[Support] MULTI BOOT SD-Karte erstellen mit Stock/emuMMC/Android/L4T-Ubuntu/L4T-Lakka

  • Eventuell kann mir kempa dabei helfen ein Script zu schreiben, worüber alle 7 Varianten eingerichtet werden können. Das würde dann so aussehen:





    ändert sich an diesen scrips nie was ?

    Nur dann, wenn sich am Setting eines Systems etwas ändern sollte, wie es z.Bsp. bei der neuen Lakka Version oder Android 10 der Fall ist.

  • na das wäre ja mega mega cool :3

    Ich hab´s selbst hinbekommen und werde heute noch die Scripte entsprechend aktualisieren (Nachdem ich alles durchgetestet habe)!:)

  • mustang Ich habe amsPLUS soeben aktualisiert! Nun kannst du das neue "MultiBoot Addons" TE Script testen:)

  • Lakka Version im amsPLUS Multiboot CFW Paket auf Version 3.1 aktualisiert!

  • Kann man eigentlich nach schauen welche lakka Version man bereits installiert hat?

    Ja, und zwar unter:

    Main Menu --> Information --> System Information --> Lakka Version: xxxxx

  • Konnte aber jetzt nicht raus lesen ob ich bereits 3.0 mindestens drauf habe

    Ich habe das auch jetzt erst aufgrund deiner Anfrage hin überprüft, und weiß daher nicht, ob diese Option auch unter einer älteren Lakka Version zur Verfügung steht. Ich nutze derzeit die aktuelle Lakka Version 3.1 aus dem amsPLUS Multiboot CFW Paket.

  • Bei mir steht unter Lakka Version: Switch.aarch64-3.1

  • ist es nicht igrnedwie möglich nachträglich andoid gegebenfalls linux drauf zu installieren ?

    wenn man bereits ein eingerichteten emmuMMC hat ?

    Nein, das muss im Vorfeld bei der initialen CFW Einrichtung (im Zusammenhang mit der emuMMC Erstellung) erfolgen, weil diese beiden Systeme eigene Partitionen auf der SD-Karte benötigen.

  • erfolgen, weil diese beiden Systeme eigene Partitionen auf der SD-Karte benötigen.


    so ein mist -.-

    hab keine lust das ich alles zerschißese und alles von vorne anfange


    wäre es aber rein tehoretisch möglich

    wenn ich eine neue 400gB sd karte kaufe ales in vorfeld einrichte

    und am ende das was auf meiner alte sd 400gb karte ist auf die neue zu übertragen so das alles wieder da ist wie auf der alte war ?

    dneke das wäre wenn möglich die einfachste methode


    und auf einer externen usb stick andorid drauf machen geht wohl auch nicht das man quasi ein usb stick in die switch steckt und über usb bootet :D ?


    ah mit unbuto soll das wohl gehen


    [Anleitung] Bootfähigen USB Stick mit L4T Ubuntu für die Switch einrichten


    schade wohl nicht mit android -.-

  • Hinweis:

    MultiBoot CFW Pakete auf aktuellste amsPLUS Version (AMS 0.19.5) aktualisiert, sowie Lakka auf Version 3.2.

  • Hinweis:

    MultiBoot CFW Pakete auf aktuellste amsPLUS Version (AMS 0.20.1) aktualisiert, sowie Lakka auf Version 3.3.

  • Hinweis:

    MultiBoot CFW Pakete auf aktuellste amsPLUS Version (AMS 1.0.0) aktualisiert, sowie Lakka auf Version 3.4.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!