XorTroll working on USB HDD Feature

  • Das ist ein alter Hut! Aber selbst wenn er das umgesetzt haben sollte (was bereits ohnehin auch schon im geringen Umfang mit einer Goldleaf Version vor 0.7.x möglich gewesen ist - man konnte bereits Inhalte auf einem angeschlossenen USB-Medium lesen) wird es nicht viel bringen, wenn nicht auch die CFW selbst dieses Feature unterstützt! Ich hatte nämlich auch schon mal den Dev des NXDumpTools vor einiger Zeit auf dieses Feature im Bezug auf sein Tool angesprochen (um Dumps auf einem angeschlossenen exFAT USB-Medium erstellen zu können) und er sagte mir, dass er es erst implentieren könnte/würde, wenn auch Atmosphere das USB-HDD Feature unterstützt.

  • @cloud-strife Selbst wenn Atmosphere dieses Feature einmal bieten würde, würde dennoch das Mounten von XCIs weiterhin SX OS exclusiv bleiben, da Atmosphere dieses Teil-Feature des USB-HDD Supports sicherlich niemals unterstützen wird!

  • Ich finde die Devs hinter Atmosphere sollten auch mal ihre Zeit in die Entwicklung von nützlicheren Features vertreiben.
    Der emuMMC wurde von mx4w entwickelt, der nicht mal zum Team gehört.
    Ich finde das es der Community gut tun würde, wenn ein anderes CFW Team mitwirken würde und eine free CFW entwickeln würden, dass nicht nur ATM Konkurrenz macht.. ;)

  • Ich finde das es der Community gut tun würde, wenn ein anderes CFW Team mitwirken würde und eine free CFW entwickeln würden, dass nicht nur ATM Konkurrenz macht.. ;)

    Wird es aber in dem Sinne so nicht geben da dann eh alles nur geforked wird. Und außerdem bietet Atmosphere so ziemlich alles bis auf das XCI Mounting. Warum sollte es da dann neben ReiNX, SX OS und AMS noch eine vierte oder fünfte Custom Firmware geben? Oder hast du beim 3DS damals neben Luma3DS noch eine andere beliebte CFW gesehen? Also ich persönlich kann dezent auf das XCI Mounting verzichten. Und würde auch nicht hinterherweinen wenn Team Xecuters "CFW" verschwindet. USB mit Atmosphere wäre nice. Btw

  • Meines Erachtens wären die einzigen beiden sinnvollen Nutzungsmöglichkeiten für den USB-HDD Support unter Atmosphère die, dass man seine Dumps ungesplittet auf einem exFAT USB-Medium erstellen könnte, sowie das Dateimanagement. Das Installieren über ein exFAT USB-Medium hingegen, wäre hier meiner Meinung nach eher zu vernachlässigen, da es einfacher ist, die Daten direkt per USB-Install vom PC aus zu installieren.

  • didi1000

    Added the Label [Switch]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!