Comb.I'n'E(e)

    • [PS2]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Comb.I'n'E(e)

      Hallo Leute. :)

      Ich starte heute ein Projekt, was mir schon lange auf der Seele liegt.

      Zuerst zum Namen!
      Display Spoiler
      Comb.I'n'E(e) heißt "Combined Installation and Extension (effort)" und das letzte 'e' soll eigentlich in einem Kreis sein...

      Ausgesprochen:
      Deutsch --> 'Kom' 'bein' oder 'Kom' 'bei' 'nie'
      Englis(c)h --> 'combine' o(de)r 'combiny'

      Der Name ist Programm und soll verschiedene Dinge kombinieren!


      Ein paar Logos zur Auswahl:


      Alte Projekte/AIOs/Packages, die davon abgelöst und dadurch in einem Projekt fortgesetzt werden:
      Display Spoiler
      • Manche von euch kennen noch mein 'All apps CD/DVD package' (TnA AIO 0.5), was ich ~2004-2006 erstellt habe und bei dem Einige (mit Denen ich mich heute gut verstehe) ihre Witze und einen Poll kreiert haben 'Wann ist das Pack final?!' (o.ä.). @Berions AIO hat übrigens Vieles von den Ideen und Strukturen übernommen!
      • SEHR VIELE von euch werden noch das 'Noobie-Package' für FMCB und von Anderen auch für FHDB kennen...!!!
      • Sehr Wenige werden wahrscheinlich das USB-Extension Package kennen, welches Apps direkt von USB lädt!


      Dieses neue (eigentlich recht alte) Projekt, kombiniert folgende weitere Dinge:
      Display Spoiler
      • Es wird ein 'App-system' eingeführt!
      • Das Noobie-Package zum installieren von FMCB mit bestimmten Apps oder 'clean' ist enthalten.
      • Das Noobie-Package und die anderen Projekte wie die CD (mein AIO) von damals und das USB Extension Package werden damit ersetzt und in einem kombinierten Projekt fortgesetzt.
      • Einzelne Apps können installiert werden und diese können danach wie Spielstände von MC zu MC kopiert werden.
      • Alle Apps sind auf einen USB-Stick (statt einer CD, da neben dem Disc-Laufwerk und den MC-Slots, USB die Einzige Schnittstelle ist, die ALLE PS2's besitzen.
      • Alle 'Apps' haben eigene Ordner und Icons (später hoffentlich 3D und animiert für alle).
      • App-Ordner haben einen Namen mit 3 Buchstaben ('APP', 'EMU', usw.) und einen Unterstrich gefolgt von einem passenden 'Kürzel'
      • Rad-Shell + Scripte werden für die Installation genutzt! Also für die 'Installation' (kopieren des fertigen Ordners)...
      • Rad-Menu wird als 'Installations'-Menü genutzt.


      Kleine Bemerkung:
      Display Spoiler
      Ja, ich möchte ihm ( @radad1) wirklich etwas mehr Aufmerksamkeit von der Szene zukommen lassen, weil Seine Tools für die damalige Zeit recht weit waren und viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen haben...


      Diese Weiterführung verschiedener Projekte soll auch dazu dienen, Neulingen und 'normalen Usern' zu zeigen, dass man mit einfachsten Mitteln auf der PS2 (oder auch anderen Konsolen), etwas völlig Neues kreieren kann.

      Das Noobie-Package war definitiv ein Erfolg! Über 90% aller FMCB/FHDB-User nutzen es, oder eine Variante davon!
      Dies soll der Nachfolger all der alten Projekte werden und einzelner neuer Projekte, worüber ich nur mit Einzelnen gesprochen/geschrieben habe.

      Ich war allerdings mit einer Sache immer unzufrieden... Wie die Apps bunt durcheinander gewürfelt werden und für den unerfahrenen Enduser unauffindbar (oder zumindest nicht leicht erkennbar), in irgendeinem Ordner verschwunden sind (meist in APPS, oder Boot) und keine durchgehend konsistente Struktur in zumindest dem einen Bereich (App-System) vorhanden ist/war!
      N vielen Bereichen hat es gut geklappt, wie dass man zum OSDSYS und damit FMCB oder zu BOOT.ELF zurück konnte und das auch konsequent genutzt wurde, da es die Funktionen sogar schon vor FMCB gab und perfekt gepasst hat, seit FMCB sich 'transparent' integriert!

      Jetzt ist ein Hauptziel diese Struktur zumindest für viele Apps (die Apps, die damit kompatibel sind) nachzureichen.
      Für zukünftige Apps würde es sicher auch Etwas bringen, da die Entwickler dann auf eine 'Norm' bauen können (ähnlich den App-Ordnern beim Homebrew Channel für die Wii). Links im OSDSYS gehen so wie immer per configurator, nur dass die Apps eben in separaten vom Namen leicht erkennbaren App-Ordnern liegen.

      Die Datei, die seit kurzem in OPL unterstützt wird (title.cfg oder so?) wird in jedem App-Ordner enthalten sein und folgende Einträge enthalten:
      • Title = App-Name
      • Version = App-Version
      • Info = Kutze Info über das Programm
      • Package Version = Wenn irgend ein Inhalt des Ordners geändert wird, wird die Version erhöht!
      • usw.


      Wichtig!: Vorerst wird dieses Projekt nur die Apps vom Noobie-Package enthalten (+ die genannten Veränderungen) um ein echtes vereinfachtes App-system zu implementieren und zu zeigen, wie diese Struktur von Anfängern verändert und erweitert werden kann, um viel mehr zu erreichen, als mit einem der einfacheren Packages!


      Beste Grüße! Ich melde mich später zurück zu dem Thema...

      The post was edited 9 times, last by Plastic: Optisch überarbeitet ().

    • Ich habe verschiedene Projekte für die PS2 laufen, von denen die meisten wohl Jahre dauern werden, aber dieses und ein zweites Projekt könnte relativ schnell fertig sein/werden. ;)
    • Ich hatte vor ein paar Tagen @Berion mal gefragt, ob er ein Logo erstellen könnte.
      Obwohl ich erwähnt habe, dass ein Logo wahrscheinlich unnötig ist, hat er mehrere erstellt.

      Ich kann sie anhängen, nachdem ich nachgefragt habe.

      Ist ein Logo nötig? Vielleicht nicht...
      Denkt ihr es wäre sinnvoll (Wiedererkennung, oder damit sich das System, usw. 'verbreitet')?
      Wenn 'ja', wären eure Vorschläge interessant.
    • Hier die 3 Logos die er in der Kürze kreiert hat.

      Es steht natürlich jedem frei, ein Eigenes zu basteln!

      Ich werde Eines wohl auch als autorun.ico für den Stick nehmen...
      Images
      • preview rev1.png

        63.88 kB, 640×480, viewed 1 times
      • preview rev2a.png

        15.68 kB, 640×480, viewed 4 times
      • preview rev2b.png

        14.78 kB, 640×480, viewed 4 times
    • Ja, blau und rot fande ich aus verschiedenen Gründen auch besser und Berion selbst anscheinend auch.
    • Er hat noch ein paar Logos erstellt.

      Ich lade sie dann runter und hänge sie an.

      Ja, der 'Kontrast' ist wie beim PS2-Logo (bei dem blauen Logo/rev2a)!


      Sollte das 'e im Kreis' vielleicht noch ein minimales Stück kleiner und/oder der Ring drumherum etwas dünner sein?
    • es steht zwar nicht abstimmung dran, aber das macht wohl nicht wirklich was.

      ich stimme auch für blau. ich mag blau. nicht als zustand, da bin ich eher zurückhaltend. aber blau ist eine schöne farbe.

      Gruß ...
      > CECHC04\1 TB\4.82.2 Rebug CEX\No PSN < > CECH-4004C\1 TB\FW immer aktuell\PSN <
      > CUH-2016A\1 TB\FW immer aktuell< > PCH-1004\16 GB\ FW immer aktuell<

      > Robert Underdunk Terwilliger: "La Commedia è Finita !" <
    • Gleichzeitig (Nachts) gepostet! :D

      Edit: Ich habe oben den ersten Post mal ein wenig editiert.

      Eine kleine Sache wird es übrigens noch geben! Ein alternatives Install-Script für die 'Noobie-Package-Installation'!

      Die einzige Änderung am Script wird sein, dass statt wLE der OSDSYS-Launcher (von @'HWNJ') auf die MC als BOOT.ELF installiert wird und wLE als BOOT2.ELF!

      Der Sinn dieser Variante ist, dass die Leute mit der SCPH-90xxx die einen Modchip mit DEV.1-Funktion besitzen, diese Variante installieren können und somit FMCB auch auf ihrer Konsole einfach nutzen können!
      Abgesehen davon, kann es möglicherweise Probleme auf manchen gemoddeten PS2s verhindern, indem FMCB indirekt via DEV.1 gestartet wird!

      The post was edited 1 time, last by Plastic ().

    • Bezüglich Schriftgröße:

      Man könnte versuchen, den Kreis ( und das e darin) minimal kleiner und die Schriftstärke an die Stärke des unteren ( ausgeschriebenen) Schriftzugs angleichen.

      Sollte sich das als "zu dünn" erweisen, einfach unteren Schriftzug und "e inkl Kreis" etwas dicker gestalten.

      mMn, wirken 2 verwendete Schriftstärken "harmonischer", als 3

      Edit: das "combine", rückt dadurch auch noch mehr in den Vordergrund 8)
    • Hier mal die blaue Version, mit kleinem 'e im Kreis'-Logo! ;)

    • Ich weiß nicht warum, aber ich habe dass Gefühl dass das 'e im Kreis' sich vielleicht stark verbreiten kann, wenn man den Sinn dahinter erklärt! ;)
    • Na wie gesagt steht es für 'effort' und stellt ein "Gegenlogo" zu ©® dar! :)


      Zum Projekt selbst...
      Ein Strukturelement was ich mir dachte interessant wäre, ist ein Link 'Update System' im PS2-Menü (direkt nach FMCB-Configurator und vor 'Restart System'), der angezeigt wird, wenn im Ordner 'PS2' ein Ordner 'UPDATE' und darin die FMCBInstaller.elf/UPDAT(E).ELF/INSTALL.ELF...

      Dreist kopiert von PSP/PSVita/PSTV/PS3/PS4! lol :D


      Damit muss man kein wLE mehr zum installieren und/oder updaten von FMCB/FHDB nutzen.
      Das bekommt dann jeder Noob ohne große Anleitung hin und man muss nur das Installations-Package an die richtige Stelle kopieren.
    • New

      Ich sehe gerade, er hat Expansion statt Extension beim Logo geschrieben... ^^