SDUSB – Die moderne Art, Wii U-Spiele von SD zu spielen – mit voller Geschwindigkeit!

  • Warum?

    Obwohl die Wii U über einen integrierten SD-Steckplatz verfügt, unterstützt sie nicht die Verwendung als Speichererweiterung zum Speichern von Wii U-Spielen (im Gegensatz zum Vorgänger). USB-Sticks sind bekanntermaßen unzuverlässig und Festplatten sind sperrig und benötigen zusätzliche Stromversorgung oder ein Y-Kabel, wodurch mehrere Anschlüsse belegt werden. Heutzutage sind große, zuverlässige SD-Karten billig geworden. Da für Homebrew sowieso eine SD-Karte benötigt wird, wäre es schön, diese auch als Speicher für Spiele zu nutzen.


    Es gab in der Vergangenheit Lösungen wie Loadiine, aber diese hatte verschiedene Probleme, das größte davon war die Leistung und wird von aktuellen Homebrew-Umgebungen (Aroma) nicht mehr unterstützt.

    SDUSB

    SDUSB löst diese Probleme. Es nutzt eine zweite Partition auf der SD-Karte, die auf das native Dateisystem der Wii Us formatiert wird und daher mit voller Geschwindigkeit läuft. Die Partition wird als USB-Gerät angezeigt und kann daher mithilfe der integrierten Datenverwaltung in den Systemeinstellungen verwaltet werden. SaveMii, WUP-Installer usw. funktionieren alle damit, als wäre es ein USB-Speichergerät. Auch HAI (VC-Wii-Titel) funktionieren mit SDUSB.


    SDUSB erledigt das alles durch das Patchen von IOSU (dem Betriebssystem, das auf dem ARM-Prozessor läuft). Es ist als Stroopwafel-Plugin implementiert.


    Voraussetzungen


    Sie benötigen zwei Dinge:

    1. eine Möglichkeit, Minute zu starten
    2. eine zuverlässige SD-Karte

    Erstens empfiehlt sich die Einrichtung von ISFShax. Hierfür haben wir hier eine Anleitung: So richten Sie ISFShax ein


    Wenn Sie sich noch nicht auf die Installation von ISFShax festlegen möchten, können Sie den Schritt „ISFShax installieren“ im ISFShax-Setup-Handbuch überspringen und es stattdessen bei jedem Neustart manuell über den ausgewählten Exploit ausführen.


    Stattdessen können Sie bei ISFShax auch Defuse verwenden, falls Sie das bereits haben.


    Zu 2. Es wird dringend empfohlen, eine SD-Karte der Marke Endurance von einer seriösen Marke zu verwenden. Da dort auch Ihre gespeicherten Spiele gespeichert werden, möchten Sie lieber 5 $ mehr ausgeben, als alle Ihre gespeicherten Spiele zu verlieren, weil Ihre billige SD-Karte kaputt ist. Seien Sie auch vor Fälschungen vorsichtig, auch bei Amazon können Sie gefälschte SD-Karten bekommen.


    Die Geschwindigkeit der SD-Karte ist nicht so wichtig, da die Wii U ohnehin auf 25 MB/s begrenzt ist (genauso wie der interne Speicher). Jede relativ neue SD-Karte sollte diese Geschwindigkeit erreichen können. Wählen Sie Zuverlässigkeit > Zugriffszeit > Durchsatz.


    Aufstellen

    Partitionierung der SD-Karte

    Unter Windows müssen Sie ein Drittanbieter-Tool wie Minitool Partition Wizard oder Easeus verwenden, unter Linux können Sie gparted verwenden.


    Sie benötigen zwei primäre Partitionen auf der Karte:

    1. FAT32 – (in gparted LBA-Flag gesetzt). Dies ist, was der PC sieht und Ihr gesamtes Homebrew geht (das sollten Sie bereits haben)
    2. NTFS – Diese Partition ist der „USB“, auf dem Sie die Wii U-Spiele speichern (keinen Laufwerksbuchstaben zuweisen)

    Verkleinern Sie die vorhandene FAT32-Partition, um Platz zu schaffen, und erstellen Sie anschließend die primäre NTFS-Partition. Es wird empfohlen, die Partitionen an 64-MiB-Grenzen auszurichten und für die Größe ein Vielfaches von 64 MiB zu verwenden. NTFS wird nicht das Dateisystem sein, das die Wii U verwenden wird, es dient lediglich dazu, SDUSB mitzuteilen, welche Partition verwendet werden soll (es wählt die erste NTFS-Partition aus). Die Wii U wird es später mit ihrem eigenen Dateisystem formatieren.


    Installieren des Plugins:


    Holen Sie sich die neueste wafel_sd_usb.ipx hier: https://github.com/jan-hofmeier/wafel_sd_usb/releases und legen Sie sie in Ihrem ios_plugins-Ordner ab. Das ist entweder wiiu/ios_pluginsauf der SD-Karte bzw /sys/hax/ios_pluginsauf dem SLC. Für slc müssen Sie es in einen kürzeren Namen umbenennen sdusb.ipx

    Verwendung von SDUSB

    Wenn Sie nun wieder hochfahren, erscheint die Partition als USB-Gerät, das formatiert werden muss und dann wie gewohnt verwendet werden kann. Nach dem Formatieren des SDUSB können Sie auch einen vorhandenen USB-Speicher anschließen und Daten kopieren.


    Quelle:

    SDUSB - The modern way to play Wii U games from SD - at full speed
    Why? Even though the Wii U has a built in SD slot, it doesn't support using it as a storage expansion to store Wii U games (unlike it's predecessor). USB pen…
    gbatemp.net

  • Hallo, hat das Plugin schon jemand zum laufen bekommen? Ich habe die Aroma 20 auf meine WiiU am laufen und die wafel_sd_usb.ipx in den Ordner wiiu/ios_plugins/ abgelegt. Die Sd Karte wurde korrekt vorbereitet, doch erkannt wird diese nicht. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hierzu noch den ISFShax brauche, dies ist mir aus der oberen Anleitung nicht ganz ersichtlich.

  • Ich behaupte mal ja. Habe mir allerdings die englische Originalanleitung nicht durchgelesen.

    Die Übersetzung hat noch einige Mankos.

  • Es wird dringend empfohlen, eine SD-Karte der Marke Endurance von einer seriösen Marke zu verwenden

    Die Übersetzung ist Mist. Die Karte kann von jedem Hersteller sein. Sollte aber vorzugsweise von einem guten Brand wie Sandisk oder Samsung sein. Ausdauernd sollte sie sein. Denn die permanenten Lese und Schreibprozesse der Wii U setzen den Dingern dann doch schon ziemlich zu.


    dies ist mir aus der oberen Anleitung nicht ganz ersichtlich.

    Sonst würde wohl kaum in der Anleitung stehen dass man auch einen alternativen Exploit nutzen kann. ISFShax braucht man nicht wirklich. Es sei denn, du hast Probleme mit dem Nand der Konsole. Denn dafür ist es hauptsächlich gedacht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!