Pinned CFW KOSMOS - Eine Kompilation basierend auf Atmosphere

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Du könntest theoretisch auch beide CFWs auf der SD-Karte nutzen. Aber vom Grundsatz her, hättest du dann zweimal Atmo auf deiner SD-Karte. Meines Erachtens wäre es sinnvoller, zwei unterschiedliche CFWs auf der SD-Karte zu verwenden, wie z.Bsp. AtmosphereXL und SX OS :) ....oder KosmosXL und SX OS.
      Gruß
      Muxi

    • Hallo
      Weiss einer was es sein kann" wenn ich die switch mit TegraRCM = hekate_ctcaer_4.10.1.bin lade" er boot kurz das Kosmos logo dann kommt ein anderes bild kurz , sollte nicht erst das Hekate menü Erscheinen bevor das Switchmenü kommt.

      Ich Brauche jetzte (Akuellte prod.keys)" wegen der 7.01! Wenn ich Lockpick starte dumpt er wohl nichts oder master_key_05 muss aber nochmal genuer schauen...


      Brauche das in Hekate!
      1. Wähle Console Info -> Print fuse info und drücke den POWER-Knopf
      2. Wähle Console Info -> Print TSEC keys und drücke wieder den POWER-Knopf
      Kann man mit AtmosphereXL irgendwie die beiden Punkte dumpen?
    • Für alle, die auch Tinfoil by Digable Inc. oder Lithium (Lithium ist nicht im Paket enthalten) mit XCI Support unter Kosmos haben wollen (aktuelle Version 1.57), habe ich eine alternative Zusammenstellung von KosmosXL gemacht. Ich habe hier allerdings den Kosmos Updater entfernt, um Probleme mit Inkompatibilitäten zu vermeiden. Wer möchte, kann es einmal testen.
      Es müssen dafür folgende Ordner und Dateien der alten KosmosXL Installation zuvor gelöscht werden:

      Ordner:
      argon
      atmosphere
      bootloader
      sept
      switch/KosmosUpdater
      switch/tinfoil

      Datei:
      hekate_ctcaer_4.10.1.bin

      Alle anderen Daten können einfach überschrieben werden. Für das Booten ist die neue, beiliegende hekate_ctcaer_4.10.2J.bin erforderlich. Wer mit ArgonNX bootet, muss nichts weiter beachten :)
      Gruß
      Muxi

    • Warum installierst du denn nicht über einen angeschlossenen exFAT USB-Stick über den SX OS internen Installer? Du nutzt doch das SX OS, oder habe ich das falsch verstanden? Das mit dem USB Install ist doch eher für die User gedacht, die eine der kostenfreien CFWs nutzen.

      Edit:

      richtig lesen sollte man....

      xinthamang wrote:

      Wann kann man direkt über USB wie bei SX OS installieren?
      Edit2
      Wenn du mit Tinfoil und Nut nicht zurechtkommen solltest, gibt es ja auch noch die Alternative mit Goldleaf und Goldtree :)
      Gruß
      Muxi

    • Nein ich habe bis jetzt nur Kosmos XL genutzt
      Du hast mal so geschrieben

      Für Goldleaf/Goldtree ist eine Anleitung für USB-Installation über den PC in Arbeit
      und für Tinfoil/Nut gibt es eine Anleitung in diesem Thema hier


      Es soll wohl auch für Atmosphere in Kürze das USB-HDD Feature kommen,
      das die ganze Sache vereinfachen wird. Dann wird es möglich sein, über
      angeschlossene USB-Laufwerke Daten zu installieren, wie es bereits beim
      SX OS der Fall ist.

      The post was edited 1 time, last by xinthamang ().

    • Kosmos aktualisieren über USB?

      New

      Hallo Zusammen,

      erstmal vielen Dank für die tolle Community, besonders der freundliche Umgang miteinander. :comm:

      Ich möchte gerne meine Kosmos CFW auf den neusten Stand aktualisieren, ohne dafür die SD Karte aus der Switch zu nehmen. Für SX-OS gibt es ja anscheinend den SX- Installer. Gibt es sowas auch für die anderen CFW?
      Wenn ja, kann man überhaupt die Ordner für Kosmos auf der SD-Karte löschen und andere Aufspielen, wärend die CFW läuft? ?(
      So wie ich gelesen habe, kann man es über FTP machen, aber das wäre erst meine letzte Alternative, da ich es lieber offline machen möchte.

      Liebe Grüße
      Black_Dragon
    • New

      Guten abend, vielleicht könnt ihr mir Mal kurze Tips geben...
      Habe mich auch an Switch/Kosmos Projekt dran gewagt, so weit so gut ..
      Hombrew bekomme ich jetzt im Album angezeigt (war ein Krampf ) bis ich endlich gelesen hab das man zwei Knöpfe drücken muss...
      Dann habe ich weiter rum probiert, tatsächlich habe ich es geschafft ein Spiel von mit erfolgreich zu dumpen dann über die nsp installieren und an zu spielen...
      Jetzt zu dem Problem wo ich hab, da ich zu viel Rum probiert hatte wollte ich des ganze sauber von Anfang mit nicht zu viel Apps usw .. jetzt bekomme ich des Spiel nicht mehr gedumpt

      Vielleicht gibt's ja schon ein gleiches Problem wo gelöst wurde , da hin kann man mich gern verlinken .. lese mich auch weiter ein wenns sein muss ..

      Danke euch im Vorfeld
    • New

      @Black Dragon du kannst auch SX OS nutzen, als freie Version (ohne Lizenz) hier kannst du HB Tools nutzen ;)
      Damit kannst du deine Atmo CFW ohne Probleme tauschen.
      Hier kann ich dir argon-nx empfehlen, damit kannst einfach hin und her switchen zwischen beiden CFW's
      [Release] Argon-NX - Ein Universal Payload Launcher

      @zvijezda33 Hallo und herzlich willkommen :)

      Wenn du wirklich mit von Grunde anfangen möchtest.
      Wäre es am besten, wenn du auf der SD Karte alles bereinigst, bis auf den Nintendo Ordner.

      Danach entpackts dir die AtmoXL drauf und viel Spaß damit ;)
      CFW Atmosphère-XL - Das Original mit zusätzlichen SigPatches und viel Zubehör