[Support] Fragen / Themen zum Bann

  • Aber das ich danach nie wieder online gehen darf/soll weil ich eine umgebaute Switch habe....finde ich etwas seltsam.

    Wie bereits schon gesagt, wenn du das hier gewährleisten kannst:


    Es darf niemals eine Modifiaktion über den sysNand erfolgen, oder erfolgt sein.

    ....dann ist auch eine spätere Online-Nutzung über die OFW problemlos möglich! Die Nutzung einer CFW MUSS dann zwingend über einen emuMMC erfolgen! (Ich wiederhole mich...) Obwohl m.E. auch nichts in der über einen emuMMC betriebenen CFW beim Online-Gang bei einer intakten 90DNS Einrichtung und Incognito Modus hinsichtlich eines Banns geschehen kann, bleibt es dir überlassen, dort überhaupt eine Netzwerkeinrichtung durchzuführen. Du kannst den emuMMC dennoch zumindest in den Incognito-Modus versetzen, auch wenn du dort keine Interntverbindung einrichten solltest, denn einen Nachteil hättest du dadurch nicht. Es wäre eine zusätzliche Sicherheit, falls ein Unbefugter aus deinem Umkreis ohne dein Wissen doch eine Internetverbindung über die CFW herstellen würde.

  • Hallo zusammen,


    ich habe die Switch seit der ersten Std. Seit dem es das SxoS gibt habe ich auch dieses auf der Switch installiert und nutze es.
    Leider war ich damals so doof und habe vergessen das WLan auszustellen und habe ein Originales Spiel während ich mit gebooteter CFW an der Konsole war online updaten wollen,
    Jetzt habe ich einen Bann und wollte mal fragen wie ich feststellen kann ob es ein Account Bann oder ein Konsolen Bann ist.


    Jetzt habe ich natürlich auch das Problem das ich meinen Kindern zb bei Just Dance nicht die online Inhalte ect abrufen kann, keine Updates machen kann selbst bei Originalen spielen nicht. Dann habe ich von von hbg Shop gelesen um updates ect machen zu können und das funktioniert leider auch nicht so wirklich mit den Downloads.

  • Also was die Updates von Spielen betrifft, so kann dir jedenfalls hier geholfen werden :)

  • Guten Tag, auch ich hab ein Fehler begannen und meine "alte" Switch ist gebannt und wie ich gelesen hab gibts keine Möglichkeit das zu entfernen.
    Würde aber gerne ungeänderte Speicherdaten auf meine andere Switch bekommen.
    Hab was gelesen zwecks Checkpoint, aber wenn ich dann diese SD Karte in meine OFW Switch reinstecke ,kann ich die dann einfach reinkopieren ?
    Würde ungern eine CFW raufklatschen, wenigstens diese sollte "sauber" bleiben , bevor ich gar nicht mehr online kann.


    Vielen Dank!

  • Würde aber gerne ungeänderte Speicherdaten auf meine andere Switch bekommen.

    Wenn du die andere Switch sauber von jeglichen Modifikationen halten möchtest, solltest du das besser lassen. Im ungünstigsten Fall, würdest du auch hier einen Bann einkassieren. Spielstände werden immer in den Nand geschrieben, bzw. gespeichert und es wäre sehr gefährlich dort etwas zu modifizieren, weil das u.U. Spuren hinterlassen würde, die zum Bann der Konsole führen könnten.

  • also eine sache fast schon für den müll nur noch gut für das was drauf ist und emulatoren.

    Naja, du kannst schon noch alles mit der Konsole machen, nur eben nichts mehr, was mit Nintendo Online Services zu tun hat. Offline ist hingegen weiterhin alles machbar!

  • also eine sache fast schon für den müll nur noch gut

    Also wer so denken würde... :waas:

  • Haha, ja nur zb hab ich ein paar spiele per store gekauft, die kann ich nichtmal mehr runterladen :D DLC kann ich warscheinlich vergessen von BOTW und meine alten sepicherdaten sind halt noch spielbar , aber können nicht auf meine XAJ70005
    Vielleicht eine gebrauchte kaufen, da dann cfw drauf , speicherdaten da drauf , dann auf ne sd und dann auf die OFW.
    So umständlich dann... Das die Banns gleich so heftig sind.. Ohmei..


    Kann man nicht die speicherdaten auf eine SD klatschen mit einem CFW Programm und die dann einfach auf der sauberen Switch laden ?

  • ja nur zb hab ich ein paar spiele per store gekauft, die kann ich nichtmal mehr runterladen

    Du kannst dir doch den eShop Content dumpen, um ihn jederzeit wieder installieren zu können.

  • Bedeutet zb ich hab Odysee im E-Shop gekauft , nun hab ich ein Bann und das Spiel ist nicht mehr installiert und ich möchte es gerne wieder auf der gebannten Konsole spielen. kann man durch umwege wieder in den eshop und es downloaden ?
    Ich check mal das Forum, vll finde ich eine Anleitung




    Edit by psXtools.de: Vollzitat entfernt

  • Nein, ein eShop Titel muss installiert sein, um ihn dumpen zu können. Andernfalls gibt es ja auch noch Cartridges. Der eShop ist für eine gebannte Konsole passé!

  • Hey Leute,


    Ich hab einige Fragen bezüglich eines Banns auf der Switch. Beziehungsweise eher zu dem Bannrisiko.


    Das letzte Mal das ich auf einem Nintendo Gerät eine CFW hatte war der erste Nintendo 2DS.
    Damals habe ich überhaupt nicht darauf geachtet nicht gebannt zu werden. Sprich alles Online benutzt inkl. FreeShop, in den von dort geladenen Spielen gecheatet und dann sogar mit diesen Spielen Online gespielt... Und noch heute kann ich alles uneingeschränkt nutzen.


    Wie sieht die Lage damit nun bei der Switch aus? Ich lese überall das alle Angst vor nem Bann aben aber werden wirklich so viele direkt gebannt oder ist sind die "wenigen" (verhältnismäßig) einfach lauter?
    Ich erhalte meine switch erst nächste Woche und frage nur aus Interesse. Ich will keinen damit angreifen :D

  • Es gibt sicherlich auch viele User, die nicht einmal wissen, ob ihre Konsole überhaupt gebannt wurde oder nicht. Das gilt für alle, die ihre Konsole ausschließlich nur offline betreiben. Der sicherste Weg bei dem Einsatz einer CFW bei gleichzeitiger Online-Nutzung, ist die Einrichtung eines emuNands/emuMMCs, der eine Verbindung zu den Nintendo Servern und die Identifikation der konsolen ID verhindert. Dazu gehört die Einrichtung von Incognito & 90DNS. Außerdem muss sichergestellt sein, dass von der Verbindung zum Internet über die OFW, zuvor darunter keinerlei CFW-Spuren hinterlassen worden sind. Sind diese Vorgaben erfüllt, ist man relativ sicher vor einem Bann. Leider werden Fehler in dieser Richtung nicht immer sofort ersichtlich, sondern machen sich erst später bemerkbar.


    Edit:
    Ich habe meine Konsolen nach der 5 Punkte Anleitung von AtmoXL eingerichtet und habe durch meine zahlreichen Experimente, die unter anderen Umständen garantiert zu einem Konsolenbann geführt hätten, sagen, dass ich nach dieser Langzeiterfahrung unter diesem Setting NICHT gebannt worden bin! Das bestätigt also die Effektivität dieser Einrichtung, hinsichtlich des Schutzes vor einem Konsolenbann :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!