[release] mtp-server-nx - Media Transfer Protokoll für die Switch by m4xw

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [release] mtp-server-nx - Media Transfer Protokoll für die Switch by m4xw

      mtp-server-nx by m4xw vom retronx-team


      Heute wurde das mtp-server-nx Tool von m4xw veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um ein Media Transfer Protokoll (MTP) für die Switch. Der Release ist Open Source und hebt sich damit vom nxmtp Tool ab, welches closed Source ist.

      Damit könnt Ihr jetzt ganz einfach die Switch an den PC per USB Verbindung stecken und Dateien übertragen.

      Installation:
      .nro Datei in den switch Ordner auf der sd Karte legen und das Tool über das hbmenu starten.

      Benutzung:
      - .nro Datei aus dem hbmenu herraus starten
      - die Fehlermeldungen auf dem Display abwarten und die Switch per USB Kabel an den Rechner stecken.
      - die Switch wird als MTP Device erkannt.
      - Dateien importieren wenn Ihr wollt. (kann aber auch gerne abgebrochen werden)
      - Dateien vom Rechner auf die Switch kopieren oder von der Switch auf den Rechner kopieren,

      Die Benutzung ist sehr einfach.

      Bekannte Probleme:

      • Das verbinden mit dem PC dauert ein wenig, weil das suchen der Dateien lange dauert
      • Übertragunsrate kann verbessert werden.
      • ungetestet auf < Horizon 6.1
      • Maximale Dateigröße ist bei ca 2GB gedeckel
      Changelog

      V1.1
      • updated for FW 9.0.0


      V1.0
      • initial Release

      Readme:
      github.com/retronx-team/mtp-server-nx

      Download:
      github.com/retronx-team/mtp-server-nx/releases
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: Tutorial sd2vita einrichten
      sd2vita Adapter benötigt? klick!
      PS1/PSone ModChip benötigt? klick!


    • Ich weiß ja nicht, welche Voraussetzungen für dieses Tool bestehen....es wird zumindest nichts auf Github darüber geschrieben. Jedenfalls ist der libusbK v3.0.7.0 Treiber bei mir installiert, und Goldleaf/Goldtree funzt daher auch hervorragend. (Ich gehe ja davon aus, dass dieser Treiber für die Kommunikation bei mtp-server-nx ebenfalls erforderlich ist).....Nun, jedenfalls kommen bei mir nach der langen Startdauer des Tools einige Fehlermeldungen und es lässt sich auch nicht über den :swi+: Button beenden - wie es eigentlich vorgesehen ist.
      Gruß
      Muxi

    • Ja das ist bei mir auch so!

      Du musst die Switch per USB Kabel an den Rechner hängen, erst dann kann man das Tool mit :swi+: auch schließen, die Fehlermeldung bleiben allerdings bestehen,

      EDIT:
      so sieht das bei mir aus wenn ich das angesteckt habe


      trotzdem erscheint am Rechner ein MTP Device und ich kann darauf zugreifen. Den Screenshot hier hab ich zb grade darüber auf den Rechner übertragen.

      Kannst Du vllt die Beiträge in das richtige Thema schieben? Hab schon einen Thread erstellt zu dem "neuen" Tool
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: Tutorial sd2vita einrichten
      sd2vita Adapter benötigt? klick!
      PS1/PSone ModChip benötigt? klick!


    • OK, dann versuche ich das noch mal. Ich melde mich dann hier wieder:
      [release] mtp-server-nx - Media Transfer Protokoll für die Switch
      und dort können wir dann über das Ergebnis meines zweiten Versuchs plaudern :D
      Gruß
      Muxi

    • Ich habe nicht an das Datum der Beiträge gedacht....du warst einfach zu spät mit der Veröffentlichung dieses Themas.... :D Daher habe ich das sofort wieder gerichtet, und die älteren Beiträge wieder zurück geschoben :)

      Aber nun zum eigentlichen Thema:

      Ich habe nun die Konsole mit dem PC verbunden. Ich kann jetzt zwar das Tool wieder mit :swi+: beenden, aber auf dem PC sehe ich keinen SD-Karten Inhalt bzw. kein MTP Gerät......
      Gruß
      Muxi

    • hmm, also ich habe keinen weiteren Treiber installiert. bei mir ging es "Out the Box"

      beim ersten mal kam aber auch erst das Durchsuchen der Dateien das hat erstmal 2 Minuten gedauert. am Rechner kam ein Pop-up. Das hab ich dann nachdem es zu Ende war geschlossen - also nichts importiert als ich danach gefragt wurde. danach war das mtp Gerät bei mir im Windows wie gezeigt.
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: Tutorial sd2vita einrichten
      sd2vita Adapter benötigt? klick!
      PS1/PSone ModChip benötigt? klick!


    • Ich versuche das noch mal über das HB-Menü per NSP-Injektion....vielleicht hilft das ja..

      Edit:
      Ich lasse übrigens während der ganzen Zeit die Switch mit dem PC verbunden.

      Edit2:
      Jetzt klappt es!! Ich habe einfach das Kabel noch mal am PC herausgezogen und wieder hineingesteckt, nachdem der Blackscreen mit den Meldungen erschienen ist. Ich finde das Tool muss im AtmoXL Paket aufgenommen werden. Das ist genau das, was als Ersatz für den noch fehlenden USBHDD Support der freien CFWs dienlich ist
      Gruß
      Muxi

    • Ich habe das ausschließlich nur unter AtmoXL getestet. Aber wie ich bereits in meinem 2.Edit geschrieben habe, klappt es nun. Es kommt wahrscheinlich auf den richtigen Zeitpunkt an, wann das USB-Kabel an dem PC angeschlossen wird. Ich werde zukünftig erst die USB Verbindung mit dem PC herstellen, wenn mtp-server-nx vollständig auf der Switch einsatzbereit ist, also erst dann, wenn die Meldungen dort erschienen sind.



      retronx-team wrote:

      Untested on Horizon < 6.1
      Ich kann jedenfalls bestätigen, dass es unter AtmoXL auf FW 5.1.0 hervorragend funktioniert! :thumbsup:

      Morgen werde ich mal testen, ob sich damit auch AtmoXL aktualisieren lässt........
      Gruß
      Muxi

    • @muxi
      die Fehlermeldungen sind übrigens keine wirklichen Fehlermeldungen. Es ist von m4xw ein Sicherheitsmechanismus eingebaut das diese Dateien von mtp-server-nx nicht verändert werden können und deshalb kommt es zur Fehlermeldung

      werde den startpost morgen weiter anpassen damit die Infos auch dort stehen.
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: Tutorial sd2vita einrichten
      sd2vita Adapter benötigt? klick!
      PS1/PSone ModChip benötigt? klick!


    • Ich verstehe jetzt nicht so recht den Sinn hinter diesem Tool?! Es ist im Gegensatz zu nxmtp open-source. Und kann Dateien auf die Konsole übertragen...und auch per USB. Konnte ftpd doch auch wunderbar. Oder memloader...
      Freust dich da? Kauf dir'n Lutscher auf Kredit!
    • ist das nicht veraltet und wird nicht mehr weiterentwickelt?

      ist ein FTP Programm und nicht für USB gemacht

      BaamAlex wrote:

      memloader...
      was ist das :D ?
      okay habs gegoogled, klingt nicht sehr Benutzerfreundlich :)

      Vllt nutzt Du es einfach mal und schaust wie es Dir gefällt.
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: Tutorial sd2vita einrichten
      sd2vita Adapter benötigt? klick!
      PS1/PSone ModChip benötigt? klick!


    • BaamAlex wrote:

      Ich verstehe jetzt nicht so recht den Sinn hinter diesem Tool?
      Der Sinn ist recht einfach! Der Datentransfer per USB-Verbindung zwischen PC und in der Switch befindlichen SD-Karte, ohne sie entnehmen zu müssen - Sozusagen die Offline-Alternative zu FTP :)
      Gruß
      Muxi

    • seeWood wrote:

      <del style="font-size: 16px; background-color: rgb(255, 255, 255);">[/s]okay habs gegoogled, klingt nicht sehr Benutzerfreundlich :-)
      Ist sogar in der Bedienung kinderleicht. Eine .ini ins Root der SD Karte. Dazu noch einen Ordner namens uboot. Payload senden, parsen lassen und kurz warten. Klappt wunderbar.
      Freust dich da? Kauf dir'n Lutscher auf Kredit!
    • Krieg das Teil nicht zum laufen.
      Freust dich da? Kauf dir'n Lutscher auf Kredit!
    • Weil mir bloß ein Blackscreen mit weißem Text angezeigt wird.
      Freust dich da? Kauf dir'n Lutscher auf Kredit!