PSP-Release : Mt Baryon Sweeper kann man eine PSP 2000/3000 im Pandora-Stil entbricken...

  • Der Pandora-Akku war wahrscheinlich die wichtigste Version der PS-Hack-Szene: ein einfacher Hack des PSP-Akkus, mit dem die Konsole in den Servicemodus wechseln kann.


    pspnew.JPG


    Und von dort aus war es dann möglich eine Custom Firmware zu installieren, zu starten oder auch die Originalfirmware wieder herzustellen bzw. Bricks zu beseitigen.


    Sony hat jedoch den Service-Modus der PSP mit neuen Hardware-Revisionen behoben, wodurch der Pandora-Akku bei neueren PSP Slim (PSP 2000) und allen PSP Brite (PSP 3000) -Modellen unbrauchbar wurde. Es gab einige Versuche, Pandora auf diesen Modellen zum Laufen zu bringen (Datel kündigte irgendwann das Blue Lite-Tool an, angeblich eine Pandora-Batterie für alle PSPs, aber das Hacking-Gerät wurde nie veröffentlicht).


    Mehr als ein Jahrzehnt später haben Entwickler Khubik und eine Reihe anderer Hacker auf PSPx.Ru gerade Baryon Sweeper veröffentlicht, ein Tool, das endlich einen Pandora-ähnlichen Prozess auf den meisten (möglicherweise in naher Zukunft) PSPs ermöglicht.


    Der Vorgang ist nicht jedermanns Sache, da Sie mit ein wenig Hardware basteln müssen, um mit einem Arduino Ihren eigenen „fortgeschrittenen“ Pandora-Akku zu erstellen und einige Dateien herunterzuladen, die möglicherweise auf urheberrechtlich geschütztem Material von Sony basieren oder nicht.


    Trotzdem haben Leute, die es ausprobiert haben, bestätigt, dass es funktioniert, und die Liste der Mitwirkenden ist beeindruckend für alle, die die PSP-Szene schon länger kennen. Dieses Tool ist im Moment möglicherweise nicht für jedermann geeignet (außerdem würde Sie an dieser Stelle niemand beschuldigen, wenn Sie eine PSP 3000, die Sie vor mehr als 10 Jahren gemauert haben, weggeworfen oder verkauft haben), aber es ist möglich, dass die Leute anfangen Verkaufen Sie „kundenfreundlichere“ Versionen des Akkus, oder Unternehmer möchten möglicherweise gemauerte PSPs bei eBay kaufen, um sie wiederzubeleben.


    Mit Google übersetzt :thumbup:




    Quelle: wololo.net

  • Coole Sache das sich da auch noch was tut :)


    Bei meiner PSP 2000 hatte ich den Pandora-Akku von der "Fat" genutzt, um die CFW von DarkAlex(? hiess der glaub ich) zu installieren. Musste man zwar den Akku für die Prozedur im Batteriefach festhalten, aber auch nur für die paar Minuten.

    DarkAlex, einer der größten in der PSP Szene. M33 CFW´s, das waren herrliche Zeiten, da bin ich gerade "herangewachsen" 8)
    Meine erste PSP (2004er) gehackt, mittels des "Accu-cuts". Meine Güte ging mir damals der Kackstift.

  • laut pspx.ru/ nein

  • Post by Ironbuddha83 ().

    This post was deleted by didi1000: Einmal reicht ().
  • Cool das die Hacker szene noch auf der PSP aktiv ist


    hab vor 2 jahren meine 3004 gebrickt hab in einzelteile zerlegt also ausgeschlachtet


    naja wenn ich mir ne psp hole dann lieber eine 2000 unter 8C


    aber dieses entbrickung tool ist ein echter fortschritt, auch heute noch

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!