[Update] Bricks von 3DS/XL Konsolen bekannt

    • [DS_2DS_3DS]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Formatieren reicht da nicht, da nur die FAT Partition formatiert wird.
      -Entweder eine alte Version (2.0) benutzen, wo der emuNand nicht geladen wird,
      -eine andere SD Karte verwenden oder
      -mit dem DiskImager die SD Karte beschreiben und dann formatieren.

      Generell erst mal auf den emuNand verzichten. ;)
    • Hi,

      es ist möglich mit relativ einfachen mitteln die emuNAND Part. zu entfernen:

      Drücke die Windows Taste + R zusamen und gib cmd ein.

      Es öffnet sich die Konsole. Anschliessend folgendes eingeben:
      Diskpart (mit ENTER bestätigen)

      list disk (mit ENTER bestätigen) -> nun werden dir die vorhandenen disk aufgelistet

      select disk <USB-Stick> (mit ENTER bestätigen) -> gib die nummer ein für die sd... Scau auf die grösse!

      clean (mit ENTER bestätigen)

      create partition primary (mit ENTER bestätigen)

      select partition=1 (mit ENTER bestätigen)

      active (mit ENTER bestätigen)

      format fs=fat32 QUICK (mit ENTER bestätigen)

      assign (mit ENTER bestätigen)

      Console Schliessen und Fertig

      Anschließend könnt ihr die SD Karte wieder normal nutzen und einfach nur den Exploit ausführen ohne den emuNAND zu starten....


      Denn bisher habe ich nur von Bricks gelesen die im emuNAND Mode passiert sind.
      Solange man also auf Zelda usw. verzichten kann sollte man ohne emuNAND sicherer sein (vieleicht...).

      MfG
    • RE: Bricks von 3DS/XL Konsolen bekannt

      So es ist raus, was die Ursache anscheinend ist.
      Liegt also doch an Schadcode, die das GATEWAY Team eingebaut hat, um die Klone und die Konsole zu bricken die Klone benutzen. X(

      Original von profi200
      WARNUNG AN ALLE FLASHCARD NUTZER!

      yellows8 und ich haben den Grund für die 3DS Bricks gefunden. Gateway hat tatsächlich Brick-Code in deren Launcher.dat eingebaut! (kein Scherz) Dieser Brick-Code brickt aber nicht bloß die Firmware auf dem NAND, sondern er programmiert den eMMC Controller vom NAND so um, dass der 3DS und auch Computer denkt, der NAND sei 0 Bytes groß. Das ist extrem schwierig zu fixen und geht nicht mit nem einfachen USB-Kartenleser.

      Gateways großer Fehler war zu denken, dass der ARM9 Code bei deren original Launcher.dat nie fehlerhaft ist. User tendieren dazu, sich nicht um ihre SD Karten zu kümmern und so kommt es von der Dateisystem korruption auf der SD Karte zum Brick! Auch bei Gateway Nutzern! (Bei Clone Nutzer sowieso wegen der modifizierten Launcher.dat)

      Lasst die Finger von Gateways Beta 2 oder 3.2-3.3b der Clones, wenn ihr keinen Brick riskieren wollt!


      (Und nein, ich bin kein Verschwörungstheoretiker. Das ist wirklich wahr.)


      Der Zeitpunkt des Brcks wird in etwa so bestimmt:
      [src=cpp]if(<low 4bits u32 output from random-number-generator are zero> && <checksum over arm9 code is invalid>)brick();[/src]
      Wobei der Zufallszahlengenerator offensichtlich auf das Datum oder den Zeitpunkt, wann die Launcher.dat kopiert wurde zurückgreift.



      Quelle:

      ngb.to/threads/161-Gateway-3DS…hcart?p=187387#post187387
    • edit:
      Der NAND ist nicht beschreibbar, stand hier irgendwo. Da muss man schon einen eingelöteten mSD-Reader haben. Und natürlich ein NAND-Backup von vor dem Brick?

      Merken die das denn, dann von Nintendo das du was eingelötet hattest?
      Oder bekommst du das Rückstandslos wieder weg?
      Das ich ihn umtauschen kann.
    • die haben eine macke. clone karten zu vernichten ist die eine sache... damals sind hunderte DS TT fakes durchgebrannt und gingen nicht mehr...

      ernsthaft... die konsolen bricken und zusätzlich noch die letzte option per hardware recovery zu vernichten, dass ist ja quasi mutwillig,ziemlich durchtrieben bösartig und das ziemlich letzte was man tun sollte um als hersteller ernstgenommen zu werden.

      wurde ja langsam echt interessant was die so machen,aber ab jetzt ist die geschichte für mich gestorben. ich warte auf eine lösung die nicht dafür sorgt das mein gerät zerstört wird weil die den hals nicht vollgenug mit geld bekommen.

      was kommt als nächstes? updates die meine konsolen zerstören wenn ich sie benutze? oh halt... das gabs ja bei sony und ihrer ps3 auch schon......
    • eine lösung um spiele zu spielen die man selber nicht gekauft hat?
      Sag mal warum rtegst du dich auf? u hast ne karte um spiele zu spielen die du nciht gekaufts hast dan eine nauf moral apostel machen. schöne ironie.
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • This is Gateway official support and sales email.

      We do not answer rumors, speculations and other tactics from people who are not
      even real competitors but simply companies stealing our hard work. It would be
      just taking away our time from what we owe our customers: Bringing them a better
      and better experience with Gateway new firmware, functions and compatibility.

      We have an official statement on our homepage here:
      gateway-3ds.com/
      If you are not a Gateway customer, please simply contact your product
      manufacturer. We only offer warranty and support for genuine Gateway card.

      Simply put, we do not care about others. Our focus is to bring the best
      experience to genuine Gateway users.
      We can confirm that NO Gateway user had any issue with their console or their
      Gateway card. And this will remain the same in the future, thanks to our team
      hard work on proper testing and quality manufacturing. Another story created by
      scammers about possible bricks due to faulty SD cards etc. is also false, and
      just spread by clone producer claiming to be Gateway customers.

      Exciting news are coming soon with our final firmware 2.0. And beyond that, much
      more is still to come that will delight all our loyal customers.
    • Der Pinke 3 ds XL ist da wie kann ich jetzt am sichersten ein Nand dump machen ohne Hardware methode ?

      r4 deluxe 3.0 auch schadhaft ?


      So 3.0 genommen u Nand Backup gemacht

      dann auf 2.0 und

      1. NDS Spiel startet um den Exploit zu entfernen
      2. SD aus dem 3DS nehmen
      3. Neue/Andere SD Karte mit Launcher.dat (2.0) in den 3DS
      4. Exploit starten

      Noch keinen Brick :D

      The post was edited 1 time, last by schumann.stange ().

    • mal im ernst, ich hab das nicht richtig verstanden. laut dem check gibts doch nur nen hash check und nen datums check???

      Warum brickt es dann bei r4 nutzern und bei gateway nicht? wenn man die orig datei benutzt sollte doch nix passieren und wenn die cloneleute so schlau sind und die modden können, hätten die sowas doch bemerken müssen? oO

      PC: Intel Core i5 3570K @ 3.4GHz - 16GB RAM @ 1600Mhz - AMD READON R9 290
      XBox 360 S 250GB
      PS3 60GB @ CFW am einstauben
      PS3 3000er @ PSN am einstauben
      Wii @ BootMii Boot2 am einstauben
      xDDDD