Pinned CFW Atmosphère-XL - Das Original mit zusätzlichen SigPatches und viel Zubehör

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • mustang wrote:

      hab jetzt 2 mal das selbe bild
      Ist doch gar nicht 2 mal das selbe :) Ist doch einmal mit ? und einmal mit ! ;)

      mustang wrote:

      und kann man beim updatet von atmosxl zu atmosxl dies auch fia ftp machen ?
      Ja kannst Du, Atmosphere legt dann automatisch ein Backup Ordner auf der SD Karte an. Hab ich aber auch schon gemacht!
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: [TUTORIAL] SD2Vita Adapter einrichten
      Adapter benötigt? [Verkaufe] sd2vita v5.0


    • Es gibt ein HB Tool (nro_asset_editor) womit die Bearbeitung von Metadaten einer NRO möglich sind. Das Tool Reboot to Payload brauchst du nicht, da dieser Payload im Prinzip der Gleiche ist, wie Reboot to ArgonNX. (ich habe vergessen, Reboot to Payload aus dem neuen Paket zu entfernen - dies aber soeben nachgeholt) Du kannst Reboot to Payload mit NX-Shell aus dem switch Ordner wieder löschen. Zudem habe ich von Reicast eine Version mit Icon im Emulator Collection Thema als Download hinzugefügt.


      mustang wrote:

      kann man beim updatet von atmosxl zu atmosxl dies auch fia ftp machen ?
      Das geht, wenn du alles außer dem switch Ordner bzw. FTPD ersetzen möchtest! Der Ordner atmosphere lässt sich aber nicht vollständig entfernen und es wird ein Ordner "automatic_backups" darin angelegt, der sich nicht über die Switch löschen lässt, solange Atmosphere ausgeführt wird.. Der bequemste Weg ist es, das Update über eine andere CFW zu machen, wie das SX OS. Ich update so vom SX OS aus AtmosphereXL und umgekehrt.
      Gruß
      Muxi

    • Noch etwas zum Update von AtmosphereXL per FTPD:

      Wie schon gesagt, lässt sich der atmosphere Ordner nicht vollständig löschen, und ein ein Ordner automatic_backups wird darin erstellt. Solange Atmosphere ausgeführt wird, lässt sich dieser Ordner auch nicht löschen. Aber es kann trotzdem die aktuellere Version von AtmosphereXL per FTP transferiert werden. Ich habe jetzt noch einmal testweise unter FTPD alles andere gelöscht, auch den gesamten switch Ordner. Ich war überrascht, dass dennoch FTPD gelöscht werden konnte, obwohl es ja zeitgleich ausgeführt wird. Ich weiß jedoch nicht, wie es bei einem erneuten Update hinsichtlich des automatic_backups Ordners aussehen wird. Dazu kann sicherlich @seeWood etwas sagen?
      Gruß
      Muxi

    • Ja der Ordner bleibt weiterhin bestehen, ich habe aktuell nicht mehr geupdated! Würde es aber dann nochmal testen für Euch!

      muxi wrote:

      Ich weiß jedoch nicht, wie es bei einem erneutem Update hinsichtlich des automatic_backups Ordners aussehen wird

      Was willst Du denn genau wissen? Ob man den Ordner automatic_backups löschen kann?

      Weil eigentlich brauchst Du ja nicht alles löschen, eigentlich brauchst Du ja nur die Dateien ersetzen und fertig!

      Wenn ein Programm ausgeführt wird, wird dieses im Speicher verarbeitet, die .nro ist davon dann unabhängig weil ja eigentlich nur der Startpunkt für das Programm, danach wird es im Speicher der Switch verwaltet! Das kannst Du löschen, wenn es allerdings nicht ersetzt wird startet es in Zukunft nicht mehr - was ja klar sein sollte.
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: [TUTORIAL] SD2Vita Adapter einrichten
      Adapter benötigt? [Verkaufe] sd2vita v5.0


    • muxi wrote:

      Unterordner per FTP löschen?
      Das teste ich! und mache dann einen Reboot to Payload.

      Möglicherweise hat der automatic_backups Ordner auch gar nichts mit dem Update zu tun sondern ist eine Standardmaßnahme wenn man per FTP im atmosphere Ordner rumkopiert?

      muxi wrote:

      nachdem nur der atmosphere Ordner mit dem bereits bestehenden automatic_backups Unterordner vorliegt
      Das verstehe ich jetzt so: Du willst wissen ob hier ein erneutes Backup abgelegt wird? weil den atmosphere Ordner ersetze ich ja ganz bzw den Inhalt ersetze ich! Weil ohne den atmosphere Ordner passiert ja eher weniger auf der Switch:-)
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: [TUTORIAL] SD2Vita Adapter einrichten
      Adapter benötigt? [Verkaufe] sd2vita v5.0


    • Genau, ich möchte gerne wissen, was bei einem erneuten Löschen des atmosphere Ordner Inhaltes bei einem bereits vorliegenden Backup Ordner passiert (wenn erneut ein Update erfolgen soll, bei einem zuvor bereits per FTP auf die gleiche Weise vorgenommenen Update) Wird das bestehende Backup überschrieben, oder wird ein Weiteres erstellt, oder explodiert die Konsole? :D

      Edit:
      Der Ordner atmosphere/automatic_backups lässt sich weder über NX-Shell, noch über FTP unter dem Betrieb von Atmosphere löschen, der Inhalt hingegen schon.
      Gruß
      Muxi

    • wie ist das eigentlich @muxi
      du schriebst ja beim update von Atmoxl das man den Ordner atmosphere + inhalt löschen soll.
      wen ich aber dies via ftp mache löscht er ja nicht den atmosphere ordner wird er aber dann der komplette inhalt gelöschen auser automatic_backups ?

      und danke für eure tests xD

      auch wenn ich aktuell auf dem schlauch stehe :D

      aber soweit wie ich das verstanden habe kann ich problem los via FTP updaten :D
    • @mustang Ja, das ist so bei der Verwendung von FTP für diese Zwecke! Du kannst den atmosphere Ordner nicht im laufenden Betrieb von AtmosphereXL löschen. Das ist eine Sicherheitsvorkehrung dieser CFW. Daher wird nur der Inhalt dieses Ordners geleert und dieser automatic_backups Ordner generiert, der vorher noch nicht bestand. Wenn du das über eine andere CFW erledigen, oder die SD-Karte dafür entnehmen würdest, gäbe es diese Situation nicht. Aber grundsätzlich kannst du das Update der CFW per FTP durchführen.
      Gruß
      Muxi

    • Die Lösung für ein einfaches Update von AtmosphereXL liegt darin, zusätzlich noch das SX OS (die boot.dat der aktuellsten Version)auf die SD-Karte zu kopieren. Darüber können per FTPD dann die Ordner atmosphere, sept und argon gelöscht, und per FTP die aktuellen Daten auf die Konsole transferiert werden. Anschließend über Reboot to ArgonNX oder Payload Launcher wieder zu Atmo booten - und die CFW ist aktualisiert! :)
      Gruß
      Muxi

    • @mustang Du kannst AtmoXL auch über das SX OS aktualisieren! Dafür ist auch keine Lizenz erforderlich! Einfach die boot.dat des aktuellen SX OS auf die SD-Karte kopieren und für das Update über Reboot to ArgonNX oder den Payload Launcher zum SX OS booten, dort das HB Menü über das Album bei gerdückter R Taste öffnen und FTPD starten. Dann kannst du per FTP die alten Ordner auf der SD-Karte erst vollständig löschen und anschließend den aktuelleren Release auf die SD-Karte transferieren! :)

      Edit:
      SX OS dem Paket hinzugefügt! Für ein Update von AtmosphèreXL, ausgehend von einer unabhängigen CFW! Update Anleitung im Titel angepasst!
      Gruß
      Muxi

    • Eigentlich nicht, denn so ist das ja auf saubere Art und Weise zu erledigen, aber dennoch danke für dein Angebot es testen zu wollen :)

      Der Ordner atmosphere/automatic_backups lässt sich definitv nicht über FTP unter dem Betrieb von AtmoXL löschen! Der Inhalt jedoch schon.
      Daher ist es sinnvoll, die Ordner mit dem SX OS über eine sozusagen fremde Instanz zu löschen und dabei gleich das Update von AtmoXL mit durchzuführen.
      Gruß
      Muxi