Pinned CFW SX OS und SX Pro by Team Xecuter

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Problem mit einer XS OS Lizenz

      Hallo, ein Freund hat sich vor kurzem eine XS OS Licence gekauft bei dgchips. Ich habe dann die Licence-request.dat auf einer mit exFat formatierten SD Karte erstellt. Mittlerweile weiß ich das dies falsch war und die SD Karte hätte in Fat32 sein müssen. Nun ist die SD Karte in Fat32 aber im XS OS Menü erscheint immer die Meldung, wenn ich in die CFW Booten will, dass die Lizenz ungültig für die Switch ist. Ist die Lizenz nun für immer ungültig ?
    • @Jimbo21 Versuche doch mal, über eine erneut generierte License-Request Datei mit deinem Lizenz-Key eine neue license.dat erstellen zu lassen.
      Gruß
      Muxi

    • @kempa ich hatte mit @Jimbo21 bereits eine ausgiebige Konversation über dieses Problem. So etwas, wie bei ihm habe ich vorher auch noch nicht gehört. Die license.dat hatte ja ursprünglich funktioniert, nur kam es irgendwann unter exFAT zu diesem Phänomen, was mich zu dem Schluss kommen ließ, dass diese Datei womöglich durch exFAT korrumpiert wurde. Warum sonst, sollte die license.dat auf einer mit dieser Konsole verknüpften Lizenzdatei nicht mehr funktionieren......
      Gruß
      Muxi

    • Das hatte ich ihm auch schon geraten. Die Frage ist nur, wann diese Sicherung angelegt wurde, denn das Ersetzen der Datei brachte auch nicht den gewünschten Erfolg.
      Gruß
      Muxi

    • Da bin ich mir nicht sicher, aber ich denke es wird die Aktuellste sein. Meinst du, dass es daran liegen könnte? Ist eine license.dat denn nicht unabhängig von der SX OS Version? Sonst müsste man ja für jedes neue Update eine neue Lizenz Datei erwerben....was ja definitiv nicht der Fall ist.

      Mich persönlich würde jedoch mal interessieren, ob man seine Lizenz Datei ein weiteres mal mit seinem Key generieren kann. Leider habe ich meinen Lizenz Key nicht mehr, um das testen zu können. Wenn das klappen würde, wäre es auch nicht schlimm, wenn diese Datei, aus welchen Gründen auch immer, einmal abhanden kommen würde.
      Gruß
      Muxi

    • Nein musst keine neue Lizens erwerben.
      Ich selbst hatte schon den Fall auf einer niedriger FW mit neuster SX OS boot.dat wurde die Lizens als ungültig gezeigt.
      Eine ältere boot.dat ging dann wieder.

      Erinnerst dich nicht daran, dass man mit SX OS immer auf höheren FW Versionen unterwegs sein sollte.
      SX OS selbst ist ja nicht zu 100% abwärtskompatibel auf allen FW Versionen.
    • Moment....ich schau mal eben nach, ob ich feststellen kann, auf welcher FW er sich befindet...............
      Gruß
      Muxi

    • muxi wrote:

      Mich persönlich würde jedoch mal interessieren, ob man seine Lizenz Datei ein weiteres mal mit seinem Key generieren kann. Leider habe ich meinen Lizenz Key nicht mehr, um das testen zu können. Wenn das klappen würde, wäre es auch nicht schlimm, wenn diese Datei, aus welchen Gründen auch immer, einmal abhanden kommen würde.
      Wenn die license-request.dat von der gleichen Switch kommt + den damals genutzten aktivierungscode kannst du die erneut von SX OS Seite herunterladen ;)
      Aber ein eigenes Backup schadet hier natürlich nicht!
    • Nach meinen Recherchen müsste er auf sysNand 6.2.0 sein.


      kempa wrote:

      Aber ein eigenes Backup schadet hier natürlich nicht!
      Da hast du natürlich recht. Aus diesem Grund habe ich in der Ersteinrchtngsanleitung auch darauf hingewiesen, eine externe Sicherung dieser Datei anzulegen.
      Gruß
      Muxi

    • ......er hat aber, wie er schreibt einen emuNand auf FW 8.1.0! Der würde ja unter SX OS Version 2.5.3 nicht mehr booten. Ich selbst nutze unter sysNand 4.1.0 und 5.1.0 jeweils einen emuNand auf FW 8.1.0, mit der aktuellsten SX OS 2.8 beta und habe nicht diese Probleme. Das ist wie gesagt das erste mal, dass ich davon höre......und bei mir liefen schon viele SX OS Versionen unter niedrigen FW Versionen. Das einzige Problem, das ich bislang hatte, war der Versuch, das SX OS unter einem sysNand auf FW 1.0.0 zum Laufen zu bekommen. Das ging nur mit einer niedrigen SX OS Version. Die aktuelleren Versionen unterstützen diese FW wohl nicht mehr. Aber das hatte nichts mit der Lizenz Datei zu tun.....
      Gruß
      Muxi

    • Hallo Leute, habe übersehen das ihr euch hier ausgiebig über mein Thema unterhaltet und bedanke mich schonmal dafür. Also, die Switch hat die FW 6.2.0 im System. Einen emuNand gibt es ja noch nicht so wirklich, da SX OS noch keine Lizenz hat. Einzigste was ich im XS OS gemacht habe war den Auto RCM zu deinstallieren. Und die boot.dat ist die aktuelle 2.8 Beta. Könnte das das Problem sein, ich hoffe es, weil das hatte ich noch nicht probiert. Der Kumpel um dessen Switch es geht ist allerdings gerade im Urlaub. Werde direkt testen, wenn er wieder da ist.

      The post was edited 2 times, last by Jimbo21 ().

    • Das kannst du sehen, wenn du das Album öffnest. Die SX OS Versionsnummer wird oben rechts angegeben.
      Gruß
      Muxi