[Support] Switch Bricks / Freezes / Error-Codes Bootet nicht mehr

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Switch startet nur noch ins Boot Menü (SXOS, Hekate usw.)

      Hallo Leute,

      in der Hoffnung dass mir jemand helfen kann habe ich diesen Thread eröffnet, ich habe jetzt
      schon etliche Stunden mit dem Problem verbracht und komme einfach ohne Unterstützung
      nicht weiter. Daher bitte ich euch mir wenn möglich zu helfen (vielleicht habe ich ja auch
      einen Ziegelstein gekauft).



      Ich habe mir eine zweite Switch zugelegt (laut Verkäufer mit FW 7.0) und habe folgendes Problem!



      Die Konsole bootet nur in das Bootmenü (egal ob SXOS, Hekate oder Atmosphere),
      beim Booten in die Original FW oder in die SXOS CFW bleibt alles schwarz, über
      Hekate kommt die Fehlermeldung „dass es Probleme mit dem Package2 header
      (master key revision 6) gibt“!




      Über Atmosphere kommt die Meldung "PKG2 Decryption failed"!



      Auf der SD Karte vom Vorbesitzer lag ein SXOSBackup (nach Überprüfung mit dem Tool
      von Kempa) mit der FW 7.0 ab, dieses habe ich über SXOS Restore wieder eingespielt, brachte
      aber leider keine Veränderung. ÜberHekate habe ich ein vollständiges Backup gemacht,
      dies ging ohne Probleme(eingespielt habe ich es nicht, da ich nicht glaube, dass es etwas bringt).

      Um weitere Schritte einzuleiten habe ich versucht die Keys aus der Konsole zu
      bekommen. Aus der Anleitung Eigene Switch Keys auslesen Variante 1 komme
      ich nur bis zum Schritt Keys auslesen 1, über TegraRcmSmash habe ich folgende
      Keys erhalten.


      Im Schritt Keys auslesen 2 kommt folgende Meldung.
      "could not find keyblob_mac_key_source"
      (Ist das Tool vielleicht nicht für FW 7 geeignet???)



      Aus der Anleitung Eigene Switch Keys auslesen Variante 3 über LockpickRCM komme ich leider
      auch nicht weiter. Auch nach einer Stunde bleibt das Programm in diesem Schritt stehen.



      Über BiskeyDumper 8 habe ich erfolgreich die device Keys ausgelesen, sind denke ich aber
      die gleichen wie über TegraRcmSmash.

      Ich hatte mit dem Gedanken gespielt einen Downgrade zu machen, für mich stellt sich die
      Frage, ob die vorhandenen Keys dazu ausreichen?? Oder kann ich notfalls Backup Dateien
      von meiner anderen Switch verwenden???

      Weiterhin frage ich mich natürlich was generell das Problem sein könnte, und wie ich es lösen kann...........
      ?(

      Habt ihr eine Idee, bzw. eine Lösung? Ich bin für jeden Tipp dankbar............!!!
      :thumbsup:

      The post was edited 1 time, last by kempa: Deine Keys unkenntlich gemacht, bitte hier aufpassen :-) ().

    • Zunächste habe ich erst mal die SNs aus deinen Bildern unkenntlich gemacht.
      Bitte auf sowas immer achten und diese nicht öffentlich zu posten!

      Bezüglich dem 1. TuT ist veraltet, du solltest hierzu den 3. Beitrag nutzten, mit dem Locpick RCM payload.
      Den hast du ja auch bereits versucht.
      Und bei diesem müssen mehr Keys raus kommen, als nur die über biskeydump!

      Was wohl dein Problem ist, dass der Pkg2 Teil nicht zu deiner Firmware passt.
      Und so das decrypten Fehlschlägt.

      Du kannst hier nur noch probieren, mittels ChoiDujour (ohne NX) eine ältere FW 5.1 einzuspielen.
      Sprich downgraden und schauen, ob diese per eFuses bypass startet.
      Mit ChoiDujourNX auf die FW 7.01 updaten.
    • James Blond wrote:

      laut Verkäufer mit FW 7.0

      James Blond wrote:

      Hekate kommt die Fehlermeldung „dass es Probleme mit dem Package2 header
      (master key revision 6) gibt“!
      Wenn die betreffende Konsole die Firmware 7.0.x besitzt, weshalb verlangt sie nach einen veralteten Master-key?
      Wie @kempa bereits richtig vermutet, scheint hier package 2 entweder von einer anderen Firmware zu stammen oder defekt zu sein.

      Display Spoiler

      • master_key_06: 6.2.0
      • master_key_07: 7.0.0-7.0.1
      . .William „Bill“ Henry Gates III, Elon Reeve Musk, Mark Elliot Zuckerberg und 7.674.575.000 weiteren gefällt das.
    • Hallo ihr beiden, ich freue mich dass ihr euch gemeldet habt........... :thumbsup:

      ich vermute der Vorbesitzer hat einen Downgrade nach dem
      versehentlichen Update auf 7.0 gemacht!

      Die Frage für mich stellt sich, ob ich mit den mir zur Verfügung stehenden
      Dateien / Keys den Downgrade machen kann oder nicht???? :sfresse:

      Wenn ja welche Anleitung würdet ihr empfehlen???.........
      diese habe ich gefunden (ich hoffe ich darf den Link zeigen)

      guide.sdsetup.com/usingcfw/manualchoiupgrade
    • Das ist auf alle Fälle die richtige Anleitung für einen Downgrade per bypass! :)
      Gruß
      Muxi

    • Du musst dabei aber schwer aufpassen. Es gibt da einige Schritte, die bei falscher Ausführung deine Konsole bricken können! Vor allem, wenn kein fehlerfreies Nand-Backup als Absicherung vorliegen sollte! Sei gewarnt!!
      Gruß
      Muxi

    • Doch, da geht sicherlich noch mehr......in Richtung Briefbeschwerer. Ich würde mal @Sandmann fragen, was er dazu meint. Er ist auf diesem Downgrade-Gebiet sehr erfahren und kennt sich bestens aus!
      Gruß
      Muxi

    • James Blond wrote:

      zur Verfügung stehenden Dateien / Keys
      Falls du die keys von deiner Konsole nicht auslesen kannst, lassen sich diese auch im Internet finden. Es handelt sich um public keys. Diese keys benötigst du für einen <6.1.0 Downgrade (höhere FWs werden von Choidujour nicht unterstützt):
      master_key_00 = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      master_key_01 = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      master_key_02 = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      master_key_03 = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      master_key_04 = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      master_key_05 = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      header_key =XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      aes_kek_generation_source = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      aes_key_generation_source = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      key_area_key_application_source = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      key_area_key_ocean_source = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      key_area_key_system_source = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      package2_key_source = XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      Keiner davon ist Konsolen-unique.
      Leider dürfen wir die keys hier nicht direkt verlinken, da es illegal wäre.
      . .William „Bill“ Henry Gates III, Elon Reeve Musk, Mark Elliot Zuckerberg und 7.674.575.000 weiteren gefällt das.
    • James Blond wrote:

      Über BiskeyDumper 8 konnte ich zumindest die device Keys ausgelesen,
      reichen die?
      BIS werden nur benötigt um die Partitionen am PC zu mounten.

      Alle die von mir erwähnten keys sind vonnöten und unterstützen alle FWs / 1.0.0 - 6.1.0.
      Nicht mehr und nicht weniger.
      . .William „Bill“ Henry Gates III, Elon Reeve Musk, Mark Elliot Zuckerberg und 7.674.575.000 weiteren gefällt das.
    • Soweit ich weiss, sollte dieser Bereich okay sein. Sonst könnte er nicht seine BIS dumpen.

      Denn diese Nachricht die beim Booten aufkommt "PKG2 Decryption failed" wird durch das pkg1 determiniert.
      . .William „Bill“ Henry Gates III, Elon Reeve Musk, Mark Elliot Zuckerberg und 7.674.575.000 weiteren gefällt das.

      The post was edited 1 time, last by SwitchGamerX2019 ().