PS4 Xplorer

  • Ganz einfach, weil Personen ihren Arsch retten wollen, aber Interesse am Projekt haben.


    Da die am meisten genutzten Services den Techgiganten gehören und diese unter Vorschriften von verschiedensten Interessengruppen fallen, müssen diese mit harten Strafen auch in ihren AGB's drohen um sich aus der Verantwortung zu ziehen.

    Man möchte diese Platformen nutzen hat aber kein Bock auf Probleme. Also wird bei einigen Projekten sowas ausgelagert oder es entwickelt sich ein Fork.


    Wer in Projekten involviert ist, den Quellcode versteht, kann Abhilfe schaffen. Sowas wird in geschlossenen Foren besprochen und nicht über Discord, Github, Slack etc.


    Alles doof aber da hilft nur Alternativen suchen, schaffen oder verstehen lernen. Gerade in solchen Graubereichen(Tools) liegen die Blicke, denn diese arbeiten auf Geräten, auf denen diese Anwendung nicht erwünscht ist.

    Die Industrie schaut aber gern zu, denn die lernen ja auch. Es ist halt ein riskanter Ritt auf der Kanonenkugel.


    Ich muss nicht einmal eine Glaskugel haben, um voraussagen zu können, wie es in 10 Jahren aussieht.

    Deshalb einfach nur freuen, dass sich überhaupt die Mühe macht, sowas zu entwerfen und immer schön archivieren :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!