Internetgeschwindigkeit trotz Kabel langsam

  • Guten Abend zusammen,

    frage an die Netzwerkexperten.
    Habe nun einen 1 Gbit Internetanschluss aber mein Onboard Realtek PCIe GbE Family Controller des MSI PC Mate B85 G41 drückt nur 200 Mbit an Downloadgeschwindigkeit duch das Netzwerkkabel.
    Der Router empfängt die vollen 1 GBit und auch per Wlan habe ich um die 500Mbit.
    Beim Kabel handelt es sich um ein CAT 5e Kabel, welches ich schon mehrfach gtauscht habe.

    1GBit Vollduplex ist beim Netzwerkadapter aktiviert.?(

    :lachende:

  • Hast du eventuell eine FritzBox mit dem Eco-Modus aktiviert?

    Die dürfte glaube ich dann auf 200Mbit pro LAN-Link begrenzt sein.

    Musst mal in den Einstellungen suchen^^

  • Es handelt sich um eine Vodafon Connect Box, die hat keinen Eco Modus.
    Also meine Playstation 5 hat die volle Bandbreite.

    Habe mal das Lankabel beim Notebook engesteckt und es ist darauf genauso langsam.
    Kabel sowie Netzwerkkarten sind für 1Gbit ausgelegt.

  • Update mal die Treiber für deine Netzwerkkarte!

    Nimm die von Realtek, nicht die vom Mainboard.


    https://www.realtek.com/en/dir…40d5d8645365fcb098357ec27


    https://www.realtek.com/en/com…rnet-pci-express-software

  • Hat alles nichts gebracht. Der Vodafon Techniker kommt nächste Woche.
    Mein Internet ist seit dem Upgrade auch sehr instabil.

  • Internet ist nun stabil und an anderen Endgeräten habe ich die volle Geschwindigkeit.
    Ich vermute stark, dass es an der Realtek Netzwerkkarte liegt.
    Eine Neue mit Intel Chip ist bestellt...

  • Internet ist nun stabil und an anderen Endgeräten habe ich die volle Geschwindigkeit.
    Ich vermute stark, dass es an der Realtek Netzwerkkarte liegt.
    Eine Neue mit Intel Chip ist bestellt...

    Durch eingriff in die Treibersoftware oder durch den Techniker ?


    Das wäre Interessant zu wissen ! Weil ähnliches Problem habe ich auch .


    Mit meiner Vodafonone Station von Technicolor alles Docsis 3.1.

    Hatte vorher die Vodafone Station von ARRIS alles Docsis 3.1


    Habe1Gbit/s (1000/50 Mbit/s ) anschluss.


    Lt. VF Speedtest kommen 407 Mbit/s aber vodafone sendet mit über 1050 Mbit/s im Download

    der Upload liegt bei 54 Mbit/s was vollkommen Ok ist . Der Onboard Realtek ist auf aktuellen Stand

    vom Treiber her.


    Nehme ich aber die Speedtest von

    Ookla den VF auch nutzt . Ich nehmen die Desktop App

    WieistmeineIp

    und Breitbandmessung App von der Bundesnetzagentur.


    Und habe 1 Gbit/s Vollduplex aktiviert schon immer solange ich es habe und

    bis jetzt immer funktioniert !



    Komme ich auf die Vollen werte so 900-950 Mbit/s und im Upload so um die 54 Mbit/s

    Eingestellt sind die DNS für IP4 +6 auf Google 8.8.8.8 + 8.8.4.4 --- 2001:4860:4860::8888 + 2001:4860:4860::8844

    Vom Rest habe ich 0,0000000000000000000000000000000000 ahnung


    Wer kann auskunft geben ? Wer ist bereit mir zu helfen . Ich bin sachen I-Net ein NOOB



    lg

    Screenshot 2021-10-05 at 17-50-07 vkzd7ySyp9Fswmtb2110 png (PNG-Grafik, 350 × 196 Pixel).png

  • tom1tom bei uns wurde das komplette Modem von Techiker ausgetauscht und am Kabelverstärker ein Widerstand gewechselt.
    Nun haben wir das Modem von Arris.
    Am PC ist es immernoch langsam, habe schon ein Cat 7 Kabel getestet.
    Die neue Netzwerkkarte hat ebenffalls nichts gebracht.
    Es muss aber an der Netzwerkkarte liegen, den mit anderen Systemen habe ich auch die volle Geschwindigkeit.

  • Habe nichts gedrosselt, soweit ich weiß.
    Der QOS Paketplaner ist deaktiviert und sämtliche Stomsparmodi der Netzwerkkarte sind deaktiviert.
    1Gbit Vollduplex hab ich auch eingestellt.

  • Hinten am Router / Modem Arris sind doch 4 Ports .


    Gehe mal alle durch ohne zusatzhardware ( switch etc. ).


    Mit dem eigenen Kabel von VF. Also port für port.


    Achte auch drauf welche Farben angezeigt werden ( Grün = 1 Gbit , Orange = 100 Mbit/s glaube ich ).


    könnte auch ne Einstellung im BIOS sein. Die evtl. versehentlich getätigt wurde.


    Alles auf Default und neu einstellen. BIOS ist aktuell ??

  • jaru danke für den Tipp. Was genau macht der TCP Optimizer?

    tom1tom Ich habe grünes Licht am Lan Anschluß und mir wird eine 1Gbit Verbindung in den LAN Eigenschaften sowie im Routerinterface angezeigt.

    Habe jetzt 3 - 1Gbit Netzwerkkarten getestet und immer einen Durchsatz von um die 150Mbit/s,
    Dabei waren 1x TPLink (mit Realtek Chip) PCIe, Intel PCIe und Realtek Onboard.


    Wenn ich ein neues Notebook (Acer Nitro) an das selbe Kabel hänge, habe ich den vollen Durchsatz.

    Habe noch die Cyber Ghost Software, welche einen "Pseudo" Netzwerkadapter einrichtet, installiert.
    Habe diesen schon deaktiviert und deinstalliert, ohne Erfolg und vermute, dass es auch nicht dran liegen kann.

    Soll ich mir nun eine teure 10Gbit Netzwerkkarte kaufen und hoffen,dass es damit funktioniert? :D

  • jaru tcp optimizer bei DSL ?


    https://winfuture.de/downloadvorschalt,3454.html


    musste mal reinlesen.


    Hattest du denn auf dem Problem Rechner schon mal Full Power ?? Psst psst kauf neuen .


    Schaue in deinen Zuverlässigkeitsverlauf zu dem Zeitpunkt wo noch alles gut war.


    Du musst ja wenn irgendwas Installiert haben was dir die geschwindigkeit dermaßen reduziert.


    Na ja noch besser wäre nen Clean Install und lass die Antivir und systemverbesserer weg.


    Defender und bisschen Brain.exe reichen. Da ich mit FritzBox nicht auskenne gebe ich mal den Rat sich mit dem Support in Verbindung zu setzen.


    lg

  • tom1tom

    habe nur den Defender am laufen und nein, hatte noch nie Full Speed mit dem Rechner.
    Genauso wenig mit meinem Acer Aspire 5740G, das ebenfalls schon in die Tage gekommen ist.
    Firewall habe ich aus.
    Brain.exe habe ich aus Prinzip nicht drauf. ^^
    Der PC sollte noch halten bis sich der Halbleitermangel normalisiert.
    Denn wenn ich aufrüsten muss, dann brauche ich ein komplett neues System. Evtl. 2023.

    Für Spiele habe ich erstmal die PS 5.
    Der TCP Optimizer klingt interessant. Den werde ich demnächst testen.:lachende:

  • tom1tom

    Firewall habe ich aus.
    Brain.exe habe ich aus Prinzip nicht drauf. ^^

    Weiß ja nicht ob das wirklich so Gut ist mit FIREWALL off und Brain.exe off



    ONLINE zu gehen.


    :grinn:

  • Habe das Problem immer noch.
    Trotz Brain.exe und Firewall an.
    Bin echt am überlegen ne 10Gbps Netzwerkkarte zu kaufen.?(

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!