CFW amsPLUS - Das einsteigerfreundliche All-in-One Paket (für alle Erista Revisionen)

  • oder geht das auch ohne?? (am PC)

    Du kannst natürlich auch über die TegraRcmGUI App den Payload an die Switch senden, nur ist es über einen RCMLoader One Dongle deutlich komfortabler, weil er auch mobil eingesetzt werden kann.

  • Du kannst natürlich auch über die TegraRcmGUI App den Payload an die Switch senden, nur ist es über einen RCMLoader One Dongle deutlich komfortabler, weil er auch mobil eingesetzt werden kann.

    okay perfekt hat geklappt, DANKE - es wäre glaube ich für Einsteiger ganz gut, dass in der Anleitung zu erwähnen :) ich war mir da etwas unsicher.


    Du kannst natürlich auch über die TegraRcmGUI App den Payload an die Switch senden, nur ist es über einen RCMLoader One Dongle deutlich komfortabler, weil er auch mobil eingesetzt werden kann.

    sorry ein letztes mal noch (hoffentlich) :)


    im ArgonNX Menü kann ich keins der Symbole per Touch anwählen... (Hekate)

    nur unten zwischen Payloads und Tools wechseln


    was habe ich falsch gemacht? o_O

    Jig und Verbindung zum PC habe ich getrennt



    Fehlerhafte Micro SD Karte kann ich ausschließen (1x mit SanDisk 500GB und 1x mit Samsung 256GB getestet - gleiches Problem)

  • Hört sich eher nach nem touchproblem an. Schon mal in der ofw getestet?

  • Fehlerhafte Micro SD Karte kann ich ausschließen (1x mit SanDisk 500GB und 1x mit Samsung 256GB getestet - gleiches Problem)

    Gehe bitte mal, hinsichtlich des Touchscreenproblems, nach der Checkliste für Problemlösungen vor, ab Punkt 2b bis 3. und versuche es nach jedem der Schritte dann bitte nochmal.

  • Gehe bitte mal, hinsichtlich des Touchscreenproblems, nach der Checkliste für Problemlösungen vor, ab Punkt 2b bis 3. und versuche es nach jedem der Schritte dann bitte nochmal.

    also ich komme in die einzelnen Programme rein (Hekate Payload z.B.) und hier funktioniert dann auch alles (auch die Touch-Bedienung)


    lediglich das ArgonNX Hauptmenü scheint nicht zu funktionieren :-/


    2b hat schon mal nichts gebracht. kann ich nicht einfach die Loader separat starten am PC?

  • lediglich das ArgonNX Hauptmenü scheint nicht zu funktionieren :-/

    Versuche bitte mal Folgendes:

    Sende mal die dem Paket beiliegende fusee.bin (Dadurch kommst du direkt zu AMS).

    Gehe dann in das Album und wähle über das Tool "Payload-Launcher" --> 04_tegra_explorer.bin aus.

    Im TE navigiere zum Extras_Aktivator und aktiviere dort einmal ArgonNX-SE.

    Drücke dann den Homebutton und versuche aus dem dann gebooteten ArgonNX-SE Menü einmal über die Toucheingabe zu Hekate zu booten.

  • Versuche bitte mal Folgendes:

    Sende mal die dem Paket beiliegende fusee.bin (Dadurch kommst du direkt zu AMS).

    Gehe dann in das Album und wähle über das Tool "Payload-Launcher" --> 04_tegra_explorer.bin aus.

    Im TE navigiere zum Extras_Aktivator und aktiviere dort einmal ArgonNX-SE.

    Drücke dann den Homebutton und versuche aus dem dann gebooteten ArgonNX-SE Menü einmal über die Toucheingabe zu Hekate zu booten.

    okay, habe alles so befolgt und hat soweit funktioniert.


    Konnte nun über ArgonNX in Hekate - kann ich nun normal mit der Anleitung fortfahren??

    und noch eine Frage - sollte man das Backup nicht zuerst machen? laut Anleitung kommt das ja erst ganz zum Schluß (5.) ?



    Danke für die Hilfe ;)

  • sollte man das Backup nicht zuerst machen? laut Anleitung kommt das ja erst ganz zum Schluß (5.) ?

    Es ist sinnvoll, erst ein Komplett Backup anzulegen, wenn alle relevanten Daten (keys Datei, das über Hekate erstellte sysNand Backup und der bereits installierte HB-Menü Forwarder) auf der SD-Karte & im emuMMC vorliegen. Das ist der Grund, weshalb dies erst am Ende durchzuführen ist, weil dann alles in einem Rutsch gesichert werden kann, nichts vergessen wird und bei einem etwaig erforderlichen Restore direkt wieder zur Verfügung steht.

  • Den Homebrew Browser muss ich noch selbst installieren?

    Meinst du damit den HB-Menü Forwarder? Das wird jedenfalls unter Punkt 1.5 der Einrichtung beschrieben....

  • ich meinte den Homebrew App Store...

    Der ist kein Bestandteil von amsPLUS.

    Du kannst die App aber hier herunterladen, musst aber auch diese Datei dem System hinzufügen und die Vorhandene ersetzen, damit eine Verbindung zum Appstore Server möglich ist. Allerdings reduzierst du so den Schutz von 90DNS! Des Weiteren solltest du aufpassen, was du dir dort herunterlädst und installierst, weil einige Dinge dir das System u.U. zerschießen können, weil sie nicht up to date sind oder auch das Systemsetting verändern und lahmlegen können!


    Ich hatte zu diesem Thema hier schon eine entsprechende Erklärung abgegeben:

    RE: [Support] Switch CFW Startpunkt

  • Danke für die Rückmeldung, in der Anleitung steht alle Daten werden gelöscht. Ich gehe mal davon aus das ich die Partitionierung überspringen kann da ich sie ja schon beim Switch Hacken berücksichtigt habe, oder liege ich da falsch?

  • Der ist kein Bestandteil von amsPLUS.

    Du kannst die App aber hier herunterladen, musst aber auch diese Datei dem System hinzufügen und die Vorhandene ersetzen, damit eine Verbindung zum Appstore Server möglich ist. Allerdings reduzierst du so den Schutz von 90DNS! Des Weiteren solltest du aufpassen, was du dir dort herunterlädst und installierst, weil einige Dinge dir das System u.U. zerschießen können, weil sie nicht up to date sind oder auch das Systemsetting verändern und lahmlegen können!


    Ich hatte zu diesem Thema hier schon eine entsprechende Erklärung abgegeben:

    RE: [Support] Switch CFW Startpunkt

    okay danke für die Warnung, ich denke dann lasse ich doch lieber die Finger davon. :D

    fettes Danke nochmal für die Hilfe und Tipps!

  • Guten Abend

    Habe heute auf Version 13.0.0 aktualisiert Atmosphere hat Version 1.1.1


    Bekomme jetzt beim starten folgenden Fehler


    A fetal error occurend when Running fusée unable to Identity Package1!


    Press power to reboot


    Wie kann ich das fixen?

    Ich benutze den RCM Dongle

  • Habe heute auf Version 13.0.0 aktualisiert Atmosphere hat Version 1.1.1


    Bekomme jetzt beim starten folgenden Fehler

    Bist du für das Update nach den Anweisungen des Spoilers Nr. 6 vorgegangen? Bringt auch ein erneuter Coldboot keine Änderung?

  • Also ich hab mit dem AIO Updates gemacht


    Also wenn der Fehler kommt und ich reboote nochmal kommt der Fehler nicht das passiert immer nur wenn ich sie das erste mal starte mit RCM loader

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!