PS4 LüfterMod gefräst

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • wenn du mich meinst, die WLP ist das erste was ich erneuere sobald ich an die Platine muss...

      Die Temps sind in dem Sinn gleich wie zuvor, nur das durch den Lüftungsmod der Lüfter nicht mehr so viel arbeiten muss da die Kühleinheit mehr Wärme nach aussen abgeben kann

      Test bei Raumtemp 20 Grad, auch unter der PS4
      gemessen wurde direkt an der Kühleinheit unter der PS4
      nach ca. 13 Minuten 50 Grad
      nach ca. 25 Minuten 56/57 Grad
      Lüfter geht auf Stufe 2 bis 3
      Temp fallend, ca. 15 Minuten lang - im Original bleibt die Temp konstant bei 55 bis 60 Grad und der Lüfter gibt öffter mal mehr Gas. Ich denke mal so Lüfterstufe 3 bis 4 oder sogar 5
      nach ca. 40 Minuten 48/49 Grad
      nach ca. 5 Std. immer noch 48/49 Grad
      Lüfter immer noch auf Stufe 2 bis 3


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln
    • ok,die temps sind ja ein wenig besser aber verwunderlich das der lüfter gleichbleibend ist. verwunderlich auch das die wlp keinen unterschied macht, ausser sony hat schon eine gute verwendet,was ich mir eher nicht vorstellen kann. ich weiß zwar nicht auf welche stufe meine ps4 läuft aber selbst wenn ich die glotze nur zimmer-lautstärke habe kann ich meine ps4 eh nicht mehr hören.

      der lüfter sieht ja eigentlich nach einem klassichen laptop lüfter aus, gibt es da nicht einen der ebenfall in der ps4 verbaut werden kann aber wo halt der radiallüfter ein wenig größer ist? vom foto her müsste ja da eigentlich ein wenig mehr reinpassen,wenn man sich das ganze plastik-zeugs vom radiallüfter weg denkt.

      edit: ah,gerade gesehen das es wohl mehr als 2-3 stufen gibt*g*

      aber so wie ich das jetzt gesehen habe, gelangt die warme luft nicht nach draußen richtig? ich glaub da wäre der effekt dann auch größer.

      gruß
    • Hallo,

      ich habe mich extra hier angemeldet, da auch mich dieser extrem laute PS4 Lüfter total nervt.
      Durch ein paar Beobachtungen, kam ich allerdings zu der Erkenntnis, dass es einfach vom jeweiligen Spiel abhängt.
      Dabei gibt es auch durchaus seltsame Zustände, die ich hier mal auflisten möchte:

      Meine PS4 befindet sich in einem TV Schrank, der nach hinten raus offen ist. Seitlich sind jeweils etwa 15cm Platz. Das ist aber alles eh scheinbar egal, da ich beim testen die Playstation total frei hinstellte mit bester Luftzirkulation, der Lüfter aber genauso aufdrehte wie im TV Schrank.

      - The Last Of Us: Gespielt im Januar 2015: Lüfter permanent laut (ich nenne es jetzt mal Maximum): Entspanntes Spielen in keinster Weise möglich!
      - GTA V: Wird immer noch gespielt, also auch jetzt bei extremer äußerer Hitze: Lüfter hörbar, aber nicht störend. Lüfter im Sommer NICHT lauter als im Winter!
      - AC Unity: Gespielt im Dezember 2014: Im Spiel Lüfter absolut nicht störend. Komischerweise drehte der im Spielemenü (nicht PSN Menü und Spiel läuft im Hintergrund!) auf Maximum auf!
      - Dying Light: Gespielt im März, April und Mai 2015: Lüfter nie störend aufgefallen!
      - FIFA 15: Wird immer noch gespielt: Lüfter nie störend aufgefallen, egal ob Sommer oder Winter!
      - Tomb Raider: Gespielt im Juli 2015: Lüfter in Videosequenzen und Spielemenü unerträglich laut, beim spielen selber hörbar, aber nicht störend, obwohl krass hohe Zimmertemperatur!
      - Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes: Wird momentan gespielt. Lüfter in Videosequenzen extrem laut, beim spielen dreht er ein bisschen runter, aber trotzdem störend!

      Wieso dreht ein Lüfter im Spielemenü so krass auf und warum nur bei ein paar Spielen?
      Warum ist der Lüfter in GTA um ein vielfaches leiser als bei Tomb Raider? GTA ist bestimmt nicht hardwarefreundlicher!

      Die Playstation wurde zum testen auch mal im kühlen Keller aufgebaut (ja, ich habe sie nicht mehr alle ^^ ). Getestet wurden allerdings nur noch Tomb Raider und Metal Gear. Mit exakt dem gleichen Ergebnis wie oben. ?(

      Klar, dass ich mich jetzt für einen Lüftungsmod interessiere, wobei mir eines noch nicht ganz klar ist:
      Der interne Lüfter der PS4 bläst doch eigentlich die heiße Luft hinten aus der Konsole heraus, wie kann der jetzt bei diesem Mod kalte Luft von außen heranziehen?
      Eigentlich zieht die PS4 die kalte Luft doch von außen durch die seitlichen Schlitze hinein.
      Sorry für diese Laien-Frage!

      Ansonsten muß ich mal betonen, wie gerne ich hier bis jetzt gelesen habe.

      Danke dafür und Gruß

      The post was edited 1 time, last by Sun7dance ().

    • richtig, der interne Lüfter bläst die heisse Luft durch den Kühlkörper nach hinten ins Netzteil und da wird die heisse Luft auf der Rückseite rausgedrückt
      Problem ist nur, dass der Lüfter keine kalte Luft zum Kühlkörper bringen kann weil die Luftschlitze in den PS4s nicht wirklich Luftschlitze sind. :whistling:
      Also bläst der Lüfter einfach nur warme Luft durch den heissen Kühlkörper ins heisse Netzteil
      Heisst, der Lüfter drückt zwar die heisse Luft vom Kühlkörper nach hinten raus, der Kühlkörper kühlt dabei aber nicht wirklich ab da keine kühle Luft nachkommt.
      Also wird er schnell wieder heiss und der Lüfter dreht wieder hoch.

      Wenn beim Lüfter ein Loch gemacht wird, zieht der Lüfter schonmal kühle Luft von aussen nach innen und drückt diese durch die Kühleinheit , wodurch die Kühleinheit mehr abkühlt als im Original Zustand
      und dadurch das der Kühlkörper auch noch freigelegt wird , kann dieser weitere überschüssige Wärme nach aussen abgeben.
      So bleibt der Kühlkörper auf einer Temperatur bei der der Lüfter nur Stufe 2 bis 3 benötigt.


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln
    • @Sun7dance

      Warum die Lüfter in manchen Spielemenüs hochdrehen kann ich dir sagen. Die meisten Entwickler benutzen Autodesk Scaleforum UI um ihre Menüs zu gestalten. Problem ist nur das Autodesk keine Einstellung für maximale Framerate hat. In den Menüs rendert die PS4 dann unlimitiert viele Frames, was natürlich den APU zu 100% auslastet.

      @Chipwelt
      An Chipwelt hab ich dann auch noch eine Frage.Wie hast du denn das Plastik um den Kühlkörper entfernt? Kann man das einfach rausnehmen oder muss man dass raussägen?Und muss man die PS4 ganz zerlegen oder geht das auch wenn man nur Laufwerk und Netzteil ausbaut?