Pinned CFW AtmosphèreXL - Das Original mit zusätzlichen SigPatches und viel Zubehör

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      kempa wrote:

      Bin einfach kein Anime Fan
      Ich auch nicht, aber das ist für den Nutzen des Tools auch nicht ausschlaggebend. :)
      Gruß
      Muxi

    • New

      Hast Du ReverseNX installiert?
      Wenn ja deaktiviere es mal.

      „This application does not work with sys-clk, ReverseNX, SaltyNX, and likely others.


      Ich hatte auch Probleme am Anfang,
      aber nun läuft es!

      Lösche Tinfoil von deinem Hauptmenü:
      Über dem Tinfoil Icon auf deinem Homescreen drücke +
      Da wählst Du unter Datenverwaltung
      Software löschen!

      Gehe ins HBMenu(Album Methode)

      Starte die Tinfoil Installer App

      Gehe zurück zu deinem Homescreen,
      siehe da, Tinfoil ist da!(Jedoch läuft es noch nicht)
      Starte Tinfoil, er wird irgendwas installieren.
      Dann sollte eine Aufforderung von Tinfoil zum Neustarten kommen!

      Bevor du neustartest, vergewissere dich, das alle sys Module deaktiviert sind.

      Halte den Power Button.
      Power-Neustarten

      Und siehe da, nach einem Neustart, läuft Tinfoil

      Ich denke jedoch, muxi hat genügend Gründe genannt, wieso der Awoo Installer besser ist.



      Edit by psXtools.de: Vollzitat entfernt
    • New

      @muxi @kempa Soweit ich weiss geht auch ein custom Hintergrund Bild, hab das mal in dem Changelog gelesen... ;)
    • New

      Ja das geht :)
      Man muss diese nur in den "SD:/switch/Awoo-Installer" Ordner packen.
      • Hintergrund: "background.png"
      • Awoo Bild Hauptmenü: "awoo_main.png"
      • Awoo Installer Menü: "awoo_inst.png"
      Dass einzige was bleibt, ist oben das Logo.
      Habe mir aber eine eigene Version davon gemacht und alles ausgetauscht :whistling:

      Dabei sind mir noch einigie Sachen aufgefallen.
      Es gibt auch ein Easter Egg, wo nicht unbedingt in so ein Tool gehört :nono:
    • New

      GeeFrame wrote:

      genügend Gründe genannt, wieso der Awoo Installer besser ist.
      Wenn jemand schon als Voraussetzung für den fehlerfreien Betrieb seines Tools angibt, dass dies und das nicht vorhanden sein darf .....dann hat so etwas m.E. nichts im AtmoXL Paket verloren. Vor allem werden zukünftig sicherlich noch weitere Sperenzchen seitens des Entwicklers folgen, und ich habe auch keine Lust, ständig dieses Tool im Paket auszutauschen. Erst hatte ich Tinfoil durch Lithium ersetzt, dann habe ich Tinfoil wieder reingenommen, weil es unter Vanilla ATM wieder lief...und jetzt werden wieder irgendwelche Einschränkungen für die Nutzung des Tools auferlegt. Nein Danke!
      Gruß
      Muxi

    • New

      @muxi
      Das mit Blawar ist ja eh ein Thema für sich.

      Jop hatte Dir das ja glaube schon Privat geschrieben, das ich ein altes Lithium aus einem älteren Packet nehmen musste.
      Dort eine neue usb Verbindung einstellen und seid dem läuft es.

      Komischer weise mit dem Theme vom neuen Tinfoil.

      Dann laufen beide, wo ich jedoch gemerkt habe, das es Probleme gibt,
      War bei einer xci in der das Update bereits gepackt war.

      Gibt ständig System Error(Reboot)

      Da habe ich hin und her probiert und festgestellt das der Awoo Installer, das installiert hat ohne Abstürze
    • New

      GeeFrame wrote:

      War bei einer xci in der das Update bereits gepackt war.
      ...und genau das ist der Vorteil des Awoo Installers. Bislang konnte ich in dieser Hinsicht keine Probleme feststellen. Das Tool installiert offensichtlich alles ohne mucken, jedoch könnte das für User zu einem Problem werden, die illegale Backups installieren möchten, da hier auf etwaig enthaltenen Schadcode dabei keine Rücksicht genommen wird. Aber da wir ohnehin keine Piraterie hier unterstützen, ist das wohl zu vernachlässigen. :)
      Gruß
      Muxi

    • New

      Ich habe dem Awoo Installer einige Hintergründe spendiert, die nun auch im Paket enthalten sind. Um einen Hintergrund wechseln zu können, muss die Datei background.png im Ordner switch/Awoo-Installer/ gelöscht werden, und dann eine andere png Datei aus der Sammlung unter switch/Awoo-Installer/backgrounds wieder dort hin kopiert werden. Dafür empfiehlt sich die Verwendung von NX-Shell.

      Wer möchte, kann diese Sammlung selbst auch noch erweitern, oder auch Hintergründe löschen, die nicht erwünscht sind. Die Bilder müssen im png Format vorliegen, und eine Auflösung von 1280x720 px haben. :)


      Gruß
      Muxi

    • New

      So sehe ich das auch! Das Anime Bild könnte sehr wohl auch entfernt werden! Jedoch ist dafür eine modifizierte Version des Awoo Installers erforderlich. :) Dafür brauche ich allerdings die Freigabe und Genehmigung von @kempa , weil er diesen Mod konstruiert hat :D

      Dann sähe das Ganze nämlich so aus:











      Gruß
      Muxi

    • New

      So! Jetzt ist der Awoo-Installer Fork von @kempa im Paket enthalten. Nun werden auch die Designs so dargestellt, wie sie in meinem letzten Beitrag gepostet worden sind. Ich habe mir auch erlaubt, das HB Icon zu ändern (das Tool läuft nämlich nicht unter dem SX OS und somit dient das Icon auch als Warnhinweis) :D




      kempa wrote:

      Ich habe mal ein pull request bei Huntereb eröffnet, vielleicht nimmt er es ja ins offizielle auf.
      Klasse! :gut: Das wäre für zukünftige Releases wünschenswert :)
      Gruß
      Muxi