Google Stadia - Alle News und Infos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Google Stadia - Alle News und Infos

      Google Stadia für EUR 129,00 im November / Monats-Abo EUR 10


      06.06.19 - Google gibt bekannt, dass sein Spiele-Streaming-Dienst Stadia im November 2019 in Deutschland verfügbar sein wird. Die Stadia Founder's Edition kostet EUR 129,00, sie enthält:

      • Zugangscode für 3 Monate Stadia Pro
        • Nach Ablauf ist eine Standard-Abogebühr von EUR 9,99 pro Monat fällig.
        • Spiele-Streaming in 4K mit 60 fps und HDR.
        • Sound: 5.1 Surround Sound
        • Internetgeschwindigkeit von 35 Mbit/s empfohlen.
        • Mindestanforderung: 10 Mbit/s (720p mit 60 fps sowie Stereo-Sound).
        • Regelmäßig erscheinen Gratis-Spiele, den Anfang macht Destiny 2: The Collection.
        • Das Abo umfasst nicht alle Spiele aus der Bibliothek, so dass einzelne Spiele separat gekauft werden müssen. Hier gibt's aber einen Rabatt, wenn man ein Pro-Abo besitzt.

      • Founder's Badge
      • Buddy Pass
        • Der Buddy Pass muss innerhalb von 3 Monaten nach Erhalt eingelöst werden. Ein Freund hat die Möglichkeit mit dem gültigen Buddy Pass ebenfalls ein 3-monatiges Probeabo für Stadia Pro abzuschliessen.

      • Stadia-Name
        • Nutzer der "Founder's Edition" können ihren Stadia-Namen selbst wählen. Ihnen wird dann keine numerische Kennung zugeordnet. Ein Name kann nicht doppelt vergeben werden. Reservieren also mehrere Nutzer bei der Veröffentlichung im November denselben Namen, hat derjenige Vorrang, der sich zuerst registriert.
      • Stadia Controller
        • Für den Stadia-Controller sind WLAN und ein Mobilgerät mit Android 6.0, Marshmallow oder höher oder iOS 11 oder höher erforderlich. Bestimmte Funktionen, Dienste und Anwendungen sind möglicherweise nicht in allen Regionen verfügbar.
      • Google Chromcast Ultra
        • Für Chromecast Ultra sind ein Fernseher mit HDMI-Anschluss, WLAN und ein kompatibles Mobilgerät (Android oder iOS) erforderlich.


      Wer kein Abo abschließen will kann mittels Stadia Base jedes Spiels einzeln kaufen. Allerdings laufen die Spiele nur in Full HD und mit 30 fps:

      Stadia Base
      • Kostenlos
      • Auflösung bis 1080p bei 60 fps.
      • Kauf von Spielen ist möglich.
      • Keine Gratis-Spiele oder Rabatte wie beim Pro-Abo.
      • Sound: Stereo
      • Verfügbar ab 2020


      Zusätzliche Stadia-Controller sind für jeweils EUR 69 erhältlich.

      Google Stadia läuft auf den meisten Geräten, die auch einen Chrome-Browser unterstützen (PC, Tablet, Notebook, usw.). Mit Chomecast Ultra lässt sich Stadia auch am Fernseher spielen. Bei Smartphones werden noch nicht viele Geräte unterstützt: Bisher wurden ausschließlich das Pixel 3 und das Pixel 3a bestätigt, weitere Smartphones folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

      Spiele-Lineup
      Assassin's Creed Odyssey (Ubisoft)
      Baldur's Gate III (Larian Studios)
      Borderlands 3 (2K Games)
      The Crew 2 (Ubisoft)
      The Division 2 (Ubisoft)
      Darksiders: Genesis (THQ Nordic)
      Destiny 2: The Collection (Bungie)
      Doom Eternal (Bethesda Softworks)
      Dragon Ball Xenoverse 2 (Bandai Namco)
      The Elder Scrolls Online (Bethesda Softworks)
      Farming Simulator 19 (Focus Home Interactive)
      Final Fantasy XV (Square Enix)
      Football Manager 2020 (Sega)
      Get Packed (Coatsink)
      Ghost Recon: Breakpoint (Ubisoft)
      GRID (Deep Silver)
      Just Dance 2020 (Ubisoft)
      Metro Exodus (Deep Silver)
      Mortal Kombat 11 (Warner)
      NBA 2K (2K Games)
      Power Rangers: Battle for the Grid (nPlay)
      Rage 2 (Bethesda Softworks)
      Rise of the Tomb Raider (Square Enix)
      Samurai Shodown (Athlon Games)
      Shadow of the Tomb Raider (Square Enix)
      Thumper (Drool)
      Tomb Raider (Square Enix)
      Trials Rising (Ubisoft)


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Google Stadia FAQ veröffentlicht
      07.06.19 - Google hat ein FAQ zu seinem Spiele-Streaming-Dienst Stadia veröffentlicht, in dem viele Fragen zu dem System beantwortet werden. Release: November 2019 (Europa)


      Quelle: gamefront.de

      Was ist Stadia?

      Stadia ist die neue cloudbasierte Gaming-Plattform von Google, mit der Sie Ihre liebsten Videospiel-Blockbuster ohne Verzögerung auf allen Bildschirmen spielen können.


      Was war Project Stream?

      Mit Project Stream haben wir unsere Fähigkeiten getestet, Videospiele in der bestmöglichen Qualität zu streamen. Hierfür haben wir mit Ubisoft zusammengearbeitet, um Assassin's Creed Odyssey in einem Chrome-Browser zu streamen.


      Ich bin ein Spiele-Publisher. An wen wende ich mich, wenn ich mein Spiel auf Stadia veröffentlichen möchte, oder wenn ich mehr über die Plattform erfahren möchte?

      Weitere Informationen zum Entwickeln und Veröffentlichen von Spielen für Stadia finden Sie unter stadia.dev.


      Was ist der Stadia-Controller?

      Der Controller von Google für Stadia


      Welche Farben sind erhältlich?

      Night Blue ist in der Founder's Edition enthalten. Andere Farben sind Wasabi (nicht in Kanada oder den nordischen Ländern erhältlich), Clearly White und Just Black.


      Wird mein Abo gekündigt, wenn ich meinen Stadia-Controller oder Chromecast Ultra zurückschicke? Erhalte ich eine Rückerstattung für das Abo?

      Ja, wenn Sie den gesamten Inhalt der Founder's Edition (also den Stadia-Controller und Chromecast Ultra) zurückgeben. Sie verlieren
      außerdem den Zugriff auf Ihr kostenloses dreimonatiges Testabo und alle Spiele, die während der Abodauer beansprucht wurden. Wenn Sie Ihren Zugriffscode für Stadia zum Zeitpunkt der Rückgabe noch nicht eingelöst haben, wird Ihr Zugriffscode ungültig. Außerdem verfällt das dreimonatige "Buddy Pass"-Abo (falls es noch nicht versendet wurde). Der Founder's Stadia-Name wird wieder zu einem Standard-Stadia-Namen und das Founder's Abzeichen wird entfernt.


      Wie viel kostet Stadia?

      Weitere Informationen erhalten Sie auf der Stadia-Seite im Google Store. Bitte beachten Sie, dass der Kauf eines einzelnen Controllers Sie nicht zum Zugriff auf Stadia berechtigt. Wenn Sie 2019 auf Stadia zugreifen möchten, müssen Sie ein Set kaufen.


      Welche Internetgeschwindigkeit/Bandbreite brauche ich mindestens für Stadia?

      Wir empfehlen eine Internetgeschwindigkeit von mindestens 10 Mbit/s für ein 720p-Erlebnis auf Stadia. Mit schnelleren Verbindungen ist je nach Verbindungsgeschwindigkeit Streaming mit einer Auflösung von bis zu 4K möglich.


      Welche Vorteile bietet die Plattform?

      Zu den zahlreichen Vorteilen gehört der sofortige Zugriff auf Spiele auf praktisch jedem Bildschirm. Sie müssen außerdem niemals wieder auf einen Downloadpatch oder ein Plattformupdate warten.


      Geht mein Spielfortschritt verloren, wenn meine Internetverbindung abbricht oder gedrosselt wird?

      Falls Ihre Verbindung unterbrochen wird, wird Stadia das Spiel für einige Minuten dort aufrechterhalten, wo es unterbrochen wurde. So
      können Sie schnell wieder online gehen, ohne den Fortschritt zu verlieren. Stadia wird sich auch bei schwankender Bandbreite so einstellen, dass Sie jederzeit die bestmögliche Bildqualität genießen können.


      Ich befinde mich in Hawaii/Alaska/Puerto Rico bzw. auf den Amerikanischen Jungferninseln, und habe gehört, dass Personen auf Hawaii keinen Zugang zum Project Stream hatten, obwohl es für die USA angekündigt wurde. Wird das bei Stadia auch so sein?

      Wir werden Stadia zwar nicht jedem auf der Welt zur Verfügung stellen können, aber wir haben in die Infrastruktur investiert, damit es
      Rechenzentren in der Nähe von so vielen Nutzern wie möglich gibt. Derzeit werden Hawaii, Guam und die Amerikanischen Jungferninseln NICHT von Stadia unterstützt. Puerto Rico und Alaska dagegen schon.


      Funktioniert Stadia auf jedem Android-Smartphone?

      Zur Markteinführung können Sie Stadia als Stadia-Nutzer ausschließlich auf Pixel 3- und 3a-Geräten spielen. Sie können jedoch von jedem Android M+ oder jedem iOS 11+ Gerät, das Zugriff auf die Stadia App hat, ein Konto erstellen und Abos und Spiele kaufen.


      Sind Erstanbieterinhalte geplant?

      Ja. Wir haben unser Studio "Stadia Games and Entertainment" bereits angekündigt. Weitere Informationen zum Studio sind in Kürze verfügbar.


      Wird es Multiplayer-Inhalte auf der Plattform geben?

      Ja, es wird Multiplayer-Inhalte geben und wir arbeiten jeden Tag mit mehr Publishern und Entwicklern zusammen, um die besten Spiele auf Stadia zu präsentieren. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.


      Wird es möglich sein, plattformübergreifend zu spielen?

      Wir wollen eine einfach zugängliche und einladende Umgebung für alle Spieler schaffen. In diesem Sinne möchten wir mit führenden Entwicklern zusammenarbeiten, darunter diejenigen, die plattformübergreifendes Spielen fördern wollen.


      Auf welchen Mobilgeräten wird Stadia bei der Markteinführung unterstützt?

      Zur Markteinführung unterstützen wir Pixel 3 und 3a-Smartphones (3a, 3a XL, 3, 3 XL) für das mobile Spielen. Weitere Geräte werden in Zukunft dazu kommen. Sie können jedoch auf jedem Android M+ oder iOS 11+ Gerät, auf dem die Stadia App läuft, Spiele kaufen und Ihre Inhalte verwalten.


      Wie ist die Qualität, mit der Stadia die Inhalte streamt?

      Stadia kann Spiele für Stadia Pro-Abonnenten mit bis zu 4K HDR und 60 fps streamen. Ohne Abo können Nutzer Spiele mit bis zu 1080p und 60 fps streamen. Wie bei jedem anderen Internetstreaming ermöglichen schnellere Verbindungen das beste Erlebnis.


      Was ist Crowd Play?

      Crowd Play ist ein Teil unserer Vision für Stadia, die wir auf der GDC 2019 angekündigt haben. Crowd Play ermöglicht es den Zuschauern eines Livestreams, direkt mit dem Streamersteller zusammen zu spielen. Wir halten Sie über diese Funktionen und ihre Markteinführungstermine auf dem Laufenden.


      Welche Chromecast-Geräte sind mit Stadia kompatibel?

      Bei der Markteinführung wird Stadia im Paket mit Chromecast Ultra verkauft, der Stadia Pro-Abonnenten das Streaming in einer Auflösung von bis zu 4K ermöglicht.


      Muss ich den Stadia-Controller verwenden?

      Nein, Sie können viele gängige HID-konforme Controller verwenden, wenn Sie über ein USB-Kabel auf Chrome oder Mobilgeräten spielen. Wenn Sie auf Ihrem Fernseher spielen möchten, müssen Sie den Stadia-Controller und Google Chromecast Ultra verwenden.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Google Stadia startet ohne Beta
      28.06.19 - Google wird für seinen Spiele-Streaming-Dienst Stadia keinen Beta-Test durchführen. Das bestätigt Phil Harrison, Vice President und Head of Stadia, gegenüber GamesRadar. Release: November 2019 (Europa)

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Google Stadia: Neue Infos vom Reddit-AMA

      19.07.19 - Google hat in einem AMA auf Reddit neue Einzelheiten zum Streaming-Dienst Stadia bekanntgegeben.

      Die Aussagen stammen von Andrey Doronichev, Director of Product für Stadia bei Google:

      • "Um es klarzustellen, Stadia Pro ist nicht "Netflix for Games", wie einige Leute erwähnten, ein näher liegender Vergleich wäre wie Xbox Live Gold oder Playstation Plus", sagt Doronichev. "Die Pro-Abonnenten erhalten 4K/HDR-Streaming, 5.1-Sound, exklusive Rabatte und Zugang zu einigen kostenlosen Spielen. Ungefähr ein kostenloses Spiel pro Monat. Beginnend mit Destiny 2."
      • Es sind Achievements geplant, die zum Marktstart aber noch nicht verfügbar sein werden.
      • Die Benutzeroberfläche (User Interface) von Stadia wird im November 2019 enthüllt.
      • Features, die zum Marktstart verfügbar sein werden: "Wir bekommen beim Start alle grundlegenden Funktionen - Spiele über Bildschirme spielen, kein Warten auf Downloads oder Patches, Social, Store, etc. Natürlich wird nicht jedes Feature am ersten Tag verfügbar sein, das auf unserem Stadia-Event angekündigt wurde. Aber das ist das Schöne an einer Cloud-Plattform - sie wird sich ständig verbessern!"
      • Das monatlich erhältliche Gratisspiel verbleibt beim Kunden. Im nächsten Monat kommt dann ein weiteres hinzu, im Folgemonat noch eines, usw. Dadurch erhält man im Laufe der Zeit eine Spielesammlung. Es ist keinesfalls so, dass es nur ein einziges Gratisspiel gibt, das ständig rotiert wird und wodurch der Kunde immer nur ein einziges Gratisspiel in seiner Sammlung hat.
      • Wer ein Stadia Pro-Abo und damit Gratisspiele besitzt, sein Abo dann kündigt und später wieder neu abschließt, hat dann immer noch Zugriff auf alle Gratisspiele, die er vor seiner Kündigung besaß.
      • Ob es einen weltweiten Chat oder ein Freunde-System geben wird: "In erster Linie sehe ich persönlich Spiele als die wichtigste soziale Plattform der Zukunft. Deshalb investieren wir viel in Soziales, in Kommunikation und Sicherheit von Stadia. Beim Start kannst du deine Freundesliste verwalten, Partys erstellen und den Sprachchat auf Plattformebene nutzen. Und das ist erst der Anfang. Wir haben auch eine starke Pipeline an sozialen Features für die Zukunft."
      • Das stärkste Argument für Stadia: "Ich denke, das Größte ist die Tatsache, dass Spieleentwickler ihre Kreativität nicht auf das beschränken müssen, was in eine kleine schwarze Box unter Deinem Fernseher passt. Da Spiele in der Cloud laufen werden, erwarten wir neue Spiele in bisher unerreichter Qualität.

        Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was diese Community mit der Power dieser neuen Architektur machen kann. Ich denke auch, dass sich das Spieldesign weiterentwickeln wird, um Spielern, die jederzeit und auf jedem Gerät auf Spiele zugreifen können, gerecht zu werden."

        Über den Controller: "Der Stadia Controller wird mit einer Kopfhörerbuchse für kabelgebundene Audiosignale ausgeliefert, unterstützt jedoch beim Start im November kein Bluetooth-Audio. Wenn Du am Computer oder einem Pixel-Handy spielst, kannst Du das Bluetooth-Headset direkt daran anschließen und in Stadia verwenden.

        Stadia unterstützt HID-Controller, also Xbox Controller, DualShock4, etc. Wenn Du auf Deinem Fernseher spielen möchtest, benötigst Du den Stadia Controller und einen Chromecast Ultra."
      • Zum Zeitpunkt, wann Besteller der Founder's Edition ihren Nutzernamen wählen können: "Sie erhalten eine E-Mail zur Namensreservierung kurz bevor Sie Ihre Founder's Edition erhalten. Und wer zuerst dran sein wird: Wir senden Namensreservierungs-E-Mails in der Reihenfolge, in der die Vorbestellungen eingegangen sind."
      • Es gibt eine riesige Roadmap mit neuen Stadia-Features.
      • Weitere Plattformen für Stadia: "Bei der Markteinführung beginnen wir mit den Geräten, die wir am besten kennen, um sicherzustellen, dass das Erlebnis großartig ist. Deshalb Chrom, Chromecast und Pixel. Doch sobald wir die Technologie stabilisiert haben und sie skalierbar ist, werden wir auf weitere Geräte expandieren, angefangen bei den beliebtesten."
      • Die Spielepreise sollen vergleichbar mit denen auf anderen Plattformen sein.
      • Indie-Spiele werden unterstützt.
      • Der Frage nach einer Steam-Partnerschaft wird ausgewichen: "Mein PR-Kollege wird mich umbringen... wir prüfen immer unsere Möglichkeiten, Stadia zu einem besseren Ort für die Spieler zu machen :)"
      • Release: November 2019 (Europa)
      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Und warum regst du dich jetzt so künstlich auf? das ist schon seid öffentlich machung bekannt.
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • Ubisoft: Portierungs-Kosten für Google Stadia sind niedrig

      23.07.19 - Die Kosten für Spiele-Portierungen auf Google Stadia sind recht niedrig. Das sagte Ubisoft CEO Yves Guillemot gegenüber Investoren.

      "Die zusätzlichen Kosten, die anfallen, um zu gewährleisten, dass die Spiele auf Stadia gut funktionieren, sind nicht so hoch", sagte Guillemot. "Es ist jetzt Teil unserer Pipelines, und wir haben eine gute Beziehung zu Google Stadia, um sicherzustellen, dass es für uns profitabel ist."

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • New

      Alle Spiele sollen Cross-Play und Cross-Progression unterstützen

      10.09.19 - Im Gespräch mit StadiaCast über den Streaming-Dienst Stadia sagte Google Vice President und Produktchef John Justice, dass die Spiele-Entwickler "ziemlich offen" für die Idee sind, Spielstände zwischen Plattformen zu übertragen, aber dass "nicht jede Spielplattform vollständig an Bord ist".

      "Wir versuchen, das mit jedem einzelnen Spiel zu tun, das wir in Stadia einbringen. Wir sehen das als ein Schlüsselelement der nächsten Generation", sagte Justice. "Also versuchen wir, dafür zu sorgen, dass es bei der nächsten Generation um Offenheit geht, dass es darum geht, in Gruppen mit Freunden spielen zu können, diese 'eingezäunten Gärten' niederzureißen und man in der Lage ist, seine Fortschritte zu behalten, wo immer man auch ist.

      Egal ob es sich um einen Einzelspieler- oder ein Multiplayer-Titel handelt, du willst diesen Fortschritt am Laufen halten, also versuchen wir, das alles zu erreichen. Nicht jede Spielplattform ist bei diesem Vorhaben voll an Bord. Einige von ihnen sind bei einigen Titeln dabei und bei anderen nicht... Also bringen wir es voran, wir arbeiten mit Entwicklern zusammen und wir versuchen, den Rest der Spielplattformen dorthin zu verlagern", fügt er hinzu.

      Gefragt, ob Entwickler entscheiden können, ob Cross-Progression ein Feature ist, das sie auf einer Spiel-zu-Spiel-Basis implementiert haben möchten, sagte Justice: "Wir drängen sie ziemlich stark. Wenn sie einen wirklich guten Grund haben, es nicht zu tun, denke ich, würden wir ihnen zuhören und mit ihnen darüber reden. Doch es ist etwas, das wir standardmäßig überall wollen. Und bisher sind die Entwickler ziemlich offen dafür."

      Cross-Play soll Stadia ebenfalls bieten, wenngleich sich Google auch Gedanken über Plattformen macht, auf denen Spieldaten manipuliert werden können: "Der einzige Punkt, an dem wir einige Details ausarbeiten müssen, ist, dass es ein paar Bereiche gibt, in denen es auf bestimmten Plattformen mehr Betrug als auf anderen geben könnte. Es stellt sich die Frage, ob wir gespeicherte Dateien von so einem Ort akzeptieren, an dem jeder sie ändern kann.

      Dies könnte mehr für Multiplayer als für alles andere gelten - aber insbesondere für Multiplayer-Spiele. Wie gehen wir in diesen Fällen mit Importen um? Aber im Allgemeinen suchen wir nach Cross-Play, Cross-Progression und einfach Cross-Alles."

      Quelle: gamefront.de


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe