Nintendo Wii U für CFW kaufen?

  • Guten Tag liebe Community,


    ich habe ein paar ganz allgemeine Fragen, da ich mich mit der Wii U gar nicht auskenne und bisher auch nie eine hatte.


    Nun möchte ich mir jedoch eine kaufen, um mithilfe von CFW viele Wii U Titel (die dann ja meist zu Switch-Ports wurden :D ) und ältere Spiele, bspw. auf N64, Gamecube oder Wii Emulatoren zu spielen.


    Eine WiiMote samt RumblePack (heißen die Dinger, die man unten an die WiiMote steckt, damit diese vibrieren kann, überhaupt so? ^^) und ein Wii-Lenkrad hätte ich auch noch da, um im Idealfall mit diesen Sachen und dem Wii U Tablet auch zu zweit spielen zu können.


    Der günstigste Preis, den ich bisher finden konnte, ist 129 € für eine gebrauchte mit 32 GB bei GameStop.
    Ich hatte zwar gehofft, dass ich da vielleicht auf um die 100€ kommen kann, würde aber zur Not auch diesen Preis zahlen, wenn ich sie, wie oben beschrieben, cracken und verschiedene Spiele und Emulatoren darauf abspielen kann.


    Meine allgemeine Fragestellung wäre nun, ob das alles überhaupt so möglich wäre, wie ich mir das vorgestellt habe, ob ich, neben der Konsole noch mit weiteren Extrakosten rechnen muss und ob ich beim Kauf der Konsole auf etwas achten muss, wie es bspw. bei der Switch mit den Seriennummern der Fall ist.


    Schonmal vielen Dank für all eure Antworten und noch einen schönen Tag euch. :)


    Mfg,


    SwitchUser123.


    Edit: Ich habe, als mögliches Extra-Speichermedium für die Spiele, eine 64GB microSD hier. Wäre es möglich, auf diese die Spiele und Emulatoren zu laden? Da ich mehrere microSDs hier hab, könnte ich es mir dann erstmal sparen, eine externe Festplatte, o.ä. kaufen zu müssen.

  • Ein Thread müsste für die selbe Frage reichen und es ist auch keine Neuigkeit ;)


    Sowas gehört in Allgemeines im Wii U-Bereich ;)

  • Oh.. tut mir leid.


    Da war ich vorhin wohl nicht aufmerksam genug, als ich durch die verschiedenen Bereiche gegangen bin.


    Aber warum erwähnt ihr denn etwas von zwei Threads?
    Ich habe doch nur diesen hier erstellt oder versteh ich da was falsch?


    Vielen Dank für eure Hinweise und für das Verschieben in den richtigen Bereich.


    Mfg.

  • Weil es diesen hier dann schon sicherlich gibt. Wurde also gemerged. Zusammengeführt. Nenn es wie du willst. So war das gemeint. Also, die Seriennummer ist bei der Wii U egal. Es gibt "zwei Wege" sozusagen um CFW/Homebrew auf der Wii U auszuführen. Der kostenlose Weg läuft über den Browser mit MochaCFW (nicht so praktisch da alles über eben erwähnten Browser abläuft). Die Wii U ist aber halt nicht die schnellste Konsole weswegen ich dir dringend Haxchi/CBHC empfehlen würde. Dafür musst du dir aber ein kompatibles DS VC Spiel im eShop kaufen (ja es MUSS gekauft sein. Andernfalls wird Haxchi nicht funktionieren). Deutlich praktischer da du vom Home Menü aus dann deine CFW starten kannst. Installierst du dir noch CBHC dazu hast du direkt nach dem anschalten eine vollwertige CFW am Start. Heißt, dass es nicht mal erforderlich ist Haxchi dann selber zu starten. Ich weiß nicht ob es hier einen wunderbar detaillierten Guide gibt, aber sonst folge dem hier. Der ist sogar vor kurzem erst geupdated worden.

  • Erstmal vielen Dank für die ausführliche und sehr hilfreiche Antwort!


    Ich habe eine 64GB SD und diese bereits auf FAT32 formatiert.
    Ich denke, dass ich den kostenlosen Weg über Mocha gehen werde.
    Vielleicht finde ich ja heute bei GameStop eine gebrauchte Wii U 32 GB Black für 129 €, da die Online für diesen Preis, sowohl Online als auch im Laden verfügbar sein soll.


    Ich hatte gehofft, dass ich die Wii U etwas günstiger finden könnte, jedoch war das leider weder auf Amazon noch auf Kleinanzeigen der Fall.


    Ich habe folgendes Tutorial auf YouTube gefunden und wollte mal fragen, ob das ein guter Weg wäre, da ich lieber den einfacheren Weg über ein Videotutorial gehen möchte.



    Mfg.

  • Hier darf ich dich gleich mal anhalten und davon abraten Videos als Guides zu nutzen. Nimm den Link den ich dir in meiner (laut deiner Aussage) sehr detaillierten Antwort gepostet habe. Da steht alles drin was du wissen musst.

  • ich empfehle dir dringend dr Kawashima zu nutzen ...mochacfw braucht oft mehere anläufe bis dieser funktioniert und jedesmal diesen neu auszuführen ist echt ärgerlich und langwierig . dann lieber für 8 euro dr. Kawashima kaufen.

  • ich empfehle dir dringend dr Kawashima zu nutzen

    Welches von den kompatiblen genutzt wird ist am Ende egal da die ja nur genutzt werden um halt Haxchi zu installieren.


    mochacfw braucht oft mehere anläufe

    Es ist nicht Mocha die die Anläufe braucht. Der Exploit über den Browser ist da der Knackpunkt. Wobei ich hier aber auch erwähnen muss dass sich die Successrate um überhaupt in den Homebrew Launcher zu kommen seit letztem Jahr deutlich verbessert hat. Denn dem JSTypeHax/Webhack Kit wurde letztes Jahr oder so ein Update spendiert.

  • hab kawashima erwähnt da es das billigste game ist

  • Big Brain Academy, Dr. Kawashima, beide Pokémon Ranger Spiele und Yoshi Touch and Go sind die günstigsten. Wenn deine NNID vor 2014 registriert wurd', ist Dr. Kawashima sogar kostenlos.

  • Ich habe mir gestern eine Wii U 32 GB Black über GameStop bestellt. Mal sehen, wann die hier ankommt.


    Laut euren Antworten ist es also nun "weniger nervig" MochaCFW zu nutzen, also noch vor ein paar Jahren?


    Ich würde nämlich ungern noch irgendein Spiel kaufen müssen und auf meinen Nintendo Account sind lediglich Spiele für die Switch, was mir ja in diesem Fall nicht weiterhelfen kann, da ich keins von den erwähnten Wii U Spielen habe, so wie ich das verstanden habe, oder?


    Dann würde ich nämlich, sobald die Wii U da ist, das Tutorial, das mir hier vorgeschlagen würde nutzen und den Weg über mocha versuchen. Neben der Konsole brauche ich ja für die CFW und Spiele nur eine SD-Karte, wie ich das verstanden habe.


    Mit freundlichen Grüßen.

  • Ich würde nämlich ungern noch irgendein Spiel kaufen müssen und auf meinen Nintendo Account sind lediglich Spiele für die Switch, was mir ja in diesem Fall nicht weiterhelfen kann, da ich keins von den erwähnten Wii U Spielen habe, so wie ich das verstanden habe, oder?

    Naja es wäre ein einmaliger Kauf. Ist auf jeden Fall praktischer. Und als Coldboot Option ist es schon ziemlich nice.

  • Nein. Das ist Schwachfug weil:
    1. Bannt Nintendo keine Accounts sondern nur die Konsolen selber.
    2. Ist ein Bann bei der Wii U sowas von unwahrscheinlich. Ich spiele schon seit Monaten per Cemu und meinen Zertifikaten von meiner Konsole auf eben genannten Emulator online.
    3. Wird man bei der Wii U nur gebannt wenn man online cheatet. Selbiges gilt auch für den 3DS. Den 3DS kann man aber mit etwas Know-How selber entbannen xD
    4. Hat die Wii U nix mit der Switch am Hut.
    5. Kümmert es Nintendo sowieso nicht mehr was die Wii U anbelangt. Sonst hätten die 2018 auch den Freeshop für die Wii U geschlossen. Aber haben sie nicht da es nur die Switch und den 3DS betraf.



    Für den Fall du solltest gebannt werden hat das keine Auswirkungen auf deine Switch. Denn damit hast du ja keinen Blödfug angestellt.

  • Ist eigentlich egal. Solltest du auf CBHC umsteigen wollen, musst du hinterher CBHC einfach drüberinstallieren". Also für den Fall du updatest hinterher. Um dir das zu ersparen, update jetzt, installiere dir 'ne CFW und fertig.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!