[Support] Switch CFW Startpunkt

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @cloud-strife Welche Betriebstemperaturen bei der Switch im Normalbereich liegen, kann ich dir nicht sagen. Bei mir liegt jedenfalls die Temperatur zumeist um die 30 Grad Celsius.
      Gruß
      Muxi

    • Ich zocke nie sonderlich lange......aber bin seit ner Stunde dran, diverse Operationen mit Tinfoil durchzuführen (Ich bin froh, dass dieses Tool nun keine modifizierte ATM Version mehr voraussetzt). Die aktuelle Temperatur beträgt nun exakt 35,6 Grad Celsius. :)
      Gruß
      Muxi

    • @muxi

      Ich zocke gerade ca. 1 Stunde Pokémon Schwert im Dock Modus & habe nun genau: 50,0 Grad. Izz das normal ? Sobald ich ins XMB Menü gehe geht es sofort runter auf 30 Grad.

      Die Switch wird im Dock Modus ja heisser als im Handheld Mode ?
      8)

      The post was edited 3 times, last by cloud-strife ().

    • Wie willst du denn die Temperatur während eines laufenden Spiels messen können? Du musst dafür m.E. doch erst über Home raus, um dann über das Album (HB-Menü) die Temperatur in Erfahrung bringen zu können. Die Kids zocken gerade Super Smash Bros. Wenn eine Weile verstrichen ist, mache ich mal nen kurzen Abstecher ins HB-Menü, um zu sehen, ob die Konsole mittlerweile schon gegart ist :D
      Gruß
      Muxi

    • @muxi

      Hä, ich kann ins HB Menü mitten im Game wenn ich ins Home Menü gehe & dann auf das Album gehe mit gedrückter R-Taste dann öffnet sich das HB Menü & dann sehe ich direkt die Temperatur mitten im Game. Das geht mit SX OS.

      Ich kann so sogar Homebrews starten mitten im Game.

      Izz halt dann im Applet Mode aber spielt ja keine Rolle.
      8)

      The post was edited 2 times, last by cloud-strife ().

    • Ist ja eigentlich auch egal wie die Temps sind. Solange die Switch nicht explodiert ist doch alles dufte. Und zumal hatte man dieses Feature vorher auch nicht. Und da hat es auch keinen interessiert.
      Freust dich da? Kauf dir'n Lutscher auf Kredit!
    • @cloud-strife Dann sprechen wir beide von der selben Sache. Genau das meinte ich ja auch. Aus deinem ersten Post war das für mich nicht klar verständlich. Ich habe das nämlich so aufgefasst, als ob du dir die Temperatur im geöffneten Spiel anzeigen lassen könntest, ohne dafür über Home gehen zu müssen. :)
      Gruß
      Muxi

    • @BaamAlex

      Es hat mich schon immer interessiert wie heiss meine Switch izz... Aber es gab halt noch kein Tool um die Temperaturen anzeigen zu lassen. ;)

      & gewünscht habe ich mir dieses Feature schon von Anfang an...

      Vorallem wenn ich mal overclocke kann ich so die Temperaturen checken.

      @muxi

      Sag dann Bescheid wie heiss bei dir die Switch war mit Smash Brothers. ^^
      8)

      The post was edited 1 time, last by cloud-strife ().

    • cloud-strife wrote:

      Sag dann Bescheid wie heiss bei dir die Switch war mit Smash Brothers.
      49,6 Grad Celsius (Dock)! :)
      Gruß
      Muxi

    • Du kannst in der OFW keine Homebrews nutzen. Das ist dir klar oder?
      Freust dich da? Kauf dir'n Lutscher auf Kredit!
    • NSNOOB wrote:

      Der Schritt funktioniert ja nur von OFW auf CFW so wie ich es verstanden habe. Ich muss ja einmal andersherum.
      Ja und so ist es doch auch richtig.
      Von OFW nach CFW seine Saves mitnehmen.

      Den anderen Weg beschreibe ich mit Absicht nicht.
      Da man unter der OFW nicht an den Saves rum modifizieren soll.
      Sonst könnte ja jeder seine Saves manipulieren, zurück spielen und diese mit online Services nutzen.
      Und davon bin ich kein FAN...

      Somit sei gesagt -> ja es geht.
      Habe ich auch hier schon angesprochen -> Von der CFW zurück zur FW - kann der Speicherstand mitgenommen werden?
    • Hallo miteinander,

      danke erst mal für die tollen, umfangreichen Anleitungen hier. Hier haben sich einige wirklich sehr viel Arbeit gemacht :thumbsup:

      ich habe ein paar grundsätzliche Fragen zur parallelen Nutzung einer CFW und der OFW inklusive Onlineservices (ohne einen Bann zu riskieren).
      Ich habe alle Anleitungen mehrmals durchgelesen, aber hier zu keine Antwort gefunden.

      Ich habe nach Anleitung erfolgreich Atmosphere XL mit emuMMC installiert.

      1. Nach dem anschließenden Boot in die OFW (9.0.0) im Offlinemode habe ich einen Werksreset über das Einstellungsmenü gemacht um eventuelle CFW Spuren zu beseitigen. Hier kam die Aufforderung dass eine Onlineverbindung zum Werksreset nötig ist, um die Vernküpfung des meines Kontos mit meinem Gerät aufzuheben. Dies habe nicht gemacht. Es kam eine Warnmeldung, dass mein Konto trotzdem mit dem Gerät verknüpft bleibt wenn ich nicht Online gehe. Hab den Werksreset ohne Onlineverbindung durchgeführt. Meine Frage ist: Ist dies soweit richtig? Ist jetzt wirklich alles auf Auslieferungszustand? oder hätte die Verknüpfung zu meinem Account vorher aufgehoben werden müssen?
      2. Riskiere ich einen Bann, wenn die SD Karte mit den CFW Dateien, Homebrew im SD-Schacht steckt, wenn ich in die OFW boote und online gehe? Die Daten dort könnten doch von Nintendo problemlos ausgewertet werden? Oder muss man grundsätzlich die SD Karte entfernen, wenn man in die OFW bootet? Könnte mir vorstellen, dass dies leicht versehentlich passieren könnte.
      3. Wenn man emuMMC eingerichtet hat, kann es dann passieren, dass man eine CFW "versehentlich" im sysNand bootet und so einen Bann riskiert, oder ist das "Idiotensicher"? Ich bin im Moment mit der Vielzahl der Optionen und Varianten etwas überfordert und habe ein wenig bedenken, wenn meine bessere Hälfte die Konsole einmal benutzt, dass versehentlich was schief gehen könnte ;)
      4. Soll/kann ein Firmwareupdate der OFW über die normalen Nintendoonlineservices durchgeführt werden, oder sollte hierzu ChoiDujourNX verwendet werden. Wenn ich das richtig verstanden habe ist es doch so, wenn die "verbrauchten E-fuses" nicht zur aktuellen Firmware passen hätte das wohl einen Bann zur Folge wenn man online geht, oder?
      Wäre super wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

      Viele Grüße
    • 1. Ja. Und bei einem Bann musst du dir keine Gedanken um deinen Account machen. Nintendo bannt Konsolen bzw, deren Zertifikate. Weiß zwar nicht warum die Leute das immer fragen, aber Accounts werden nicht gebannt.
      2. Die Dateien auf der Karte alleine sind egal. Kannst ja auch drauf abspeichern was du willst.
      3. So ohne weiteres kann man nirgends falsch reinbooten. Bei Hekate zum Beispiel ist alles automatisiert. Was anderes booten kann man nur wenn man im Bootloader selbst ist.
      4. Wenn du nicht gebannt werden willst dann definitiv ChoidujourNX. Wenn dir Onlineservices egal sind, kannst du über die Systemeinstellungen updaten. Und die Fuses haben nichts mit einem Bann zu tun. Bootest du in die OFW und hast kein AutoRCM aktiviert, dann wird die Anzahl eh gefixt.
      Freust dich da? Kauf dir'n Lutscher auf Kredit!
    • Danke für deine Antworten.

      BaamAlex wrote:

      4. Wenn du nicht gebannt werden willst dann definitiv ChoidujourNX. Wenn dir Onlineservices egal sind, kannst du über die Systemeinstellungen updaten. Und die Fuses haben nichts mit einem Bann zu tun. Bootest du in die OFW und hast kein AutoRCM aktiviert, dann wird die Anzahl eh gefixt.
      Diese Aussage verstehe ich jedoch nicht ganz. Also ich meine das Firmwareupdate der OFW im SysNAND. Wenn ich Online spielen möchte brauch ich doch eh die Verbindung zu den Nintendo Diensten und diese verlangen vermutlich eh immer eine aktuelle Firmware. Wenn ich dich richtig verstanden habe muss ich nun immer, meine Firmware und meine Spieleupdates über ChoidujourNX installieren, oder? Also für die CFW im EmuNAND ist es mir schon klar, dass ich da nicht Online gehe um Updates zu laden und dies mit ChoidujourNX machen muss, aber wenn ich ganz normal die OFW starte.

      Ist es schon möglich im sysNand immer aktuell zu sein, und emuNand halt so aktuell, dass die CFW die Version noch unterstützt, oder hab ich da was falsch verstanden?