PS4 Exploit Menü by Leeful

  • Hier eine neue Methode den Jailbreak auszuführen von Leeful. Läuft bisher extrem stabil - bei mir von 15 Versuchen 0% KP.


    v2

    https://leeful.github.io/672/index.html


    v3

    https://leeful.github.io/672v3/index.html


    v4

    https://leeful.github.io/672v4/index.html


    v5

    https://leeful.github.io/672v5/index.html







    Um den Exploit einzupflegen, geht wie folgt vor (Ich hatte/habe die DNS Settings von AlAzif in meinen Interneteinstellungen drin) :


    1. Internethaken raus in den Settings der PS4

    2.Falls ihr nen Exploit im Browsercache drin habt, den Browser Cache komplett löschen

    2. Internet einschalten in den Settings

    3. Browser öffnen und die Exploitseite von Leeful eingeben - es kommt das automatische Speichern in den Cache

    4. Browser schliessen

    5. Internet ausschalten in den Settings

    6. Browser öffnen (Exploit Seite startet automatisch)

    7. Wählt den Button "Load Exploit/Mira" der beides in einem Klick anbietet

    8. Der Jailbreak wird bestätigt

    9. Browser schliessen - das war es


    Der Jailbreak muss beim Runterfahren der Konsole wieder im Browser eingeschaltet werden bei Neustart !

  • prinzipal2005

    Changed the title of the thread from “Jailbreak Exploit von Leeful” to “Release - Jailbreak Exploit von Leeful / FW 6.72”.
  • Der Exploit läuft bisher wunderbar 4 Games getestet jedoch noch kein EA Tiltel muss das neue Archiv der Games zwischen FW 5.05 und 6.72 noch entpacken hab mir zum testen erst5mal kleinere Games geschnappt.Wenn es weiter so reibungslos läuft ziehe ich bei der PS4 mit 5.05 auch die FW auf 6.72 nach dann muss ich mich nicht weiter mit den Backport Tools auseinandersetzen :-)

    Echt ne richtig gute Sache was zur Zeit mal wieder bei der Ps4 abgeht da sich ja lange Zeit nix getan hat...... Thumbs Up würde ich mal sagen

  • So...Gerade echt 15x Konsole aus/eingeschaltet - Explpit gestartet - Keinen einzigen KP 😁


    Alle Games laufen einwandfrei - EA Titel laufen alle (Fifa 19, Battlefield V)...


    Das ist der erste Exploit, der bei mir zu 100% läuft ohne Probleme...


    Werd morgen mal die anderen Punkte testen (Dumper etc.)...


    Dieser Release sollte von nem Admin auf hohe Prio gesetzt werden !!!


    Kann nur sagen endlich der erste problemfreie :grinn:


    FTP Payload funktioniert sofort und problemfrei


    Juhuu 😄

  • Kann nur sagen endlich der erste problemfreie

    Das kann ich für mich jedenfalls nicht bestätigen. Bislang konnte ich nicht ein einziges mal die Konsole mit diesem Host exploiten! 5 KPs in Folge.....(Könnte aber auch an der beschissenen SSD liegen. Ich baue die jetzt wieder aus und setze ne Andere rein. Dann teste ich das erneut)

  • Das kann ich für mich jedenfalls nicht bestätigen. Bislang konnte ich nicht ein einziges mal die Konsole mit diesem Host exploiten! 5 KPs in Folge.....

    Hab die DNS von AlAzif dringelassen - Browsercache gelöscht - Konsole neugestartet - Internet an - Seite im Browser eingegeben - Load Exploit/Mira Taste gewählt - Internet aus


    Da läuft es bei mir astrein...


    Haste Load Exploit/Mira gemeinsame Taste gewählt ? Hatte das andere (einzeln anzuwählen) nicht probiert/genutzt


    MfG

  • Haste Load Exploit/Mira gemeinsame Taste gewählt ? Hatte das andere (einzeln) nicht probiert...

    Sowohl als auch. Aber ich hatte die einfache Netzwerkeinrichtung zuvor durchgeführt, dann den Cache geleert und die Seite von leeful über den Webbrowser aufgerufen. Das Menü wird dann automatisch in den Cache geschrieben. Anschließend habe ich Internet wieder getrennt und alle Varianten des Hacks ausprobiert und jedes mal entweder KP oder JB failed Reboot PS4....


    Ich denke, dass das Problem darin liegt, dass alles, was aktuell veröffentlicht wird, auf diesem instabilen Exploit aufbaut und daher auch nur bis zu einem gewissen Maß etwas dort herausgeholt werden kann.

  • Mal versucht, nach jedem Punkt einfach die Konsole komplett runterzufahren ?


    Internet aus / Ausschalten / Starten / Browsercache komplett löschen / Ausschalten / Starten / Internet an / Eingabe der Exploitseite / Load Exploit-Mira / Ausschalten / Starten / Internet aus / Browser mit Exploit laden ?


    Das hab ich zumindest gemacht, bei der Ersteinrichtung. Muss wohlnicht, aber war mir egal...

  • nach jedem Punkt einfach die Konsole komplett runterzufahren ?

    Naja, das ist doch wohl etwas übertrieben, denn die regulären Dinge kann man sicherlich ohne einen erneuten Reboot bewältigen. Ich werde später am Abend (wenn ich wieder die Möglichkeit dazu habe, an die PS4 zu kommen) erst den Browser Cache löschen, dann die Netzwerkeinrichtung (diesmal nach der Vorgabe für AlAzifs Exploit Host) vornehmen, und dann die Exploit Seite von Leeful im Webbrowser aufrufen. Wie sollte ich dann deiner Meinung nach weiter vorgehen?

  • Ich hatte ja die Internetsettings von AlAzif bereits drin (DNS) seitdem ich die 6.72 draufgemacht hab, bleiben auch drin...


    Internet aus / Cache gelöscht / Konsole aus-an / Internet an / Browser die Leeful Seite eingegeben - Automatischer Cache / Load Exploit-Mira / beides wurde automatisch bestätigt / Browser geschlossen / Internet aus / Konsole aus-an / Browser geöffnet / Load Exploit-Mira / Bestätigung abwarten / Browser schliessen / Exploit drin - Debug Settings da - Alles okay


    Ist wahrscheinlich echt übertrieben mit dem ot Aus/An, aber wie gesagt wollte diesmal alles "in Ruhe" machen/haben...


    Hoff es klappt bei dir 😊

  • Die FW 6.72 habe ich auf meiner Fat.:)

  • Könnte bitte jemand von euch die genaue Vorgehensweise für diesen exploit posten?

    Danke schon im voraus.

    Habe ich in meinem Startthread hinzugefügt


    Hi...Ich denke das ist das, was vielen hier Probleme bereitet und hier nicht passt. Hier geht es um den Exploit von Leeful. Bis auf die Internetsettings von AlAzif (DNS) ist hier nichts was den Exploit betrifft.

  • Jetzt hat's geklappt!:thumbup:  prinzipal2005 Der erste Punkt deiner Kurzanleitung ist jedoch überflüssig, wobei der Browser Cache, etwaig gespeicherte Fenster und Verläufe vor der Einrichtung immer gelöscht werden sollten.

    Ich belasse es für heute bei dem einen Versuch, und werde morgen testen, ob es erneut funktioniert!:)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!