Chrono Trigger kommt für NDS


  • quelle: gamefront.de


    Das spiel soll der hammer sein, hats einer von eusch schon gezockt ???
    weiß außerdem jemand wer die figuren gezeichnet hat :D man könnte meinen das akira toriyama des war :D:D

  • habe ja nen nds ;)


    alsow enn man ienen hat lohnt es sich aufjeden fall das game zu kaufen, oder ???

  • ich finde dass chrono trigger aber nicht so geil ist wie secret of mana



    chrono ist aber schon eines der besten rpg´s für die snes war

  • Ich hab chrono trigger und chrono cross für die PS1 :)
    Hab sie nur noch nie durchgezockt :O :rolleyes:

  • Das Game ist neben Secret of Evermore (womit ich groß geworden bin) eines meiner großen Favoriten bei den RPGs.


    Die anderen RPGs auf dem SNES sind auch klasse, aber welches davon besser ist als das andere, ist wohl Ansichts- und Geschmackssache. :)


    Bin auf jeden Fall gespannt wie es wird und vorallem wie der Zusatz Dugeon aussehen wird, aber freuen & zoggen werd ichs definitiv. ^^


    Habe Final Fantasy Chronicles (Chrono Trigger & Final Fantasy 4) und Chrono Cross ebenfalls da und finde, dass beide schonmal angezoggt gehöhren. ;)


    Habe es aber auch schon vorher 2 mal durchgezoggt auf dem SNES, davon einmal die eingedeutschte Variante.


    Cya, Maik Reimann.

  • Cifer


    So gut wie jedes RPG auf dem SNES hab ich genossen (neja, Soul Blazer war etwas gewöhnungsbedürftig), aber wie schon gesagt: Was Sachen wie "Bestes RPG auf dem SNES" angeht, so ist das bei jeden anders (siehe in meinen Post oben den Punkt mit der "ansichtssache"). ^^


    @M tha Man


    Secret of Mana 2 gibt es nicht, oder bessergesagt, wurde kein Spiel unter den Namen released, aber ich weiß was du meinst: Seiken Densetsu 3 (Der Nachfolger von Secret of Mana auf dem SNES, was wiederum als Seiken Densetsu 2 in Japan released worden ist. Wer sich jetzt fragt, was mit dem 1. Teil der Seiken Densetsu Reihe passiert ist, der kam auf den GameBoy als "Mystic Quest" herraus und wurde später auf dem GBA unter den Namen "Sword of Mana" als Remake rausgebracht).


    Es gibt zwar z.B. auf eBay einige auktionen die ein Spiel unter den Namen "Secret of Mana 2" anbieten, doch dies sind höchstwarscheinlich Fälschungen bzw. alte BackUp-Systeme. Zu der Zeit hatte Square Enix, damals noch Squaresoft, nen Streit mit Nintendo was für die Gamer und vorallem den RPG-Fans nen Schock war, denn das Resultat der Zankerei war, dass Europa und die Staaten einige RPG-Juwelen auf ihrem SNES nicht zu Gesicht bekamen, z.B. kam Seiken Densetsu 3 weder in den Staaten noch in Europa raus (oder Chrono Trigger wurde den Europäern vorenthalten... ;( X().


    Cya, Maik Reimann.


  • @ Maik Reimann


    Das mit Secret of Mana 2 wusste ich ;) wusste nur nich ob jeder hier das auch unter Seiken Densetsu 3 kennen würde ;)
    Bloß das Mystic Quest der erste "Secret of Mana" teil war wusste ich nich, dachte das wäre der erste FF teil gewesen...


    was solls, hauptsache Chrono Trigger is n gutes Spiel und es kommt au hier in D. raus ;)

  • Meinst du Final Fantasy - Mystic Quest Legends? Das war eher ne Art "Filler" für die Staaten, der dann später auch in Japan und Europa erschien (in Japan übrigens unter dem Namen "Final Fantasy USA: Mystic Quest"). Es sollte, wenn ich mich nicht irre, auch nicht als "erstes FF" für uns dienen, sondern wohl eher, wie in den USA, als "Trost", dass uns Seiken Densetsu 3 nicht erreicht...


    Der "richtige" erste FF-Teil hat uns ja zu der Zeit nie erreicht und wurde 1987 in Japan und den Staaten auf dem NES veröffentlicht. Europa bekam es dann später als Remake für den GBA unter dem Namen "Final Fantasy 1 & 2 - Dawn of Souls", was sogar komplett lokalisiert war (genauergenommen war es multilingual).


    Aber ich bin schon etwas zuversichtlich, dass Chrono Trigger DS auch in Europa seinen Weg finden wird, denn, abgesehen davon, dass bisjetzt jedes Remake von einem alten NES- oder SNES-Spiel, das Square Enix damals rausbrachte, auch in Europa released worde, so gibt es z.B. auch Remakes wie Tales of Phantasia, dessen GBA-Remake wir ja auch bekommen haben (ok, zugegeben, mit Square hat das Spiel nichts zu tun, jedoch hat es auch, wie z.B. Final Fantasy 1 oder 2, nie seinen Weg nach Europa gefunden - erst später als Remake). Es kann natürlich auch passieren, dass Square Enix sich wieder mit irgendwem zofft, aber den Gedanken streich ich mal ganz schnell zum eigenen Wohl. ^^"


    Die Bilder ansich zeigen mir zumindest nichts neues, bis vielleicht auf das neu bearbeitete Active Time Battle, wo anscheinend nicht nur jetzt ein KP- und MP-Balken unter jedem Charakter zu sehen ist den man bei sich in der Truppe hat, sondern anscheinend auch die Befehle auf dem Touch-Screen ausgeführt werden, wie z.B. bei Pokemon Diamant & Perl (Wurde ja auch mit erwähnt, dass das Remake den Touch-Screen mit nutzen wird).


    Viele RPG- und SNES (bzw. Oldschool)-Fans hoffen ja durch das "Remaken" (wohl das 2. Unwort in diesem Thread neben "eingedeutscht" :D) von ihren alten Klassikern, dass es auch andere Spiele als Remake schaffen werden, wie z.B. die beiden Secret of Mana-Spiele, Terranigma, Illusion of Time (Illusion of Gaia in den USA) oder Secret of Evermore und durch das Erscheinen von einem weiteren Remake (wie diesmal Chrono Trigger) steigt die Hoffnung der Fans, dass es in baldiger Zukunft ein weiterer Klassiker auf den DS oder PSP schafft.


    Lange Rede kurzer Sinn: Wir dürfen, in jeder Hinsicht, gespannt sein. ^^


    Cya, Maik Reimann.

  • Quote

    Original von Maik Reimann
    Aber ich bin schon etwas zuversichtlich, dass Chrono Trigger DS auch in Europa seinen Weg finden wird


    Wird es auch - aber nicht vor 2009.


    Quote

    Ursprünglich 1995 für den SNES veröffentlicht, schaffte es 'Chrono Trigger' niemals auf den europäischen Markt. Erst 14 Jahre später soll das Rollenspiel aus dem Hause Square Enix nun im Frühjahr 2009 als DS-Remake auch hier in Europa erscheinen. Storytechnich soll alles beim Altem bleiben, lediglich die Darstellung wird auf den DS angepasst sein.


    Bereits im Winter 2008 erscheint 'Chrono Trigger' in Japan und Nordamerika, nur der Release in den Pal-Regionen hinkt wie so oft ein wenig hinter her. Nachdem das Spiel 14 Jahre in Europa auf sich warten ließ, fällt aber ein viertel Jahr zusätzliche Wartezeit auch nicht mehr ins Gewicht.


    Quelle: gameswelt.de

  • Hier mal ein kleiner Bericht, was 4players auf der letzten GC über Chrono Trigger DS gesehen hat.


    Quote


    Mit Chrono Trigger werkelt Square Enix bekanntermaßen an einer erweiterten DS-Umsetzung ihres SNES-Oldies und zeigte den Titel auch auf der Games Convention. Im Gegensatz zu um 3D-Grafiken aufgemöbelten Titeln wie Final Fantasy IV und Dragon Quest: Die Chronik der Erkorenen bleiben die Macher in diesem Fall bei den Grafiken des Originals - kein Nachteil, gehörte Chrono Trigger doch zu den ansehnlichsten Spielen der 16-Bit-Generation.


    Der untere Bildschirm des Handhelds stellt standardmäßig eine Mini-Karte der aktuellen Örtlichkeit dar, was die Übersicht etwas erleichtert. Links und rechts davon befinden sich kleine Knöpfe, über die man leicht einzelne Menüs wie die Party- oder die Itemübersicht erreichen kann. Crono & Co. können per Steuerkreuz kontrolliert werden, es ist allerdings auch möglich, die Party per Stylus via Mini-Map zu lenken.


    Alles in allem spielt sich das JRPG auf dem DS so, wie man das erwarten würde. Etwas negativ fielen die Ladezeiten beim Öffnen eines Menüs oder dem Betreten eines neuen Bereichs auf. Dort bleibt der Bildschirm nämlich für ein bis zwei Sekunden schwarz, bevor es weitergeht. Das ist stört den Spielfluss ein wenig, ändert allerdings nichts an den Grundqualitäten des Spiels.


    An der Stelle, mit den "Ladezeiten", konnte ich mir allerdings das Lachen echt nicht mehr verkneifen.. sorry, aber seit wann sind 1 - 2 Sekunden "Ladezeiten" !? ?(( :D


    Sorry, aber ich glaub, nen Gamer, der wegen 1 - 2 Sekunden schwarzen Bildschirm rummeckert, der frisst doch kleine Kinder! :D:D:D


    Cya, Maik Reimann.

  • boa.. chrono trigger ist sooooooo guuuuuuuut!!! ich freu michrichtig!! werd mir wohl eine nds holen müssen.. so ein mist! damals mit secret of mana und ff3 das beste was es gibt, und ich trauere immer noch, dass es nicht mehr entsprechendes gibt.. alleine die musik!! hab ich jetzt immer noch als klingelton :D
    sehr gut das spiel!! kann ich jedem nur empfehlen :D
    und die ganze kombi attacken!! himmlisch :D


  • [SIZE=7]
    Quelle: DCemu.co.uk[/SIZE]


    Schade dass immernoch kein EU rls feststeht :((

  • Also ich habe das Spiel mal zum japanischen Release angezoggt und würde euch gerne meine bisherigen Erfahrungen mitteilen.


    Doch bevor es zu unnötigen Vorurteilen kommt, hier mal ein paar Sachen...


    Ja, ich habe es runtergeladen um es zu testen und nicht gekauft...
    Ja, ich kauf mir auch Spiele obwohl ich einen Cyclo DS und M3 Real habe...
    Und ja, ich benutze meinen Cyclo DS und M3 Real auch für Homebrew Applications...


    Also Jungs & Mädels, wenn euch ein Game gefällt, zeigt den Softwareentwicklern wie sehr es euch gefällt und kauft es im Laden eures Vertrauens!


    Und noch was: Fragt mich erst garnicht woher ich die ROM habe - von mir gibts keine Links oder Sonstiges was das angeht. Fragen beantworte ich aber natürlich gerne, was das Spiel angeht. ;)


    Und nun zum Thema.


    Also, am Anfang kommt das Intro Video wie es sie auch bei der PSX-Version gab (Final Fantasy Chronicles erschien Chrono Trigger und Final Fantasy 4 in den Staaten um diese Versionen auch auserhalb von Japan auf den Markt zu bringen. Wurde jedoch nie in Europa released). Danach kommt erstmal eine kleinere Übersicht an Optionen, die man hat. Man kann die Movies aktivieren/deaktiviren, wählen ob man das Classic- oder das extra für den DS entwickelte Kampfsystem benutzt u.a. . Habt ihr diese Einstellungen getroffen werdet ihr befragt, wie ihr euren Helden Crono nennen wollt. Neben den japanischen Katakana-Satz habt ihr aber auch die (für uns gängigen) arabischen Buchstaben und Zahlen (A - Z, 0 -9, sonderzeichen usw.). Danach geht es los: Eure Mutter weckt euch und ihr steht auf. Nun habt ihr die Möglichkeit, entweder das Menü per Stylus zu aktivieren oder auch einfach nur den X-Button zu drücken, um es aufzurufen. Neben den normalen Untermenüs wie Items, Ausrüstungen, Skills und Speichern, habt ihr auch noch andere Untermenüs. Z.B. habt ihr die sogenannte Shortcut-Leiste. Diese verändert die Symboldarstellung auf dem Touch Screen (Auf dem Touch Screen wird meistens, wenn ihr nicht kämpft, eine Karte mit euren Standpunkt gezeigt. Seit ihr auf der Weltkarte, wird euch diese angezeigt. Links und Rechts habt ihr dann 4 kleine Kästschen die ihr mit dem Stylus antippen könnt um ins jeweilige Untermenü zu kommen. Diese Anordnung könnt ihr mit der sogenannten Shortcut-Leiste ändern. Anstatt Links und Rechts werden dann die 8 Kästschen unter der Karte dargestellt - in einer Reihenfolge, die von euch bestimmt wird. wie genau ihr die Leiste festlegen könnt, wird euch im Top Screen eures DS erklärt). Dann habt ihr noch eine Monsterfiebel ähnlich wie aus den Final Fantasy Remakes für GBA/NDS (Neben dem Namen des Monsters und seinen Attributen, wird euch auch angezeigt, wieviel Erfahrungspunkte und was für Gegenstände ihr bekommen könnt). Dann habt ihr noch bei den Einstellungen viel mehr Optionen zur auswahl, die ihr ändern könnt. Während ihr im Touch Screen alles mit den Knöpfen oder dem Stylus die einstellung treffen könnt, habt ihr im Top Screen eine übersichtliche sicht aller Einstellungen und wie sie gerade gestellt sind (die Belegung der Knöpfe und die Einstellung eurer Shortcut-Leiste wird aber nicht mit im Top Screen angezeigt).
    Wenn ihr einen Kampf beginnt (in meinem Testfall nehmen wir gleich mal Gato auf dem Lenne Square), wird auf dem Touch Screen eure 3 Kampfbefehle (Angriff, Technik/Combo und Items) und in der oberen Leiste eine Ansicht in 3 kleinen rechteckigen Kästschen mit den Lebenspunkten und den Magiepunkten des jeweiligen Helden angezeigt. Diese könnt ihr entweder mit dem Stylus oder dem Steuerkreuz jeweils auswählen und bestätigen - ihr habt also auch hier die Wahl, was ihr benutzen wollt. Im Top Screen haben eure Helden jeweils 2 Balken unter ihren Füßen, der blaue Balken zeigt eure Lebenspunkte an, während der gelbe Balken anzeigt, wann euer Held bereit ist eine Aktion auszuführen. Dies alles seht ihr jedoch nicht, wenn ihr anstatt DS- den Classic-Kampfmodus gewählt habt, dann bekommt ihr nämlich den Kampf und sein Menü so zu sehen, wie man es aus SNES-Zeiten gewöhnt ist.


    So, hoffe ihr habt nun einen kleinen Überblick über das Spiel. Der EU-Releasetermin scheint immernoch ungewiss, jedoch scheinen sich viele sicher zu sein, dass man es frühstens im Frühjahr 2009 bei uns erwarten kann. Man darf also gespannt sein...


    Cya, Maik Reimann.

  • coolcool, danke für deinen ersten eindruck :D
    was mich wundert nur ist... du bist ja gar nicht ausm häuschen..hehe :P ich kann´s schon kaum abwarten, allein schon wegen der musik .. haben sie doch nicht geändert oder "aufgepimpt" oder?!hammer war das!!:D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!