Angepinnt [Update] 6.61 Adrenaline v 6 für die Vita wurde veröffentlicht!

    • [PS Vita]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Update] 6.61 Adrenaline v 6 für die Vita wurde veröffentlicht!

      Es ist so weit, der Developer TheFloW hat seine PSP Emulator
      Custom Firmware für die PS Vita veröffentlicht.


      Die PSP Custom Firmware (PSP CFW) läuft nur auf Henkaku installierten Konsolen.
      Das heißt Ihr könnt sie nur auf einer mit HENkaku gehackten PS Vita auskosten.

      Installation:

      Adrenaline wurde mit der v6 komplett überarbeitet und TheFloW hat den Boot Prozess neu geschrieben. Seit dem lässt sich Adrenaline als .vpk über VitaShell installieren und benötigt kein PSP Spiel/Demo oder Minis mehr. Die Vita muss auch nicht mehr aktiviert sein!

      - Ladet euch die aktuelle Adrenaline.vpk von der unten genannten Homepage runter und installiert diese über VitaShell.
      - Nach der Installation könnt Ihr VitaShell schließen und Ihr findet jetzt die Adrenaline Bubble in eurer LiveArea
      - Verbindet eure Vita/PSTV mit dem Internet und startet die Adrenaline Bubble
      - folgt den Anweisungen auf dem Bilschirm und ladet euch die 661.PBP herunter.
      - Anschließend wird die PSPCFW installiert
      - Nach der Installation werdet Ihr aufgefordert Adrenaline zu schließen, startet es danach einfach erneut und schon könnt Ihr mit der Einrichtung eurer PSP auf der Vita beginnen.

      Den Doppelstart / Double Launch Bug beseitigen:

      Dadurch, dass Adrenaline umgestaltet wurde auf eine .vpk besteht der sogenannte "Double Launch Bug", dieser zwingt euch bei jedem Neustart der Konsole Adrenaline 2mal zu starten. Den Bug könnt Ihr ganz einfach umgehen, in dem Ihr in eure tai/config.txt unter *KERNEL folgendes eintragt:

      Quellcode

      1. *KERNEL
      2. ux0:app/PSPEMUCFW/sce_module/adrenaline_kernel.skprx

      Info und Readme: https://github.com/TheOfficialFloW/Adrenaline
      Releases und Download: https://github.com/TheOfficialFloW/Adrenaline/releases
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Changelogs:
      Spoiler anzeigen

      Changelog v6.7
      - Zusätzliche Unterstützung für PS1-Multiplayer auf PS Vita mit kommenden DS3 / DS4-Plugin.

      Changelog v6.6
      - Fehler von vorherigem Update behoben, der einen schwarzen Bildschirm in anderen DJ Max-Spielen verursachte.
      - Inferno-Treiber wurde nicht korrekt aufgenommen, jetzt wird er.
      - Tekken 6 kann jetzt mit jeder CPU-Geschwindigkeit gespielt werden.

      Changelog v6.5
      - Aktualisierter Inferno-Treiber durch Codestation hinzugefügt, der die CSO-Leseleistung verbessert.
      - Option hinzugefügt, um ein USB-Gerät auszuwählen.
      - xmc0: option hinzugefügt.
      - Ein Fehler wurde behoben, der DJ max portable 1 zum Absturz brachte. Das Spiel bitte erneut installieren, da dies nach der Veröffentlichung hinzugefügt wurde
      - Kleiner Fehler in msfs behoben.
      - Savetate-Versionsbeschränkung entfernt, alte Savestates werden nicht mehr verschwinden.

      Changelog v6.4
      - Möglichkeit zum schnellen Vorlauf in PS1-Spielen durch Drücken von L + SELECT hinzugefügt.
      - Fehler beim doppelten Start behoben, wenn Adrenaline ohne enso verwendet wurde. Kernel-Module muss zur config.txt in dem Ordner "tai" hinzufügt werden.

      Changelog v6.3
      - Unterstützung für Firmware 3.68 hinzugefügt.
      - Möglichkeit, die Bildschirmgröße im PSP- und PS1-Modus beliebig anzupassen.
      - "Bildschirmmodus" und "Bildschirmgröße" wurden aus dem Menü entfernt.
      - Verbessertes Adrenalin-Menü.

      Changelog v6.2
      - f.lux von Rinnegatamante hinzugefügt.
      - Die Framerate von PS1 wurde korrigiert, wenn ein benutzerdefinierter Bildschirm verwendet wurde.
      - Fehler behoben, bei dem das Beenden eines Spiels mit 'High memory layout' abstürzte.
      - Die Kompatibilität mit dem englischen Patch "Kingdom Hearts: Birth by Sleep" wurde behoben.

      Changelog v6.1
      - Support für 3.65/3.67 hinzugefügt

      Changelog v6
      fix
      - Fehler behoben, bei dem CSO-Spiele das System einfrieren

      Changelog v6
      - Neu gestalteter Boot-Prozess. Adrenalin benötigt jetzt kein Basisspiel oder Aktivierung mehr.
      - 'Uma0:' zu 'Memory Stick Location' hinzugefügt.
      - Unterstützung für längere ISO-Dateinamen hinzugefügt.
      - In Spielen wie Outrun wurde der Integer-Überlauf des Memory Stick-freien Speicherplatzes behoben.
      - Fehler behoben, bei dem ISO-Spiele nicht erschienen, wenn der Ordner "PSP / GAME" fehlte.
      - Core verbessert und einige kleine Bugs behoben.

      Changelog v5.1
      - Möglichkeit, das Adrenalin-Boot-Logo zu überspringen.
      - Nachricht für originalen Filter hinzugefügt.
      - Fehler behoben, durch den payloadex nicht aktualisiert wurde und einige Fehler verursacht hat.
      - Fehler '20000006' bei PS TV behoben. Das Netzwerk-Update wird in Zukunft auf PS-TV funktionieren.
      - CPU-Takt zurück auf 333 MHz geändert.

      Changelog v5
      - Funktion 'Hide DLC's im Spielmenü' hinzugefügt.
      - Wieder hinzugefügt: 'Original' Grafikfilter, da PS1-Spiele mit benutzerdefinierten Filtern die Framerate nach unten gezogen haben.
      - Korrigierter Fehler mit beschädigten Symbolen, der in der vorherigen Aktualisierung eingeführt wurde.
      - Fehler behoben, bei dem der Framebuffer nach dem Laden von Savestate beschädigt wurde.
      - Adrenaline-Symbol ist jetzt im Spielmenü versteckt.

      Changelog v4.2
      - Zusätzliche Unterstützung für die ISO-Sortierung mit dem Plugin "Game Categories Lite".
      - Kompatibilität mit dem englischen Patch "Kingdom Hearts: Birth by Sleep" behoben.

      Changelog v4.1
      - Fehler behoben, bei dem das Halten des R-Triggers beim Starten von Adrenaline das Wiederherstellungsmenü nicht öffnete.
      - Fehler beim Abschneiden von MSFs behoben, der die Beschädigung von gespeicherten Daten für Little Big Planet und andere Spiele verursacht hat.
      - Die falsche Skalierung von PS1-Spielen auf dem PSTV wurde korrigiert.

      Changelog v4
      - Die benutzerdefinierte Grafik-Filter Funktion für PS1-Spiele hinzugefügt
      - Bildschirm Anpassung für PS1 Spiele. Wenn diese Funktion auf einer PS Vita verwendet wird, wählt in der offizielle Einstellungen den Bildschirm Modus "Original", dann wendet den benutzerdefinierten Bildschirm Modus an.
      - Möglichkeit auf der PSTV Spiele im Vollbild zu spielen, nach dem Ihr den Bildschirmmodus der offiziellen Einstellungen auf "Original" einstellt.
      - Screenshot Unterstützung in PS1-Spiele hinzugefügt
      - Netzwerk Update-Funktion für zukünftige Adrenaline Updates hinzugefügt
      - Ein Fehler im msfs-Treiber behoben, der Probleme in XMB verursacht
      - Entfernung der benuterdefinierte Grafikfilter "Official", um die oben genannten Funktionen zu unterstützen.

      Changelog v3.1
      - Unterstützung das Plugin cwcheat für PS1-Spielen.
      - Sound Probleme nach dem Verlassen eines PS1-Spiels behoben.
      - Der Bug 'Bitte warten ...' in einigen Spielen wurde behoben
      - Problem behoben, sobald ur0: als USB-Gerät gemounted ist und dadurch in LiveArea Probleme aufkommen

      Changelog v3 fix
      - Den Bug entfernt, wenn man zweimal auf die Home-Taste drückt.
      - Fehler behoben, bei dem man nach dem Aktivieren/Deaktivieren von Internets nicht auf das Adrenalin-Menü zugreifen konnte.

      Changelog v3:
      - PS1 Support mit vollem Ton
      - Über die Registerkarte 'States' im Adrenaline-Menü können überall Spiele gespeichert und wieder jederzeit geladen werden
      - Der USB Massenspeicher Zugriff im PSP Emu und die Option 'Toggle USB' Option zum Recovery-Menü hinzugefügt.
      - Neue Methode den Emu zu verlassen, in dem Ihr zweimal auf die PS-Taste drückt
      - Neues Adrenaline-Startbild von Freakler entworfen.
      - Ein hohes Speicherlayout erzwungen für die Demo 'The Elder Scrolls Travels: Oblivion'
      - Zusätzliche Option zur Ausführung von 'BOOT.BIN' in UMD/ISO Bsp. für das Spiel 'Saints Row: Undercover'
      - Die korrekten Bestätigung- und Abbruch-Tasten Zuordnung hinzugefügt
      - Fixed Abstürze von "Star Wars: The Force Unleashed", 'Tony Hawk's Project 8' und mehr Spiele
      - Fehler behoben, der in v2 eingeführt wurde, was dazu führte, dass einige Spiele bei PMF-Sequenzen abgestürzt sind.
      - Fixed NoDrm Engine Bug, woraufhin von Fans übersetzte PSP Spiele die PGD entschlüsselte Dateien nicht laden konnten
      - Fixed msfs directory filter bug, dass einige Spiele ihre Speicherdaten nicht erkennen
      - Verbesserte Kompatibilität von Basisspielen, jedes Spiel sollte nun in der Lage sein Adrenalin in vollem Umfang zu verwenden.

      Changelog v2:
      - 64MB RAM Unterstützung für Homebrews
      - Zusätzliche Möglichkeit, die 'ur0:' Partition als Memory Stick zu verwenden.
      - Der neue Grafikfilter Advanced AA hinzugefügt, um die beste Qualität des Filters herauszuholen, deaktiviert die 'Smooth Graphics' Einstellung für diesen Filter.
      - Zusätzliche Grafikeinstellung "Smooth Graphic" hinzugefügt, glättet ein wenig die Kanten und macht das Bild weicher
      - Die Bildschirmgröße kann jetzt geändert werden (2.0x, 1.75x, 1.5x, 1.25x, 1.0x).
      - Sound Probleme in 'MotorStorm' und auch bei einigen anderen Spiele gefixt.
      - Fehler behoben, die Inhalte aus den Pfaden 'ms0:/MUSIC' und 'ms0:/PICTURE' in XMB nicht sichtbar waren.
      - Weitere Fehler behoben, bei Änderungen im offiziellen Einstellungsmenü keine Wirkung zeigten..


      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      FAQ:

      Was unterstützt Adrenaline derzeit?

      - PSP Support mit Sound
      - PS1 Support mit Sound
      - Frei justierbarer Screen jeweils für PSP und PS1 einstellbar.
      - Netzwerkupdates von Adrenaline über das XMB
      - Plugins
      - Unterstützt das VSH Menü, Recovery Menü und das eigene Adrenaline-Menü ist etwas ansprechender gestaltet, wird aber mit der Zeit erweitert.
      - ISO/CSO Support
      - Jede Art von PSP Homebrews wird unterstützt
      - XMB Style
      - M33 und Sony NP9660 ISO-Treiber sowie der Standard-ISO-Treiber Inferno sind mit dabei
      - und vieles mehr
      - 64MB RAM Erweiterung
      - Die Funktion, ur0: / uma0: / xmc0: als Memory Stick File System zu verwenden
      - Savestates, jederzeit Speichern ohne bis zum Checkpoint oder auf AutoSave zu warten
      - Grafikfilter
      - USB Mass Storage

      Adrenaline hat somit die meisten Features, die eine PSP CFW hat, übernommen.

      Wie füge ich PSP Spiele in Adrenaline ein?
      Ihr müsst lediglich eine beliebige PSP.ISO Datei in folgender Ordnerstruktur einfügen: ux0:pspemu/ISO/beliebigesSpiel.iso
      Sollte dann so aussehen (Beispiel): ux0:pspemu/ISO/Grand Theft Auto - Liberty City Stories_v3.iso



      Wie füge ich PS1 Spiele in Adrenaline ein?
      Ihr benötigt das Spiel zwingend im EBOOT.PBP Format. Dazu müsst Ihr eure PS1 Backups von .ISO in EBOOT.PBP umwandeln. Ich habe dazu immer das Programm PSX2PSP genutzt. https://psp.brewology.com/downloads/download.php?id=9697 Ihr könnt wenn Ihr Lust habt auch noch tolle Hintergrundbilder und Icons hinzufügen - ist aber nicht nötig. Lediglich die Iso-Datei einfügen in PSX2PSP und dann auf convert. die EBOOT.PBP wird erstellt und in dem Ordner mit der passenden GAMEID abgespeichert.

      Diesen Ordner müsst Ihr nun in folgende Ordnerstruktur kopieren: ux0:pspemu/PSP/GAME/beliebigeGameID/EBOOT.PBP
      Sollte dann so aufgebaut sein (Beispiel): ux0:pspemu/PSP/GAME/SLUS00106/EBOOT.PBP


      Wie Update ich Adrenaline?
      Bitte installiert NICHT die aktuellste Version einfach drüber, danach funktioniert Adrenaline nicht mehr!! Es gibt 2 Möglichkeiten Adrenaline ganz einfach zu updaten:
      1. Möglichkeit: Ladet die aktuelle Adrenaline.vpk herunter, öffnet diese am Rechner mit .zip oder .7zip und kopiert den kompletten Ordnerinhalt von sce_module nach ux0:app/PSPEMUCFW/sce_module
      2. Möglichkeit: Wenn Ihr 6,61 Adrenaline-6.4 oder höher nutzt könnt Ihr das System-Update im XMB verwenden, um Adrenaline auf die neueste Version zu aktualisieren.

      - Wählt "System Update" in XMB, dann klickt auf Update via Internet.
      - Wenn bereits ein Verbindungsname vorhanden ist, fahrt mit Schritt 5 fort.
      - Andernfalls wählt [Neue Verbindung] und drückt dann Manuell, und dreimal nach RECHTS :_rechts: , bis Ihr ein Verbindungsnamen eingeben müsst.
      - Gebt einen beliebigen Verbindungsnamen ein und drückt zweimal nach RECHTS :_rechts: . Ihr seht nun die Meldung "Drücken Sie die X / O-Taste, um die Einstellungen zu speichern."
      - Drückt X / O bei einem beliebigen Verbindungsnamen.
      - Folgt den Anweisungen, um Adrenaline zu aktualisieren.
      - Nach dem Update und Neustart könnt Ihr die Update-Datei löschen.
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: [TUTORIAL] SD2Vita Adapter einrichten
      Adapter benötigt? [Verkaufe] sd2vita v5.0

      Dieser Beitrag wurde bereits 38 mal editiert, zuletzt von seeWood ()

    • Für Eur gibt es nur eine einzige, kann aber erst gleich nach den Namen schauen wenn ich zu Hause bin in 20min.

      EDIT: Ape Quest Kostenlose Demo lässt sich aus den PSN Store laden.
      Deutsches BS9/SIGHAX Tutorial
      Software-Installation bis Original-Firmware 11.3

      Für 11.4 oder neuer wird ein HardwareMOD benötigt wenn die
      Installation über A9LH oder einem DSi Spiel nicht möglich ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liomajor ()

    • Hab es vor ner Minute zum laufen bekommen mit der Age of Zombies miniS. Man muss die 16GB ja sparsam nutzen. Habe dafür schon den FIX im Edit von heronexzon benutzt.
      Nun muss man wohl wirklich bald mal die 80-100€ für 32GB oder 64GB ausgeben, oh man. ;(
    • Es gibt zwei tai Ordner:

      -ux0:data/tai/leer

      -ux0:tai/config.txt

      Könnte sein das du den falschen Ordner suchst

      Wenn du die config.txt garnicht mehr findest.
      Kannst du taiHENkaku reinstallieren.
      In dem du ein Neustart machst und erneut die Webseite: beta.henkaku.xyz aufrufst und während der Installation die R-Taste gedrückt hälst.
      Dadurch wird die ux0:tai/config.txt neu erstellt.
      Vielleicht klappt es dann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von heronexzon ()