[Support] Firmware updaten / downgraden

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @laufbahn Wenn du jetzt auf 6.2.0 updatest (natürlich nur den emuNand :D ) kannst du zukünftig auch die neusten Spiele spielen, die den Masterkey 6 voraussetzen. Die einzige Sorge, die bislang bestand, war die, dass viele Spiele danach ein Update verlangten. Diese Sorge besteht jetzt aber nicht mehr, da du dir hier das Update für dein betreffendes Spiel runter laden, und installieren kannst.
      Gruß
      Muxi

    • Update auf 6.2.0 funktioniert nicht!

      Hallo zusammen.

      Leider funktioniert bei mir das Updaten auf die Version 6.2.0 nicht obwohl ich genau nach Anweisung vorgehe.
      Wenn ich nach dem Update die Switch ausschalte und wieder mit dem Dongle (SXPro) starten möchte komm ich zwar in die ins SXPRO Menü aber danach booten in CFW bleibt der Bilschrirm schwarz.
      Wer kann mir weiter helfen?
      Updaten damals auf 6.1.0 hat doch auch funktioniert!
    • Hast du auch die neuste Version des SX OS auf deiner SD-Karte? (Version 2.5 beta)
      Gruß
      Muxi

    • ja
      l,aut Anleitung
      Die Files werden dann analysiert. Deaktiviere anschließend AutoRCM (linke Seite, vorletzte Option) - Ein Warnhinweis erscheint, den du mit "I am shure" bestätigst! (Sollte das nicht gemacht werden, kann nicht mehr in den sysNand gebootet werden)
      Da ist ein Häckchen bei enable.
      Also muss ich da das Häckchen raus nehmen und den ANweisungen folgen.
      Oder?

      The post was edited 1 time, last by Coolem ().

    • Das Häkchen muss raus, sonst ist der AutoRCM aktiv.

      Verwendest du die CFW über einen emuNand? Hast du mal die Hometaste länger gedückt, nachdem die CFW gebootet worden ist?
      Eine weitere Ursache könnte die SD-Karte sein. Kopiere einmal, wenn das Andere nicht helfen sollte, den gesamten Inhalt nach extern, formatiere deine SD-Karte erneut nach FAT32 und kopiere dann alles wieder zurück. (Das funktioniert mit einem emuNand aber nur, wenn du die SD-Datei Variante des emuNands eingerichtet hast!)
      Gruß
      Muxi

    • Es gibt 3 Varianten des emuNands. Eine liegt im Systemspeicher (das ist die schlechteste Wahl) und die anderen beiden auf der SD-Karte. Von diesen beiden SD-Varianten, ist aber die Datei Version die Bessere, weil sie einfacher zu handhaben ist, wenn es um die Sicherung der Daten, oder einen SD-Karten Wechsel geht! Welche der Versionen du einrichten kannst, entscheidest du bei der Erstellung im SX Bootmenü, wo du die entsprechende Variante auswählen kannst. Wenn du aber keinen emuNand eingerichtet haben solltest, spielt es für die Sicherung der SD-Karte keine Rolle!
      Gruß
      Muxi

    • Welche denn.? Es gibt ja zwei verschiedene Varianten.
      Gruß
      Muxi

    • Du kannst feststellen, ob du die SD-Datei Variante eingerichtet hast, wenn auf der SD-Karte eine Ordnerstruktur sxos/emunand existiert. Wenn diese Ordnerstruktur nicht besteht, hast du die SD Variante als Partition eingerichtet.......und das wäre in diesem Fall sehr schlecht!
      Gruß
      Muxi

    • Dann kannst du es ja versuchen, wenn alles was ich vorher angegeben habe, nicht funktionieren sollte. Also den gesamten Inhalt der SD-Karte nach extern verschieben, die SD-Karte neu zu FAT32 formatieren und alles wieder zurück kopieren. Zur Formatierung nach FAT32 empfehle ich das Tool von Kempa (SAK)!
      Gruß
      Muxi

    • Bei mir hat es 1-2 minuten gedauert. Allerdings habe ich die Konsole dreimal neugestartet, weil es sich nach dem Switch Logo immer in einem schwarzen Bildschirm aufhängte und beim 3. mal habe ich einfach mal bisschen länger gewartet und schon war da Licht am Ende des Tunnels xD. Und meine SD war FAT32, also kann es nicht daran liegen.
      . .William „Bill“ Henry Gates III, Elon Reeve Musk, Mark Elliot Zuckerberg und 7.674.575.000 weiteren gefällt das.