[Release] Argon-NX - Ein Universal Payload Launcher

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was für einen Payload startest du denn über ArgonNX? Ich denke nicht, das es ein ArgonNX Problem ist. Offensichtlich kommt es zu diesem Crash im Zusammenhang mit sys-Modulen, wie ich aus dem Error Screen entnehmen kann.
      Gruß
      Muxi

    • Passt denn auch der fusee-primary Payload zu der auf der SD-Karte befindlichen AMS Version? Und wie sieht es mit installierten sys-Modulen aus? Schau doch mal in den atmosphere/contents Ordner und poste von dessen Inhalt bitte mal einen Screenshot.
      Gruß
      Muxi

    • Der fusee-primary Payload muss in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, daher wird wohl der im RCMLoader enthaltene Payload sicherlich veraltet sein. Aus diesem Grund ist es ratsam, ausschließlich nur den ArgonNX Palyoad auf dem RCMLoader zu verwenden. Das erspart die zukünftige Aktualisierung des Dongles! Die Payloads werden dann immer nur auf der SD-Karte bei Bedarf aktualisiert. Du musst also dafür sorgen, dass der fusee-primary Payload immer zu der jeweiligen AMS Version passt. Mit dem AtmoXL Paket wird dir diese Arbeit abgenommen. Hier muss einfach nur der ArgonNX Payload auf dem Dongle vorhanden sein.
      Gruß
      Muxi

    • New

      Das hab ich ja, den Argonnx auf den dongle, aber der Mist ist das ich nicht gucken kann was ich auf dem dognle drauf gepackt habe, weil es vor paar Monaten war und ich komischerweise nicht mehr mein dongle mit den Laptop verbinden kann. Da steht die ganze Zeit das er nicht anerkannt wird
    • New

      Es kommt auch auf die Version des ArgonNX an, die auf dem Dongle liegt. Es gab seit Dez 2018 insgesamt 5 Releases, wobei die letzte Version Anfang September letzten Jahres erschienen ist. Ich könnte die die Daten für den Flash-Speicher des RCMLoader One hier anhängen, aber dazu müsstest du auch Zugriff darauf haben.
      Gruß
      Muxi

    • New

      Das mit dem Blinken ist normal, weil der Dongle lädt. Ich würde eventuell mal über die Computerverwaltung versuchen einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen.
      Gruß
      Muxi