nicht mit den normalen Teensy(2.0) verwechseln. diese haben weniger Pins und eignen sich nicht für euer Vorhaben)
    - USB Kabel (ihr habt eines, da ihr sonst den Controller nicht aufladen könntet)



    Ich habe versucht das Tutorial so zu gestalten, dass keine Fragen offen bleiben sollten. Sollte doch mal eine Frage auftauchen, oder ihr einfach Feedback da lassen wollt, könnt ihr das gerne im Support Thread machen. Wenn ihr euch bei einer Aktion unsicher seid, fragt vorher lieber nochmal, ehe ihr etwas falsch macht. Es gibt keine blöden Fragen ;)

    EDIT: 29.07.2014: Manche Screenshots können auf Grund von Software Updates leicht von dem Abweichen was ihr beim befolgen der Anleitung zu sehen bekommt. Die hier beschriebene vorgehensweise kann dennoch exakt so befolgt werden
    Neu seit 29.07.2014:
    - Software Paket auf den neuesten Stand gebracht (NORway v0.7 integriert)
    - Anpassung am Tut: Einfachere Möglichkeit zum patchen seines NOR Dumps beschrieben
    - 2 der 3 beschriebenen Validierungsmöglichkeiten entfernt, da diese wenig ausgesagt haben
    - kleinere unschönheiten verbessert (Satzbau o.ä.)


    Support Thread: NORway (Teensy++ 2.0) Downgrade + Dual Boot



    - Ihr habt mehrere Möglichkeiten den DualBoot einzurichten.
    - Es läuft am Ende aber immer darauf hinaus, dass ihr 2 HDDs mit 2 verschiedenen FWs und 2 Dumps zu den beiden HDDs habt
    - Ich beschreibe den Vorgang unter 3 verschiedenen Ausgangspositionen. Wählt die entsprechende aus und folgt den Anweisungen.


    Momentane FW: aktuellste OFW - Daten Sollen nicht verloren gehen:
    Spoiler anzeigen

    - Dump des NORs erstellen (das ist euer Dump, mit dem ihr später wieder auf die OFW kommt). Es empfielt sich ein Name, wie z.B. "ofw.bin"
    - HDD gegen CFW HDD tauschen
    - OFW auf CFW HDD normal einrichten
    - Auf CFW Downgraden (nach Tutorial (Dump erstellen, patchen...))
    - CFW nach belieben einrichten
    - nun ebenfalls einen Dump des NORs erstellen. Diesmal solltet ihr einen Namen wie z.B. "cfw.bin" wählen

    - die CFW HDD gehört zum Dump der CFW und die OFW HDD gehört zu euren OFW Dump.
    - Wollt ihr nun wieder auf eure OFW, spielt den Dump der OFW auf und wechselt davor, oder danach die HDD gegen eure OFW HDD. startet erst dann wieder die PS3.
    - Wollt ihr wieder auf die CFW, geht ihr genauso vor

    - Solltet ihr z.B. wieder den Dump der OFW aufspielen, aber vergessen haben die HDD zu wechseln und die PS3 starten, werdet ihr aufgefordert den Controller anzuschließen. Fahrt die PS3 einfach wieder herunter, wechselt die HDD und startet sie wieder. Solltet ihr nun wieder aufgefordert werden den Controller anzuschließen und die PS-Taste zu drücken, macht ihr das, drückt im nächsten Dialog aber wieder auf die PS-Taste um die PS3 neu zu starten. Sie sollte nun problemlos hochfahren.

    Momentane FW: aktuellste OFW - Daten gehen verloren:
    Spoiler anzeigen

    - Auf CFW Downgraden (nach Tutorial (Dump erstellen, patchen...))
    - CFW nach belieben einrichten
    - Dump des NORs erstellen (das ist euer Dump, mit dem ihr später wieder auf die CFW kommt). Es empfielt sich ein Name, wie z.B. "cfw.bin"
    - HDD gegen OFW HDD tauschen
    - Nach dem nächsten start die PS3 wie aufgefordert auf die aktuellste FW Updaten
    - OFW nach belieben einrichten
    - nun ebenfalls einen Dump des NORs erstellen. Diesmal solltet ihr einen Namen wie z.B. "ofw.bin" wählen

    - die CFW HDD gehört zum Dump der CFW und die OFW HDD gehört zu euren OFW Dump.
    - Wollt ihr nun wieder auf eure OFW, spielt den Dump der OFW auf und wechselt davor, oder danach die HDD gegen eure OFW HDD. startet erst dann wieder die PS3.
    - Wollt ihr wieder auf die CFW, geht ihr genauso vor

    - Solltet ihr z.B. wieder den Dump der OFW aufspielen, aber vergessen haben die HDD zu wechseln und die PS3 starten, werdet ihr aufgefordert den Controller anzuschließen. Fahrt die PS3 einfach wieder herunter, wechselt die HDD und startet sie wieder. Solltet ihr nun wieder aufgefordert werden den Controller anzuschließen und die PS-Taste zu drücken, macht ihr das, drückt im nächsten Dialog aber wieder auf die PS-Taste um die PS3 neu zu starten. Sie sollte nun problemlos hochfahren.

    Momentane FW: CFW - Daten Sollen nicht verloren gehen:
    Spoiler anzeigen

    - Dump des NORs erstellen (das ist euer Dump, mit dem ihr später wieder auf die CFW kommt). Es empfielt sich ein Name, wie z.B. "cfw.bin"
    - HDD gegen OFW HDD tauschen
    - Nach dem nächsten start die PS3 wie aufgefordert auf die aktuellste FW Updaten
    - OFW nach belieben einrichten
    - nun ebenfalls einen Dump des NORs erstellen. Diesmal solltet ihr einen Namen wie z.B. "ofw.bin" wählen

    - die CFW HDD gehört zum Dump der CFW und die OFW HDD gehört zu euren OFW Dump.
    - Wollt ihr nun wieder auf eure OFW, spielt den Dump der OFW auf und wechselt davor, oder danach die HDD gegen eure OFW HDD. startet erst dann wieder die PS3.
    - Wollt ihr wieder auf die CFW, geht ihr genauso vor

    - Solltet ihr z.B. wieder den Dump der OFW aufspielen, aber vergessen haben die HDD zu wechseln und die PS3 starten, werdet ihr aufgefordert den Controller anzuschließen. Fahrt die PS3 einfach wieder herunter, wechselt die HDD und startet sie wieder. Solltet ihr nun wieder aufgefordert werden den Controller anzuschließen und die PS-Taste zu drücken, macht ihr das, drückt im nächsten Dialog aber wieder auf die PS-Taste um die PS3 neu zu starten. Sie sollte nun problemlos hochfahren.



    Fehler:
    Die Ausgabe, nachdem ich den Befehl „norway.py comXX“ (mehrfach) eingegeben habe scheint nicht korrekt zu sein
    oder
    Ich habe alles richtig gemacht, bekomme aber schlechte/ungleiche Dumps

    Lösung:
    Spoiler anzeigen

    Prüft zunächst, ob ihr alles richtig verkabelt habt. Häufig tritt der Fehler auch durch zu lange Kabel und/oder Störungen auf.
    Sollte alles richtig verkabel sein, versucht zunächst die Steuerleitungen (TRI#, RY/BY#, RESET, WE#, CE#, OE#) von den restlichen Kabel bisschen auf Seite zu rücken, damit alle 6 zusammen sind und die restlichen Adress-, und Datenleitungen diese möglichst nicht umschließen. Es kann außerdem helfen, wenn ihr testweise einen Ferritkern (wenn vorhanden) umschnallt um so die Störungen zu kompensieren.
    Hilft das nicht und ihr seid euch sicher, alles gewissenhaft verlötet zu haben, könnt ihr versuchen den Teensy nicht mit den 3,3V eures Spannungsreglers zu betreiben, sondern mit 5V. Dazu entfernt ihr zunächst die Brücke, welche ihr am Anfang auf der Unterseite gemacht habt und verbindet das mittlere Pad mit dem linken (wo ihr dazwischen den Schnitt gesetzt habt). Häufig lasse sich so diese Art der Probleme lösen. Es ist zwar nicht unbedingt gesund für den Teensy, lässt euch aber keine Wahl, wenn es so geht.
    Hilft das auch nicht, sind eure Kabel zu lang und/oder nicht sauber verlötet.




    Fehler:
    Der Schreibvorgang beim flashen des (gepatchten) Dumps hört mittendrin auf weiter zu laufen

    Lösung
    Spoiler anzeigen
    Nachdem ihr die PS3 ausgeschaltet, den Teensy vom PC getrennt und das DOS Fenster geschlossen habt, verbindet wieder den Teensy mit den PC, startet die PS3 und führt wieder start_NORway aus.
    Gebt nun wieder den Befehl "norway.py comxx" ein. Stimmt alles, löscht ihr mit folgendem, Befehl den aktuellen Inhalt des NORs
    "norway.py comxx erasechip"
    Dieser Vorgang dauert bis zu 1 min. und 30 sek.
    Anschließend sollten alle Sektoren im NOR freigegeben sein. um das zu prüfen, erstellt euch einen Dump (ich nenne ihn jetzt in meinem Beispiel "leer.bin").
    Prüft zunächst dessen MD5 Hashwert mit "SHA1MD5Hash" (im Ordner "PS3_NORway_ToolPack -> Software -> Dump check Software").
    Dieser sollte Folgendermaßen lauten:
    d5929b7a5ad99f511fc83d7d0b48b85f
    Öffnet den Dump nun noch mit HxD. Ihr solltet überall "ÿ" sehen (siehe Screenshot)



    Sollte beides so sein, ist euer NOR mit Sicherheit leer.
    Schreibt nun mit einen der folgenden befehlen euren (gepatchten (bzw. den, den ihr grade flashen wolltet)) Dump wieder in den NOR:

    "norway.py comxx writeword [name_des_Dumps].bin"
    "norway.py comxx writewordubm [name_des_Dumps].bin"

    läuft der Schreibvorgang immernoch nicht komplett durch, meldet euch im Support Thread, für weitere Anweisungen




    Fehler:
    Wärend des Downgrades fängt die grüne Status LED der PS3 (nicht die Netzwerk LED) ununterbrochen an zu blinken und hört nicht auf

    Lösung:
    Spoiler anzeigen
    Da an dieser Stelle nicht genau gesagt werden kann, was dies auslöst, hier die Vorgehensweise, wie ihr im Support Thread nach einer Lösung fragen könnt:
    Während des Downgrad Vorgangs wird eine Textdatei mit dem Namen "JaiCraB_LOG.TXT" auf dem USB Stick erstellt, in der alles ganz genau protokolliert wird. dessen Inhalt solltet ihr unbedingt mit Anhängen, wenn ihr euch melden solltet.
    Da die Logfiles ziemlich lang sind und den Thread in ihrer normalen Form unübersichtlich machen würden, macht ihr das genau so, wie ich es z.B. mit den Antworten hier bei den Troubleshootings mache und packt es in einen Spoiler.
    kopiert euch dazu am besten folgendes und benutzt es um den Inhalt der Textdatei zu posten

    Quellcode

    1. [spoiler]Inhalt des Logs[/spoiler]

    Beispiel (Hier war der Downgrade erfolgreich):
    Spoiler anzeigen
    Lv2Diag version JaiCraB.NoBDv1
    PackageName = /dev_usb000/PS3UPDAT.PUP
    settle polling interval success
    vflash is enabled...
    creating system regions...
    create storage region: (region id = 1)
    create storage region: (region id = 2)
    format partition: (region_id = 2, CELL_FS_UTILITY:HDD0, CELL_FS_UFS)
    create storage region: (region id = 3)
    format partition: (region_id = 3, CELL_FS_UTILITY:HDD1, CELL_FS_FAT)
    creating system regions done.
    boot from nor flash...
    creating nor flash regions...
    create storage region: (region id = 2)
    create storage region: (region id = 3)
    creating flash regions...
    create storage region: (region id = 1)
    create storage region: (region id = 2)
    format partition: (region_id = 2, CELL_FS_IOS:BUILTIN_FLSH1, CELL_FS_FAT)
    create storage region: (region id = 3)
    format partition: (region_id = 3, CELL_FS_IOS:BUILTIN_FLSH2, CELL_FS_FAT)
    create storage region: (region id = 4)
    format partition: (region_id = 4, CELL_FS_IOS:BUILTIN_FLSH3, CELL_FS_FAT)
    create storage region: (region id = 5)
    create storage region: (region id = 6)
    Initializing
    taking a while...
    start Updating Proccess
    Initialize elapsed time = 44 msec
    check UPL
    Check UPL elapsed time = 53 msec
    check Package Size
    get package size elapsed time = 16 msec
    start Updating Package
    Update packages num = 28
    Update packages total size = 163945171
    Update Package Revoke list
    read package revoke list package (576 bytes) elapsed = 6 msec
    update package revoke list elapsed = 185 msec
    Update Package Revoke list done(0x8002f000)
    Update Core OS Package
    read core os package (5212160 bytes) elapsed = 245 msec
    update core os package elapsed = 66584 msec
    Update Core OS Package done(0x8002f000)
    Update VSH Package
    sys_memory_container_create() success(id = 0xc0effffe)
    Update VSH's package : 1/22
    read vsh package (1870 bytes) elapsed = 6 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 46 msec
    write vsh package elapsed = 142 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 33 msec
    Update VSH's package : 2/22
    read vsh package (1986317 bytes) elapsed = 97 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 154 msec
    write vsh package elapsed = 139 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 132 msec
    Update VSH's package : 3/22
    read vsh package (4827124 bytes) elapsed = 228 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 314 msec
    write vsh package elapsed = 239 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 273 msec
    Update VSH's package : 4/22
    read vsh package (4184462 bytes) elapsed = 198 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 278 msec
    write vsh package elapsed = 490 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 313 msec
    Update VSH's package : 5/22
    read vsh package (3217207 bytes) elapsed = 151 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 239 msec
    write vsh package elapsed = 595 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 262 msec
    Update VSH's package : 6/22
    read vsh package (25344 bytes) elapsed = 8 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 47 msec
    write vsh package elapsed = 90 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 55 msec
    Update VSH's package : 7/22
    read vsh package (7317217 bytes) elapsed = 333 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 384 msec
    write vsh package elapsed = 1204 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 392 msec
    Update VSH's package : 8/22
    read vsh package (10385664 bytes) elapsed = 485 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 286 msec
    write vsh package elapsed = 1002 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 390 msec
    Update VSH's package : 9/22
    read vsh package (10266880 bytes) elapsed = 472 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 292 msec
    write vsh package elapsed = 1652 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 424 msec
    Update VSH's package : 10/22
    read vsh package (10195968 bytes) elapsed = 478 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 277 msec
    write vsh package elapsed = 495 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 410 msec
    Update VSH's package : 11/22
    read vsh package (10366208 bytes) elapsed = 479 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 298 msec
    write vsh package elapsed = 1774 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 464 msec
    Update VSH's package : 12/22
    read vsh package (10026496 bytes) elapsed = 467 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 283 msec
    write vsh package elapsed = 1050 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 418 msec
    Update VSH's package : 13/22
    read vsh package (9574912 bytes) elapsed = 449 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 358 msec
    write vsh package elapsed = 2050 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 497 msec
    Update VSH's package : 14/22
    read vsh package (9217536 bytes) elapsed = 433 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 440 msec
    write vsh package elapsed = 2389 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 457 msec
    Update VSH's package : 15/22
    read vsh package (7992576 bytes) elapsed = 368 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 385 msec
    write vsh package elapsed = 2571 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 429 msec
    Update VSH's package : 16/22
    read vsh package (8982224 bytes) elapsed = 420 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 391 msec
    write vsh package elapsed = 1080 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 446 msec
    Update VSH's package : 17/22
    read vsh package (8765184 bytes) elapsed = 414 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 353 msec
    write vsh package elapsed = 3260 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 593 msec
    Update VSH's package : 18/22
    read vsh package (9576960 bytes) elapsed = 443 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 298 msec
    write vsh package elapsed = 3747 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 576 msec
    Update VSH's package : 19/22
    read vsh package (8621056 bytes) elapsed = 401 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 262 msec
    write vsh package elapsed = 3814 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 606 msec
    Update VSH's package : 20/22
    read vsh package (7232836 bytes) elapsed = 344 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 384 msec
    write vsh package elapsed = 2854 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 545 msec
    Update VSH's package : 21/22
    read vsh package (7344037 bytes) elapsed = 349 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 272 msec
    write vsh package elapsed = 708 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 404 msec
    Update VSH's package : 22/22
    read vsh package (7945799 bytes) elapsed = 369 msec
    decrypt and verify vsh package elapsed = 213 msec
    write vsh package elapsed = 333 msec
    flush_cache(0x100000000000001)
    flush_cache() SUCCESS
    compare vsh package elapsed = 358 msec
    Update VSH Package done(0x8002f000)
    Update Program Revoke list
    read program revoke list package (736 bytes) elapsed = 6 msec
    update program revoke list elapsed = 3078 msec
    Update Program Revoke list done(0x8002f000)
    Update BD firmware
    Update BD firmware done(0x8002f000)
    Update Multi-Card controller firmware
    read MCC package (28636 bytes) elapsed = 7 msec
    update MCC elapsed = 47 msec
    Update Multi-Card controller firmware done(0x8002f000)
    Update BlueTooth firmware
    read BT package (644322 bytes) elapsed = 33 msec
    update BT elapsed = 78 msec
    Update BlueTooth firmware done(0x8002f000)
    Update System controller firmware
    read SC patch package (4864 bytes) elapsed = 5 msec
    read SC patch package (4864 bytes) elapsed = 6 msec
    read SC patch package (4864 bytes) elapsed = 6 msec
    read SC patch package (4864 bytes) elapsed = 6 msec
    read SC patch package (4864 bytes) elapsed = 6 msec
    read SC patch package (4864 bytes) elapsed = 6 msec
    read SC patch package (4864 bytes) elapsed = 6 msec
    read SC patch package (4864 bytes) elapsed = 6 msec
    Update System controller firmware done(0x8002f000)
    update package elapsed time = 130779 msec
    post processiong...
    post processiong done
    cleanup update status (ret = 0)
    os version = 04.1100
    build_version = 55054,20101127
    region of core os package = 0x40000000
    build_target = CEX-ww
    build target id = 0x83
    manufacturing updating SUCCESS(0x8002f000)
    set product mode (ret = 0)
    Total Elapsed time = 147569 msec


    Sollte es bei euch nicht so Tabellarisch angezeigt werden, öffnet die Textdatei nochmal mit dem WordPad und kopiert den Inhalt erneut


    Es gibt mit Sicherheit noch weitere Sachen, die hier gepostet werden können. Diese folgen, wenn die entsprechenden Fragen auftauchen sollten



    Da judges (Der Entwickler der Software) immer weiter an der Software arbeitet, werden weitere Updates folgen. Diese bekommt man auf github , im Offiziellen Support Thread auf PS3Hax oder hier im HowTo. Sobald ich von einem Update erfahre, wird Software Paket aktualisiert.

    Das ganze wird immer hier im Thread unter "Vorbereitung -> Teensy Flashen" zum Download bereit gestellt und im Support Thread angekündigt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von esprit1711 ()