Online mit ofw und sxos

  • hallo zusammen


    Ich bin jetzt schon lange hier im Forum unterwegs, habe auch immer eine Antwort gefunden.


    Ich habe sxos auf der switch. Meine Frage ist wenn ich jetzt in der OFW Booten würde kann man dann online spielen können ohne Banner gefahren?


    Ja kann eine blöde Frage sein bin aber schon lange raus deswegen meine frage.

    Danke schonmal

  • Genau das sollte man nicht machen. Wenn man eine CFW genutzt hat und so. Deswegen erstellt man sich einen emuMMC. Dieser bleibt komplett offline. Und der Sysnand bleibt dadurch clean sodass er auch für Online Play genutzt werden kann. Ich hoffe mal dass du nicht mit der CFW online warst. Ansonsten kann es durchaus sein dass du bereits geflaggt wurdest.

  • Du könntest microSd karte entnehmen.

    Recovery booten und von da System zurücksetzen. Alles wird formatiert dein benutzer etc. Und systemfehlerspeicher wird gelöscht.

    Ich weiss nicht ob emunand danach nochmal bootet über sd karte, weil der vorherige Benutzer nach dem formatieren nicht mehr vohanden ist.

    Somit hast du ein Clean OFW Sysnand somit steht dir nicht im Weg online zu gehen und Firmware updaten.



    Warte Lieber auf ein Profi es kann sein das du dann emunand neu einrichten musst, dass weiss ich selber nicht genau.

  • miroglu Wenn du unter der CFW im emuNand online gehen möchtest, kannst du das nur dann tun, wenn du neben dem bereits im SX OS aktivierten Stealth Modus (auf den du dich allerdings nicht alleine verlassen solltest), noch Incognito und 90DNS im emuNand einrichtest (dadurch werden die Nintendo Server blockiert und zudem noch die Identität deiner Konsole verschleiert). Unter der OFW kannst du ohnehin nicht Online-Services nutzen ohne dafür auf die aktuellste FW zu aktualisieren. Wenn du jedoch unter der OFW online gehen möchtest, solltest aber auf jeden Fall dort einen Werksreset vorher durchführen!

  • Tilki warum soll er die SD Karte entfernen vor einem Werksreset?

  • Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt. Mein Sohn möchte gerne online mit Freunden spielen. Ich möchte nicht mit sxos online gehen. Ich habe beim der erst Installation wie hier beschrieben direkt eine emu erstellt so das ich eigentlich keine Fehler in der ofw haben sollte. Meine frage ist wenn ich jetzt in der ofw booten würde um online zu spielen habe ich dann eine Gefahr das die switch gebannt wird. Natürlich muss ich die switch updaten. Wenn er dann nicht mehr spielt und die switch offline genutzt wird möchte ich sxos booten. Also immer ein hin und her wenn online mit ofw und nur offline mit sxos . Da ich noch eine alte switch habe denke ich das ich doch immer in die sxos booten obwohl ich die ofw update oder ?

  • muxi

    Changed the title of the thread from “Online mir ofw und sxos” to “Online mit ofw und sxos”.
  • Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt. Mein Sohn möchte gerne online mit Freunden spielen.

    Wenn du sicherstellen kannst, dass keinerlei CFW Spuren im sysNand für die Online-Nutzung über die OFW enthalten sind und die CFW über einen emuNand laufen sollte, ist das durchaus so machbar. Aber du solltest dennoch nach der Empfehlung in meinem letzten Post vorgehen, damit du auch im emuNand auf der sicheren Seite bist. Denn es kam auch schon des Öfteren vor, dass Kids in Abwesenheit der Eltern Dummheiten gemacht haben, und dadurch die Konsole gebannt wurde!

  • danke für deine Anwort. sxos läuft über einen eigenen emuNand der auf der SD karte ist, die sysNand ist ganz normal im auf der switch. hier wurde auch noch nie drauf gebootet oder gespielt.

    Wie ist das wenn sxos abstütz, die FEHLER werden doch im emunand hinterlegt oder?

    Wenn mit der CFW micht Online gegangen wird würde ich Sicherheitshalber bei SXOS den Stealth mode aktivieren schauen das keine Internetverbindung eingerichtet ist, andernsfalls noch 90DNS in die Verbindung eintragen. Dann in die OFW booten und diese auf Werkseinstellung zurücksetzen damit wenn noch Spuren von der CFW vorhanden sind diese gelöscht werden. Dann die OFW für das Kind zum Onlinezocken einrichten.

  • nicht das die Sd karte auf mit formatiert wird beim Systemspeicherzurücksetzen

    Das Einzige was gelöscht wird in dem Fall ist der Nintendo Ordner. Also der, wo die ganzen Spiele abgelegt werden. Auf mehr hat Nintendo keinen Zugriff.

  • Na wo sollte er auch sonst sein? Du resettest ja den Sysnand. Sprich, der wird clean gemacht. Alles entfernt und so. emuMMC hingegen bleibt. Ist ja eine Kopie des Sysnands der jedoch auf der SD Karte abgelegt wird. Auf dieses Verzeichnis greift die Switch ja nicht zu. Wenn dem so wäre, würde auch der emuMMC resettet werden.

  • die FEHLER werden doch im emunand hinterlegt oder?

    So ist es! Was im emunand (CFW) passiert, hat keine Auswirkungen auf den sysNand (OFW). Ausgenommen davon ist natürlich eine Internetverbindung, wenn diese im emuNand ohne vorherige Sicherheitsmaßnahmen hergestellt werden sollte. Das hätte auch Auswirkungen auf die OFW, denn ein etwaig daraus resultierender Bann, würde hierbei keinen Unterschied machen, ob dafür ein emuNand oder ein sysNand der Verursacher wäre.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!