Pinned CFW AtmosphèreXL - Das Original mit zusätzlichen SigPatches und viel Zubehör

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Meines Wissens sind alle Patches (ES, ACID und FS) in dem Paket enthalten. :)
      Gruß
      Muxi

    • Blubba wrote:

      Heißt das das die Programme die dann dadurch gestartet werden letztendlich auch im High-Memory-Modus ausgeführt werden?
      Genau so ist es ! :) Es ist sozusagen die Alternative zur NSP-Injektion (Title Override) Allerdings lassen sich über den Forwarder gestartet Apps nur dann steuern, wenn sie den aktuellen hid-fix erhalten haben, so wie es bei allen im AtmoXL Paket enthalten Tools der Fall ist. Der Emulator pSNES ist beispielsweise nicht steuerbar, wenn er über den Forwarder ausgeführt wird, sondern nur über das HB-Menü im Applet-Modus, oder per NSP-Injektion, und auch nur deshalb, weil AtmoXL den HID-Kompatibilitätsmodus standardmäßig aktiviert hat. Wäre das nicht der Fall, würde sich pSNES generell nicht steuern lassen. Hier ist seitens des Devs ein entsprechendes Update für pSNES erforderlich.
      Gruß
      Muxi

    • und wie kann ich die nro des HB-Menüs aufrufen (also den Forwarderer?) einfach über einen Datei-MAnager öffnen und dann istalliert sich die *.Nro?

      Und was ist der HID-FIX?

      und was ist der HB-Menü im Aoolet-Modus?

      Sry für die nervigen Fragen.... :-p

      MFG :)

      Hinzugefügt:

      Ich hatte mir aber PSNes erst vor kurzem über wiidatabase runtergeladen und einfach dem XL-Paket von euch hinzugefügt..... Also halt das Tool in den Switch-Ordner gepackt....
      Ist dort dann auch schon der HID-FIX mit drin weil ich konnte das Programm über das Album einfach starten und SNES-Spiele genießen.....

      Oder braucht nur Atmosphere den HID-FIX?

      The post was edited 2 times, last by Blubba ().

    • Die nro des HB-Menüs brauchst du nicht aufzurufen. Das geschieht, sobald du das Album anwählst. Der Forwarder des HB-Menüs, also die NSP Datei kann mit Goldleaf installiert werden, dann ist der Forwarder aus dem Home-Menü anwählbar, von wo aus auch alle installierten Switch-Spiele gestartet werden.


      Blubba wrote:

      Und was ist der HID-FIX?
      Dieser ermöglicht, einfach gesagt, die Kommunikation zwischen dem Controller und einer App, damit diese per Joy-Con oder Pro-Controller bedient werden kann.
      Gruß
      Muxi

    • Tegra Explorer nun auf offizielle Version 1.3.0 aktualisiert, sowie Spielstand-Dumping Script für Tegra Explorer unter sdmc:/argon/scripts/ hinzugefügt.
      Gruß
      Muxi

    • Tesla Menü v1.0.1 hinzugefügt und N-Xplorer auf inoffiziellen Build mit Theme- und Daten-Sortierungs-Support aktualisiert. Das Sortieren in den Systempartitionen sollte derzeit noch unterlassen werden, da es sonst zu einem System-Absturz kommen kann. Auch die Update Funktion ist noch nicht aktiviert. Nun ist unter AtmoXL auch der standardmäßige Grundstein zur Nutzung von Overlays gelegt.
      Gruß
      Muxi

    • N-Xplorer auf Version 0.7.0 aktualisiert!

      (Ich habe gar nicht mit so einem schnellen Release der Version 0.7.0 gerechnet...dann hätte ich gestern auch nicht auf den Nightly Build updaten brauchen.....)
      Gruß
      Muxi

    • New

      Tegra Explorer auf Version 1.3.1 aktualisiert!
      Gruß
      Muxi

    • New

      Tegra Explorer Script zum Aktualisieren von AtmoXL hinzugefügt!

      Ab sofort kann AtmoXL auch über ein Tegra Explorer Script aktualisiert werden, das CFW-unabhängig operiert, da es über einen Payload ausgeführt wird. Eine entsprechende Anleitung ist unter "Wie aktualisiere ich AtmospéreXL" zu finden. :)



      Edit:
      N-Xplorer auf Version 0.7.1 (inoffiziell) aktualisiert! Zip Archive werden nun in eigene Ordner extrahiert, deren Namen festgelegt werden können.
      Gruß
      Muxi

    • New

      Tegra Explorer auf neuen Version 1.3.1 Build aktualisiert! Um zukünftig das AtmoXL Paket über den Tegra Explorer aktualisieren zu können, ist das AtmoXL Paket von heute zwingend vorausgesetzt! Das aktuelle AtmoXL-Update-Script aus dem Titelpost kann noch verwendet werden um das heutige Paket zu aktualisieren, wird aber bald durch die neue Script-Version abgelöst werden.
      Gruß
      Muxi

    • New

      Hallo Team,
      ich habe nun auch mal ne Frage.
      Eigl bin ich nur stiller Mitleser ;).
      Ich habe meine Switch mal wieder rausgeholt und habe alles Neueingerichtet.
      Soll bedeuteten ich habe euer cooles AtmoXL und da ich vorher schon SXOS hatte dieses als Dualboot eingerichtet.
      Das funktioniert auch alles super klasse, nur eines verstehe ich nicht wenn ich Spiele starte die ich schon länger unter SXOS installiert habe, laufen diese nicht unter AtmoXL allerdings problemlos unter SXOS.
      Spiele die ich jetzt erst kürzlich mit dem Gamecard-Installer installiert habe laufen auf beiden Systemen.

      Ich komme da iwie nicht ganz hinter warum das so ist und hoffe das Ihr mir helfen könnt.
    • New

      Hallo @PhyniXsw und herzlich willkommen :)

      ein ähnliches Problem gab es auch schon mal nach einem Update des SX OS. Dort waren im Anschluss viele ältere Titel nicht mehr lauffähig und mussten neu installiert werden. Ich habe dafür keine Erklärung. Ich kann dir nur empfehlen, die betreffenden Titel unter Atmosphére zu löschen, und erneut zu installieren.
      Gruß
      Muxi

    • New

      Ich habe Tinfoil durch den Open Source Installer Awoo ersetzt, sowie den Titelpost in dieser Hinsicht entsprechend angepasst. Das Tool vermag, ebenso wie auch Tinfoil, alle derzeit existenten Formate souverän zu installieren, ist jedoch deutlich schlanker, was sich auch an der Dateigröße des AtmoXL Paketes bemerkbar macht, und ist zudem auch in der Lage, Custom-NSPs/XCIs zu installieren, bei denen Tinfoil u.U. die Installation verweigern würde. Damit gehe ich zukünftigen Eskapaden des Entwickers blawar, bzw. vertigo (her/she) aus dem Weg, die ihm (oder ihr) womöglich noch in den Sinn kommen könnten. Bis auf das SX OS ist nun in diesem Paket alles Open Source :)
      Gruß
      Muxi

    • New

      @kempa Den Hintergrund kannst du auch über die Einstellungen entfernen (Haken bei "Entferne Anime" setzen) :)
      Gruß
      Muxi

    • New

      @kempa So sieht das Hauptmenü aus, wenn die Anzeige des Anime Bildes deaktiviert worden ist.

      Gruß
      Muxi