Final Fantasy XVI - Alle News und Infos

  • Final Fantasy XVI angekündigt / Video Download


    16.09.20 - Square Enix gibt bekannt, dass seine Creative Business Unit III an dem Rollenspiel Final Fantasy XVI arbeitet. Es erscheint auf Konsolen exklusiv für PlayStation.

    Die Entwickler kommentieren die heutige Enthüllung:

    "Final Fantasy XVI Producer Naoki Yoshida hier. Wie hat euch der Trailer gefallen? Das exklusive Bildmaterial bestehend aus Kämpfen und Zwischensequenzen, die in Echtzeit ablaufen, zeigt euch nur einen Bruchteil von dem, was unser Team seit dem Entwicklungsstart dieses brandneuen Titels aus dem Universum von Final Fantasy erreicht hat.

    Die Größe des Teams ist in dieser Zeit von einer Handvoll Kernmitgliedern zu einem vollwertigen Team herangewachsen, das weiterhin alles verfeinert und das bisher erschaffene Gerüst erweitert, um den Spielern und Fans eine bis dato unerreichte Erfahrung in Sachen Story und Gameplay zu präsentieren.

    Wir haben den nächsten großen Informationsblock für 2021 geplant, also freue ich mich in der Zwischenzeit schon darauf, welche wilden Spekulationen im Netz auftauchen werden. Wir haben nicht nur für Fans von Final Fantasy XVI, sondern auch für jene von Final Fantasy XIV noch einiges auf Lager. Selbstverständlich werde ich an beiden Projekten hart arbeiten!"

    - Final Fantasy XVI Producer, Naoki Yoshida

    "Als Final Fantasy I veröffentlicht wurde, war ich auch nur ein Spieler. Ich war ein junger Student mit großen Träumen. Als sich Final Fantasy V in Entwicklung befand, hatte ich mir einen Platz bei den Entwicklern gesichert...auch wenn ich erst ganz am Anfang war. Von dort an bahnte ich mir meinen Weg in die Onlinewelt und habe sowohl bei Final Fantasy XI als auch XIV Zeichen gesetzt.

    Und jetzt... XVI.

    Das Team und ich haben uns während unserer Reise neben der Erstellung einer neuen Entwicklungsumgebung und der genauen Analyse der PlayStation 5 zahlreichen Herausforderungen gestellt, um euch das nun bereits sechzehnte Kapitel der Final Fantasy-Reihe zu liefern. Und obwohl wir alle tagein, tagaus mit Herz und Seele an diesem Projekt arbeiten, wird es wohl noch einige Zeit dauern, bis ihr es spielen könnt. Ich verspreche euch aber, dass sich das Warten lohnt!

    - Final Fantasy XVI Director, Hiroshi Takai

    Final Fantasy XVI hat noch keinen Erscheinungstermin.


    Quelle: gamefront.de


  • Final Fantasy XVI soll seit 4 Jahren in Arbeit sein


    24.09.20 - Square Enix und seine Creative Business Unit III sollen angeblich bereits seit 4 Jahren an dem Action-Rollenspiel Final Fantasy XVI arbeiten. Das sagte Jason Schreier vom Wirtschaftsdienst Bloomberg im Triple Click Podcast.

    Er fügt hinzu, dass das Spiel früher erscheinen wird als man denkt. Square Enix hat die Meldung nicht kommentiert. Release: TBA (Europa)


    Quelle: gamefront.de

  • Final Fantasy XVI: Website Ende Oktober zu Spielwelt, Charakteren / Weitere Infos 2021 / Entwickler wollten keinen CG-Trailer


    27.09.20 - Square Enix wird Ende Oktober 2020 eine Teaser Website zum Action-Rollenspiel Final Fantasy XVI von Creative Business Unit III eröffnet. Das kündigt Produzent Naoki Yoshida in einem Live Stream auf der Tokyo Game Show an.

    Die nächsten richtigen "großen" Infos sollen 2021 folgen. Yoshida merkt an, dass die im ersten Trailer gezeigte Grafik noch nicht den finalen Stand zeigt, sie lief aber in Echtzeit.

    Außerdem geht er auf Kommentare westlicher Spieler ein, die das Spiel mit "Wir sehen uns im Jahr 2035" kommentieren; damit spielen sie auf die sehr langen Entwicklungszeiten und häufigen Terminverschiebungen von Square Enix an, die gerade Haupttitel von Final Fantasy betreffen.

    "Die Optimierung der Grafiken ist noch nicht abgeschlossen. Wir haben Amerikaner sagen hören 'Wir sehen uns 2035' - aber wir wollten wirklich einen echten Trailer zeigen und nicht irgendeinen hübschen Teaser, der nichts aussagt", erklärt Yoshida.

    Er gesteht ein, dass die Grafiken von Final Fantasy XVI noch etwas grob aussehen und sie es zu früh gezeigt haben. Doch die Entwickler wollten keinen protzigen, vorgerenderten Trailer machen und stattdessen so gut wie möglich Echtzeit-Visualisierungen zeigen.


    Quelle: gamefront.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!