SCPH-70004 Modchip

    • [PS2]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Portfreigabe 445 im Router setzten und am Besten den SMB Order im Root der von dir gewählten Partition.

      Im OPL den User anlegen


      Share: PS2SMB
      User: GUEST
      Password: blank, also leer lassen
      Zitat Homer Jay Simpson : Das Internet? Gibts den Blödsinn immer noch?
      --------------------------------------------------------------------------
    • Der SMB Ordner ist im root einer USB Platte.
      Der Router läuft im Moment ohne Firewall.
      Habe 445 unter "Port Forwarding" mit Protocol TCP stehen, obwohl der Sinn für mich nicht schlüssig ist, weil sich dieses auf WAN bezieht und sich ja alles innerhalb des LANs abspielt.
      Dazu kommt noch, das hier der Port eines Gerätes (IP 192.168.1.39) freigegeben wird, das der Router gar nicht erkannt hat.
      Oder gibt es noch andere Möglichkeiten den 445 freizugeben?

      Edit:
      Ich probiers gerade nochmal (erfolglos) über den Router-USB.
      Hier ein Screenshot aus dem Router Menü.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Webödem ()

    • Also das habe ich doch schon mal geschrieben, auch ich habe es NIE hinbekommen wenn eine Festplatte oder NAS am Router hängt das es mit der PS2 und OPL funktioniert, erfolgreich ignoriert und dennoch probiert....

      Ich dachte das du über das Netzwerkkabel-Router zum PC willst, aber so wie du es versuchst kann ich auch nicht helfen, da es bei mir ja auch nicht geht.

      Bei mir geht es nur wenn die PS2 direkt am PC/Notebook hängt oder über den Router zum PC/Notebook
      geht. Direkt am Router keine Chance
      Zitat Homer Jay Simpson : Das Internet? Gibts den Blödsinn immer noch?
      --------------------------------------------------------------------------
    • Cloud schrieb:

      Ich dachte das du über das Netzwerkkabel-Router zum PC willst, aber so wie du es versuchst kann ich auch nicht helfen, da es bei mir ja auch nicht geht.
      Das habe ich ja auch versucht, klappte ebenfalls nicht.
      Ich mache jetzt kurzen Prozess.
      Verkloppe die Slim wieder, mit dem Chip dürfte der Wiederverkaufswert nicht mehr ganz so gering sein.
      Hab mir schon eine Fat und SATA NWA bestellt.
      Muss nur noch über die Slim FMCB installieren, geht nur nicht weil ich einen MC-Clone habe der wie so oft nicht unterstützt wird, also muss erstmal eine Original-MC her.
      Aber dann kanns hoffentlich los gehen. :kaffee:
    • Falls die Slim eher weg, als die MemoryCard da ist, kannst du es auch mal mit einer älteren Version probieren (1.8b Noobie-Package)!

      Btw.: Bei einer FAT PS2 mit Festplatte, kannst du auch komplett ohne MC arbeiten...
    • Ja mit der Fat geht es viel besser. Ich hab mich für die 50004 entschieden und da ich sowieso ausschließlich über die interne HDD spiele benötige den Laser Fix auch nicht. Zudem ist die noch original mit Siegel, also noch nie geöffnet worden. Sowas ist schon fast ne Rarität.

      Früher hab ich die Fat gehasst, eben weil sie so unmöglich groß ist, deshalb hab ich damals gewartet bis die erste Slim rauskam, 70004. MI verbaut und gut. Jetz finde ich die Fat viel besser, weil einfach komfortabler aber die Slim würde ich dennoch nie abgeben, da durch den Chip einen immer alle Möglichkeiten offen bleiben. Die Fat hab ich erst seit 2 Jahren und den Kauf mit 20 Euro nicht bereut.

      Plastic hat es schon angesprochen, würde auch ohne MC gehen, FHDB oder so ähnlich... hatte ich mal ausprobiert, geht auch, aber mit MC startet die PS2 schneller und wenn die HDD aus welchen Grund auch immer kaputt geht, geht dann nix mehr. Also doch besser mit MC
      Zitat Homer Jay Simpson : Das Internet? Gibts den Blödsinn immer noch?
      --------------------------------------------------------------------------
    • So eine Rarität (SCPH-50004, ungeöffnet) wollte Jemand vor meinen Augen auf den Sperrmüll stellen... Hab ihn gefragt ob ich 'sie' mitnehmen kann und dann war da noch ne 'Jimmy Neutron' DVD drin. :D

      Ich habe einen GameStar-SATA-Adapter und eine 1TB-HDD angesteckt und fertig. ^^

      Von Festplatte startet es etwas langsamer, aber man kann auch via FHDB und dem FMCB/FHDB-Installer FMCB nachträglich installieren...
    • SATA-Adapter gibt es etwa seit 2011 glaube ich.

      Ich würde nur 1TB nehmen, da nicht Alles mit 2TB läuft! Mit 1TB laufen ALLE 48Bit-LBA-fähigen Programme!


      WinHIIP kann nur mit 1TB-Datenträgern arbeiten. HDL dump helper gui und HDL-GameInstaller können 2TB...

      Wie gesagt braucht man praktisch keine MC. Man kann auch via OSDSYS/PS2-Menü Spiele starten und via VMC kann man ja auf HDD speichern...

      PPF-Patches braucht man eigentlich nicht.
    • Ich bin da altmodischer... und hab den orig. IDE NWA mit der 40gb Maxtor HDD inkl. Sony HDD Caddy.

      Aber natürlich auch noch 4 weitere HDDs aber nur bis 160 gb weil das für völlig ausreicht. So viel Spiele besitzte ich gar nicht.

      @Webödem

      Wenn du schon eine so große HDD möchtest, dann schau auch das die höchstens 5400 U/min hat. Zum einen um die Abwärme gering zu halten, zum anderen wäre die auch viel ruhiger als eine 7200er
      Zitat Homer Jay Simpson : Das Internet? Gibts den Blödsinn immer noch?
      --------------------------------------------------------------------------
    • Cloud schrieb:

      Ich bin da altmodischer... und hab den orig. IDE NWA mit der 40gb Maxtor HDD inkl. Sony HDD Caddy.

      Aber natürlich auch noch 4 weitere HDDs aber nur bis 160 gb weil das für völlig ausreicht. So viel Spiele besitzte ich gar nicht.


      Und dann wechselst du immer die Platten? Das macht der IDE Slot bestimmt nicht lange mit.

      Wenn WinHiip nur bis 1TB unterstützt und HDL Dump keine Format Funktion hat, dann kann ich die Platte doch hoffentlich in der Konsole formatieren?
    • Nein mach ich nicht, ich spiel so selten damit, da sind die wichtigsten auf der 160gb hdd und gut. Die anderen sind Überbleibsel vom Testen und ausprobieren bis ich endlich die richtigen Settings gefunden habe.

      Ich glaub die Programme musst du als Administrator starten damit die gehen
      Zitat Homer Jay Simpson : Das Internet? Gibts den Blödsinn immer noch?
      --------------------------------------------------------------------------
    • NICHT 'HDL Dump', sondern 'HDL Dump Helper GUI' oder 'HDL Game Installer'!

      Formatieren kannst du glaube ich mit Allen.
    • Der Game Installer kann für Netzwerk und Disc genutzt werden. ;)
      Außerdem lassen sich Spiele damit für das HDD-OSD startbar machen.