[Support] Umstieg von SX OS auf Atmosphére - einfache Methode

  • Die wäre XAJ1002685...

    In dem Fall ist es eine Erista v1, die von der SN auch eine ipatched v2 hätte sein können. Aber da du ja bereits schon darunter in den RCM gegangen bist und das SX OS nutzen konntest, war meine Frage diesbezüglich auch überflüssig.


    Der Ordner Emutendo existiert bei mir auch nicht

    Dann wurde auch kein emuNand eingerichtet und du kannst den Wechsel zu AMS gemäß der amsPLUS 5 Punkte Anleitung 1 zu 1 durchführen.

  • Hi habe mir die Tutorials bereits durchgelesen, hätte allerdings noch eine Verständnisfrage.

    Im root der SD ist der Emutendo Ordner enthalten ohne Emunand Verzeichnis, daher müsste ich ja der Variante B) folgen, wenn von der Sicherung der Daten der externen Patition(insbesondere Emutendo und Nintendo Verzeichnis) gesprochen wird, ist damit gemeint dass ich einfach nur das Root-Verzeichnis der SD kopieren muss oder sollte dies mit irgendeinem Tool erfolgen?


    Der nächste Schritt irritiert mich aber ehrlich gesagt auch etwas, meine SD ist immernoch im exFAT Format, sprich ich müsste/sollte sie ja noch mit dem SAK Tool formatieren, aber würde dies nicht die Spiele/Saves löschen, in der Anleitung wird ja gesagt, dass sie bei der Vorgehensweise erhalten bleiben.

    Im Endeffekt ist der Erhalt der Spiele nicht sonderbar wichtig, kann ja später alles wieder installiert werden, nur die Saves wären wichtig, dafür sollte ja JKSV verwendet werden.


    Wäre ganz nett wenn mich jemand über die beiden Vorbereitungsschritte nochmals aufklären könnte :)

  • Im root der SD ist der Emutendo Ordner enthalten ohne Emunand Verzeichnis, daher müsste ich ja der Variante B) folgen

    Dann hast du offensichtlich einen SX OS Partition emuNand eingerichtet. In dem Fall kannst du einfach nach der Vorgehensweise b) aus diesem Beitrag folgen:

    RE: Umstieg von SX OS auf Atmosphere - einfachste Methode?

  • Jetzt muss ich auch hier mal fragen, ich nutze seit Anfang an SX OS und habe mir damals den Chip aus dem USB Dongle einlöten lassen damit ich nicht ständig den USB Stick dabei haben muss..


    Sollte man man die CFW wechseln? oder hier auf dieser verbleiben, bzw ist das überhaupt möglich?

    Ich habe bisher nichts weiter dazu installiert nur von damals die SXOS und ab und zu die Update auf die SD gepackt.

  • habe mir damals den Chip aus dem USB Dongle einlöten lassen damit ich nicht ständig den USB Stick dabei haben muss..

    Da amsPLUS das Booten von einem TX Dongle unterstützt, dürfte der Wechsel kein Problem darstellen. Du musst nur entsprechend deinem vorliegenden Setting eine der hier genannten Varianten für den Umstieg wählen.

  • ich habe mich nun auch mal dran gewagt Atmosphere auszuprobieren.


    folgendes habe ich ausprobiert :

    neue 128gb sd karte (exfat)


    Emunand erstellt mit sxos ,(hidden partition) switch lädt brav emunand.

    das erschien mir die einfachste Methode zu sein für ein emunand...


    Danach (TegraRcm) emunand migrate via hekate (exfat + fat32 option) , hat einfach und schnell funktioniert.


    Danach (TegraRcm) atmosphere gestartet, atmosphere screen erscheint, dann das atmosphere logo und dann bleibt das beim Laden nach dem nintendo switch Logo in einem black screen hängen. (2 Minuten gewartet .. das wird nix mehr)


    hab das im Anschluss nochmals wiederholt mit selbem Ergebnis :(


    hab ich etwas falsch gemacht ?

    werde die Karte nochmals formatieren, allerdings dann in FAT32 (wie überall empfohlen)

    wenn ich ein emunand mittels sxos erstelle ... welche Option soll ich am Besten wählen ?


    danke LG

  • wenn ich ein emunand mittels sxos erstelle ... welche Option soll ich am Besten wählen ?

    Warum machst du es dir denn unnötig schwer und obendrein auch noch umständlich? Wenn du AMS nutzen möchtest, erstelle den emuMMC bitte über Hekate! Das dauert nur wenige Minuten!


    Wenn du es richtig machen möchtest, dann folge dieser Anleitung:

    RE: Umstieg von SX OS auf Atmosphere - einfachste Methode?

  • Hey, ich hoffe ich bin hier im richtigen Thread,
    Ich habe bisher immer SX OS genutzt, und würde jetzt gerne auf Atmosphere wechseln.
    Ist das möglich? Wenn ja, wie?

    Falls Information benötigt werden, einfach bescheid sagen, dann reiche ich die gerne nach. :)

    PS: bitte nicht böse sein, falls es schon nen passenden Thread gibt & ich den vlt übersehen habe

  • bitte nicht böse sein, falls es schon nen passenden Thread gibt & ich den vlt übersehen habe

    Ich habe deine Anfrage in das passende Thema verschoben :)


    Du findest die nötigen Infos für einen Wechsel hier:

    RE: Umstieg von SX OS auf Atmosphere - einfachste Methode?

  • Hallo Ihr,


    heute ist also auch mein Tag an dem ich von SXOS auf Atmosphere umsteigen muss, da ich so schlau war und meiner Switch ein Update unterzogen habe. Nun Atmosphere ist drauf und startet auch. Jetzt beginnt auch meine Odysee. Sehe ich das richtig das ich die bisherigen XCI-Dateien nun nicht mehr starten kann. ?

    Funktioniert Atmospere nur mit NSP ? Was muss ich jetzt tun ? Ein einziges Spiel was auf NSP auf die Karte kopiert ist startet auch. Ich hoffe nicht das ich alles XCI auf NSP umwandeln muss. Ich hab zu 95% XCI

  • Sehe ich das richtig das ich die bisherigen XCI-Dateien nun nicht mehr starten kann. ?

    Du musst die Daten unter AMS installieren. Dabei spielt das Format (XCI, XCZ, NSP, NSZ) keine Rolle, der ATI supportet alle bekannten Formate für eine Installation! Du kannst unter AMS lediglich nur keine XCIs mehr mounten.

  • Du musst die Daten unter AMS installieren verstehen, gibt es da eine Anleitung irgendwo?

    Hier unter Punkt 7:):

    Switch CFW Startpunkt (von hier aus geht es in die richtigen Themen)

  • Wenn ich den ATI starte bekomme ich die Meldung Applet-Modus wird nicht unterstützt. was heisst das ?

    Diese Frage wird sich von selbst klären, wenn du dir amsPLUS oder amsPLUS-M einrichtest, je nach vorliegender Hardware Revision. Da du keine XCIs unter AMS mehr mounten kannst, musst du dir ggfs. eine größere SD-Karte zulegen, weil alle Titel darauf installiert werden müssen, die du nutzen möchtest.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!