Super Smash Bros. Ultimate - Alle News und Infos

  • Super Smash Bros. Ultimate am schnellsten verkauftes Spiel in Europa


    18.12.18 - Nintendo gibt bekannt, dass Super Smash Bros. Ultimate das am schnellsten verkaufte Spiel ist, das jemals für eine Nintendo TV-Konsole in Deutschland und Europa veröffentlicht wurde.


    Damit übertrifft es die Verkaufszahlen von Titeln wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Super Mario Odyssey und Mario Kart 8 Deluxe, die bisher jeweils über 10 Mio. Mal ausgeliefert wurden.



    Als Basis zog Nintendo interne Verkaufszahlen heran. Die Daten enthalten Solus- und Bundle-Einheiten, die im Einzelhandel verkauft werden, sowie Download-Versionen im Nintendo eShop. Das Spiel kam am 07.12.18 in den Handel.


    Quelle: gamefront.de

  • Damit übertrifft es die Verkaufszahlen von Titeln wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Super Mario Odyssey und Mario Kart 8 Deluxe, die bisher jeweils über 10 Mio. Mal ausgeliefert wurden.

    WAAAAT....Schon jetzt über 10 Mio Verkaufszahlen??

  • Dachte ich mir auch.


    SSB ist eben ein Pflichtkauf. Eins der wenigen Spiele, die ich immer zum Release kaufe!

  • 5 Mio. Super Smash Bros. Ultimate weltweit verkauft
    20.12.18 - Nintendos Super Smash Bros. Ultimate soll sich 5 Mio. Mal in der ersten Woche der Veröffentlichung weltweit verkauft haben. Das berichtet Nikkei.


    In dieser Zahl sind sowohl Digital-Verkäufe als auch Verkäufe im Einzelhandel enthalten. Das Spiel kam am 07.12.18 auf den Markt.


    Quelle: gamefront.de

  • Super Smash Bros. Ultimate: Bessere Kompression verhinderte Soundtrack DLCs und hohen Verkaufspreis


    24.12.18 - Der aktuell besseren Datenkompression ist es zu verdanken, dass Teile des Soundtracks von Super Smash Bros. Ultimate nicht ausgelagert und als DLC angeboten werden mussten. Das sagte Director Masahiro Sakurai von Nintendo gegenüber DenFamicoGamer.


    "Die Musik und der Sound von Super Smash Bros. Ultimate haben dieselbe Qualität wie in Super Smash Bros. for Wii U, doch belegen die Daten nur 1/4 des Speichers", erklärt Sakurai. Die Kompressions-Technologie habe sich seit dem Wii U-Ableger deutlich verbessert, wie Sakurai meint.


    "Als wir uns noch in der Planungsphase befanden, dachte ich darüber nach, Musik-Pakete später als DLCs zu veröffentlichen." Diese Annahme beruhte auf Schätzungen, wie groß das Spiel insgesamt werden würde. Nintendo wollte aus Kostengründen 16GB mit Super Smash Bros. Ultimate nicht überschreiten - das Spiel ist am Ende nur 14.6GB groß geworden.


    "Ich bin sehr glücklich, dass es nicht so weit gekommen ist", sagt Sakurai über die zu den Akten gelegte DLC-Lösung. "Natürlich gibt es auch größere Game Cards als Super Smash Bros. Ultimate, doch die kosten so viel Geld... Mit einer größeren Card hätte das Spiel womöglich über Yen 10.000 (EUR 80 / USD 90) gekostet. Deshalb ist es schön, dass es zu einem günstigeren Preis jetzt auf die Card passt."


    Quelle: gamefront.de

  • Super Smash Bros. Ultimate Update 2.0.0 mit Piranha-Pflanze kann Spielstand beschädigen


    30.01.19 - Das Update 2.0.0 mit der Piranha-Pflanze für Super Smash Bros. Ultimate kann dazu führen, dass der Spielstand beschädigt wird. Das melden mehrere Betroffene.


    Der Fehler trifft auf, wenn man mit der Pflanze den All-Star-Modus spielt. Nintendo hat bislang noch keinen neuen Patch nachgereicht.


    Quelle: gamefront.de

  • Super Smash Bros. Ultimate ab 18. April mit Joker aus Persona 5 / Stage Studio angekündigt / Video Download


    17.04.19 - Nintendo gibt bekannt, dass in Super Smash Bros. Ultimate Joker aus Persona 5 ab dem 18.04.19 erhältlich sein wird.


    Außerdem kommen aus der Persona-Serie die Mementos-Stage und mehrere Musiktitel hinzu. Das Angebot gilt für alle, die den kostenpflichtigen Super Smash Bros. Ultimate: Fighters Pass besitzen oder sich das separat erhältliche Kämpfer-Paket 1: Joker kaufen.


    Ebenfalls ab dem 18.04.19 steht allen Spielern das kostenlose 3.0-Update für Super Smash Bros. Ultimate zur Verfügung. Dieses fügt dem Prügelspiel nicht nur die Modi Stage-Studio und Videobearbeitung hinzu, sondern erweitert es zudem um den Service Smash World. Dieser Dienst ist verfügbar für die Nintendo Switch Online-App für Smartphones. Einzelne Funktionen machen eine Mitgliedschaft bei Nintendo Switch Online erforderlich.


    So sehen die Neuerungen des Updates im Einzelnen aus:


    • Smash World: Über diesen Service für die Nintendo Switch Online-App für Smartphones können Fans von Freunden geteilte und empfohlene Videos ansehen. Außerdem ermöglicht ihnen der Service, deren Stage-Studio-Kreationen auf die eigene Version von Super Smash Bros. Ultimate herunterzuladen.
    • Stage-Studio: In diesem neuen Modus sind die Spieler dazu eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und die Stages von Super Smash Bros. Ultimate ganz nach ihrem persönlichen Geschmack zu gestalten. Mithilfe spielinterner Werkzeuge können bewegliche Plattformen, Fallen und andere ausgefallene Funktionen eingebaut werden.


      Angehende Spieldesdesigner haben im Nintendo Switch Handheld-Modus sogar die Möglichkeit, den Touchscreen zum freien Zeichnen und Entwerfen zu nutzen und die Stages mit Vorder- und Hintergründen zu verschönern. Ihre Kreationen stehen ihnen anschließend unter dem Tab Stage-Wahl zur Verfügung und lassen sich über den Smash World-Service für Smartphones ganz einfach an FreundInnen schicken.

    • Videobearbeitung: Spieler, die Videos von Super Smash Bros. Ultimate auf ihrer Switch gespeichert haben, können diese jetzt in einer Zeitleiste zusammenfügen und mit individuellen Untertiteln und Soundeffekten versehen. Die damit erstellten Clips lassen sich ebenfalls via Smash World exportieren und online teilen.

    Die Inhalte des 3.0-Updates für Super Smash Bros. Ultimate sind komplett kostenlos. Das separat erhältliche Kämpfer-Paket 1: Joker mit dem neuen Spielcharakter, der Mementos-Stage und Musiktiteln aus der Persona-Serie ist für 5,99 Euro zu haben.


    Alternativ können Nintendo-Fans auch den Super Smash Bros. Ultimate: Fighters Pass für 24,99 Euro erwerben. Er öffnet ihnen nicht nur den Zugang zu Joker, sondern auch zu vier weiteren Kämpfer-Paketen, sobald diese erscheinen.


    Quelle: gamefront.de


  • Morgen Super Smash Bros. Ultimate-Präsentation


    29.07.19 - Nintendo gibt bekannt, dass man 30.07.19 um 15:00 Uhr eine Präsentation zu Super Smash Bros. Ultimate auf YouTube stattfinden wird. Darin geht's um den kommenden DLC-Kämpfer, den Helden der Dragon Quest-Reihe.


    Neben neuen Einzelheiten enthüllt der Spieledirektor Masahiro Sakurai auch, wann der Kämpfer veröffentlicht wird.


    Quelle: gamefront.de

  • Banjo & Kazooie sind als Charakter jetzt verfügbar.



  • Werft mit Super Smash Bros. Ultimate-Director Masahiro Sakurai in einer etwa 45-minütigen Livestream-Videopräsentation einen detaillierten Blick auf DLC-Kämpfer Terry Bogard aus der FATAL FURY-Reihe, demnächst erhältlich!


    Das Video gibt's morgen um 14.00 Uhr hier: http://bit.ly/2NijOPd

    Quelle: Facebook

  • Super Smash Bros. Ultimate Präsentation am Donnerstag


    14.01.20 - Nintendo gibt bekannt, dass eine Präsentation zu Super Smash Bros. Ultimate am 16.01.20 um 15:00 Uhr auf YouTube zu sehen sein wird.


    Im rund 35 Minuten langen Video stellt Masahiro Sakurai, der Director der Reihe, einen neuen DLC-Kämpfer vor.


    Quelle: gamefront.de

  • Super Smash Bros. Ultimate mit Byleth aus Fire Emblem: Three Houses / Fighter Pass 2 geplant / Video Download


    16.01.20 - Nintendo gibt bekannt, dass im Prügelspiel Super Smash Bros. Ultimate der DLC-Kämpfer Byleth aus Fire Emblem: Three Houses am 29.01.20 für Besitzer des Fighter Pass veröffentlicht wird.


    Dazu kommen das Kloster von Garreg Mach als neue Stage und elf Musiktitel aus der Fire Emblem-Serie. Ferner ist ein Super Smash Bros. Ultimate
    Fighters Pass Vol. 2 geplant, der sechs weitere Kämpfer-Pakete umfassen wird. Er erscheint ebenfalls am 29.01.20 und kostet EUR 29,99.


    Quelle: gamefront.de


  • Super Smash Bros. Ultimate: Stream mit DLC-Kämpfer aus ARMS am 22. Juni


    19.06.20 - Nintendo gibt bekannt, dass man einen Live Stream zu Super Smash Bros. Ultimate am 22.06.20 um 16:00 Uhr (MEZ) auf YouTube veröffentlichen wird.

    Darin wird Masahiro Sakurai einen Kämpfer aus ARMS vorstellen, der als DLC für das Prügelspiel angeboten werden soll.


    Quelle: gamefront.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!