Switch FW update

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.


    • muxi wrote:

      1. Konsole ausschalten und den Jig aus dem Joycon-Schlitten entfernen.

      2. Konsole booten durch mittiges Drücken der Vol+/- Taste, diese halten und dabei die Powertaste drücken. Beide Tasten gedrückt halten, bis das Auswahlmenü des Rücksetzmodus erscheint.

      3. Die Konsole ohne eine Auswahl dort wieder ausschalten!

      4. Konsole wieder in die OFW booten. Nun sollte keine Update-Meldung mehr erscheinen - Das Update wurde gelöscht!
      Hilft dir das?
    • Ich hatte das schon ein paar mal probiert...ich weis nicht ob es damit zutun hat dass ich jetzt SX OS nutzte..zuvor hat es nicht funktioniert... evtl lag es auch daran dass ich danach immer wieder in die CFW gebootet habe. Das scheint jetzt tatsächlich funktioniert zu haben :) Man muss sich wohl genau an die Reihenfolge halten.

      Danke!!
    • Danke für die schnelle Antwort.

      Ich hatte bereits ein Update nach der Anweisung Punkt 8 durchgeführt, jedoch ist der Update bei den Schritt vor der Installation hängen geblieben.
      • Liegt das an den Bugs von 2.9?
      OK dann mach ich jetzt ein emunand Backup. Einfach Dateien von der SD Karte runter kopieren?
      Und werde sx mit 2.9.2 ersetzen
    • steba wrote:

      Einfach Dateien von der SD Karte runter kopieren?
      Wenn eine Ordnerstruktur sxos/emunand vorliegen sollte, musst du diese Daten sichern. Wenn du einen Partition emuNand verwenden solltest, musst du die Daten der Partition sichern. Wie du das durchführen kannst ist hier unter den FAQ (Option 2) beschrieben. Das ist dort zwar für den Partition emuMMC ausgelegt, gilt aber auch für den Partition emuNand des SX OS.
      Gruß
      Muxi

    • steba wrote:

      , jedoch ist der Update bei den Schritt vor der Installation hängen geblieben.


      Liegt das an den Bugs von 2.9?
      Ja genau, dass war ein Problem in der beta 2.9.
      Bei manchen ist es sogar durchgelaufen, hat aber ein Softbrick am Ende erzeugt.
      Dass die Switch nicht mehr gestartet ist.

      Daher unbedingt die beta 2.9.2 nutzen!
      Dort geht das Updaten der FW reibungslos.
    • Hallo, ich schließe mich mal mit meiner Frage an:

      Habe eine gecrackte Switch mit Hekate 4,6 CFW. Die Firmware der Switch ist 6.20. War auch noch nie online mit dem Ding.
      Daher mal ne dumme Frage: Wie krieg ich die Switch auf 9.0 ?
      Bleibt meine CFW erhalten, oder muss ich neu cracken (hab keine Ahnung wie da das der Vorbesitzer gemacht hat)

      Hoffe ihr könnt helfen
    • Hallo und herzlich willkommen! :)

      trytogetme wrote:

      Daher mal ne dumme Frage: Wie krieg ich die Switch auf 9.0 ?
      Schau mal hier unter Punkt 8. Da der Hack ohnehin nur temporär ist und auch nicht gepatcht werden kann, brauchst du dir wegen des Exploitens keine Sorgen machen. Die Daten der CFW musst du natürlich auch aktualisieren, damit sie zur aktuellsten FW kompatibel sind. Das ist aber nur eine Sache des Copy & Paste auf der SD-Karte :)
      Gruß
      Muxi

    • Du musst zuerst die CFW Daten und den Start-Payload deines Payload-Senders aktualisieren. Schau dir dafür diese Themen hier an, lade dir die dort verlinkten Daten herunter und kopiere sie auf deine SD-Karte. Lösche vorher die alte Installation, aber erhalte zumindest den Nintendo Ordner!

      Für Kosmos:
      CFW KOSMOS - Eine Kompilation basierend auf Atmosphere

      Für AtmoXL:
      CFW Atmosphère-XL - Das Original mit zusätzlichen SigPatches und viel Zubehör
      Gruß
      Muxi

    • @trytogetme Du musst 1. Die CFW Daten aktualisieren. Die Links zu den beiden CFW Varianten habe ich dir oben genannt. Entscheide dich, welche du nehmen möchtest. :)

      und 2. musst du die FW Version der Konsole aktualisieren. (Ich empfehle das aber immer über einen eingerichteten emuMMC zu machen! Das verhindert einen etwaig auftretenden Brick im sysNand!

      Das, was du in deinem letzten Beitrag verlinkt hast, ist das CFW Start Thema, wo du unter Punkt 8 u.a. die Vorgehensweise für ein offline FW Update in Erfahrung bringen kannst. Die FW Daten sind dort ebenfalls verlinkt.
      Gruß
      Muxi

    • Schau dir mal den Titelpost des AtmoXL Themas an (insbesondere den ersten Spoiler mit der Ersteinrichtungs-Anleitung), oder falls du Kosmos verwenden möchtest, diese Anleitung hier. :)
      Gruß
      Muxi

    • Hallo nochmal.
      Ich habe jetzt die Switch auf 9.0 gehoben, und meine Fw mit Kosmos+Hekate geupdatet.

      Meine Installeirten Spiele starten alle - somit scheint die CFW zu laufen, was allerdings fehlt sind die ganzen Tools aus dem "Album"
      Hab ich was vergessen oder falsch gemacht?

      Danke shconmal vorab,


      Edit by psXtools.de: Vollzitat entfernt
    • trytogetme wrote:

      und meine Fw mit Kosmos+Hekate geupdatet.
      Woher hast du denn die Daten bezogen? Bei Kosmos musst du die R-Taste gedrückt halten, wenn du das HB-Menü über das Album aufrufen möchtest. Dieser Umstand ist unter AtmoXL hingegen nicht erforderlich. Zudem enthält das AtmoXL Paket auch die m.E. besseren Tools :D
      Gruß
      Muxi

    • Hallo hab auch noch die alte FW 6.2 drauf wollte jetzt auch mal auf FW 9.0.1 wechseln.
      SX hab ich jetzt auf 2.9.2 schon gewechselt war ja nur eine Datei überschreiben.
      Jetzt muss ich mit ChoiDujourNX weitermachen habe ChoiDujourNXv102 runtergezogen die datei entpacken und auf der SD Karte im Switch ordner entpacken.

      Die FW 9.0.1 entpacken und im Root verzeichnis von der SD Karte kopieren.

      und dann ChoiDujourNX.nro starten und nach der Beschreibung vorgehen muss ich sonst noch etwas beachten.

      nach der neuen Firmware installation muss ich die NCA Dateien auf der SD Karte löschen oder müssen sie auf der SD Karte bleiben.

      schonmal Danke
    • olsch wrote:

      nach der neuen Firmware installation muss ich die NCA Dateien auf der SD Karte löschen oder müssen sie auf der SD Karte bleiben.
      Diese Daten sind nach dem durchgeführten Update nicht mehr auf der SD-Karte erforderlich und können gelöscht werden.
      Gruß
      Muxi