[Support] Switch Bricks / Freezes / Error-Codes Bootet nicht mehr

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Weißt du denn noch, auf welcher FW sich das Nand-Backup befindet? Sollte es nicht unter Version 7.0.0 sein, brauchst du am sysNand später nichts machen, wenn du nicht vorhaben solltest, Online-Servies zu nutzen.
      Gruß
      Muxi

    • New

      Die Firmware Version meines Nand Backups war 6.2.0. Ich habe alles erfolgreich zurückgespielt und meine Switch bootet mit CFW unter der FW Version 6.2.0.
      Leider sind meine Spiele und die Speicherstände nicht mehr vorhanden.

      Ist es sinnvoll jetzt einen emuMMC zu erstellen und danach die Firmware mit ChoiDujourNX auf 9.0.1 upzudaten?

      Vielen Dank nocheinmal für deine Hilfe @muxi , ich dachte schon ich muss das gute Stück begraben. =)
      Liebe Grüße

      2iron2
    • New

      Ich würde die FW mit ChoidujourNX auf 8.0.1 aktualisieren! Danach kannst du auch wieder in die OFW booten. Anschließend empfehle ich dir die Einrichtung gemäß der Anleitung im Titelpost des AtmoXL Themas. Du kannst dann den emuMMC auf die aktuellste FW 9.0.1 updaten. Wenn du jedoch Nintendo Online Services beanspruchen möchtest, musst du den sysNand auf die aktuelle 9.0.1 updaten! Das hingegen würde ich aber erst nach der emuMMC Einrichtung machen, nachdem du den sysNand weksresettet hast! Dann solltest du allerdings das FW update über den offiziellen Weg durchführen!
      Gruß
      Muxi

    • New

      muxi wrote:



      2iron2 wrote:

      Ist ein sichern meiner Spielstände in solch einem Zustand der Konsole jetzt noch möglich?
      Möglicherweise ja, aber wie das geht, kann ich dir nicht sagen. Eventuell kann dir dabei @kempa weiterhelfen. Allerdings solltest du dann noch mit dem Restore warten!
      Solange der Zugriff auf den eMMC möglich ist.
      Hätte man sie wie hier beschrieben sichern können [Tutorial] Spielstände aus dem sysNand/eMMC in den emuNand/emuMMC übertragen

      Aber so wie ich lese, wurde ja bereits dass alte Backup wiederhergestellt.
      Somit sind sie saves auch unwiderruflich weg.
      Seiden es existiert noch ein Backup, dass vor dem Restore erstellt wurde.
    • New

      Ich habe meine Konsole soweit mit AtmosphereXL lauffähig und einen emuMMC erstellt.
      Meine Speicherdaten habe ich leider trotz zurückkopieren des Nintendo Ordners nicht wiederherstellen können, aber das ist kein Weltuntergang.
      Ich werde meine Savegames dann zukünftig regelmäßig über die von @kempa angesprochene Methode sichern.

      Vielen Dank für die zahlreichen Hilfestellungen, jetzt bin ich um einiges schlauer und werde den Problemen hoffentlich demnächst aus dem Weg gehen. :)
      Liebe Grüße

      2iron2
    • New

      2iron2 wrote:

      Ich werde meine Savegames dann zukünftig regelmäßig über die von @kempa angesprochene Methode sichern.
      Das kannst du aber einfacher haben, indem du das Tool JKSV nutzt, und den JKSV Ordner aus dem SD-Karten Root hin und wieder nach einem Backup der Spielstände, extern sicherst. Die von @kempa genannte Methode ist nicht für den alltäglichen Gebrauch gedacht! :)
      Gruß
      Muxi