Switch CFW allgemein (Tools, Homebrew usw.)

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lockpick RCM wurde auf Version 1.6.2 aktualisiert! Alle Pakete (AtmoXL und ArgonNX) hier im Forum wurden bereits auf die neue Version aktualisiert, ebenso die Datei aus der Anleitung zum Auslesen der Switch Keys :)


      Changelog:
      Catch uncommon errors reading Sept files. Also added a few new SD Save keys that aren't really useful to anyone except researchers. See LibHac for usage. Reduced size of large module for future expansion.
      Gruß
      Muxi

    • ...und erneut Lockpick RCM in allen Paketen aktualisiert! Diesmal auf Version 1.6.3 :D
      Gruß
      Muxi

    • Lockpick RCM wurde auf Version 1.6.4 aktualisiert! Bin gerade dabei die Daten hier im Forum zu aktualisieren :D

      Changelog

      File write validation is sufficient
      Gruß
      Muxi

    • Incognito RCM wurde auf Version 0.4.0 aktualisiert!

      Changelog:
      • adopt lockpick_rcm and hekate changes (includes fixing of possible bugs and better resource management)
      • reduced payload size
      • use tui progressbar
      Gruß
      Muxi

    • Lockpick RCM wurde auf Version 1.7.0 aktualisiert!


      Changelog:

      Lockpick_RCM now parses the ES save files correctly for much quicker Titlekey extraction, ie linear in number of titlekeys rather than checking the whole save container
      Huge thanks to @Thealexbarney for an excellent source of truth on save parsing in the form of github.com/Thealexbarney/LibHac/ and for answering so many questions about it on top of all the hard work reversing FS and constantly improving LibHac
      Also corrected a major bug in Hekate's heap code (please do the same if you use Hekate code in your own projects! ref CTCaer/hekate#300 ) and eliminated a few of my own memory leaks, both guaranteed and potential
      Gruß
      Muxi

    • Rekado wurde auf Version 3.2.2 aktualisiert!

      Changelog:

      Design

      • Added: New themes - "Rose", "Ocean", "Pepper", "Olive", "Jungle" and "Serenity".
      • Updated: Overhaul design of the "Themes" screen.
      • Improved: Quality of "Buy me coffee" image.
      Localization
      • Updated: Localization portal is available after a short break.
      Development
      • Updated: Gradle to 5.6.3.
      • Updated: Gradle Plugin to 3.5.1.
      github.com/MenosGrante/Rekado/releases
      Gruß
      Muxi

    • pitbullrico88 wrote:

      heißt kann keine tasten der switch benutzen...
      Das liegt nicht an AtmoXL, sondern an der FW 9.x. Diese Emulatoren wurden noch nicht an diese FW Version angepasst. Du kannst stattdessen RetroArch verwenden. :)
      Gruß
      Muxi

    • Lockpick RCM wurde auf Version 1.7.1 aktualisiert!

      Changelog:

      Fixes freezes under certain conditions, now has a Payload menu like Hekate's that allows chainloading to payloads in bootloader/payloads, atmosphere/reboot_payload.bin, or ReiNX.bin
      Gruß
      Muxi

    • Problem!!! Ausversehen CFW im SysNand gestartet...

      Hallo Leute!

      ich hab meine Konsole mit emuNand und Atmo ausgestattet. Bis jetzt alles top. Hab nur grad vergessen, den emuNand einzubinden (wegen CFW) und hab mit der sd karte, auf der Atmo ist, den SysNand gebootet. Also hab ich jetzt CFW-Spuren im System und ein Bann-Risiko.

      Was mach ich jetzt am besten?
      Ich will weiter DSR online spielen... ;(
    • @Tilki
      genau...statt den emuNand erst einzubindenhab ich gleich den payload für atmosphere gestartet.

      @muli_master
      wenn ein werksreset reicht, ok. ich dachte eher, ich muss mein nand-backup zurück flashen und da wär wohl auch wegen den fuses das problem, das ich ein backup von fw 9.0.0 hab, aber keins von fw 9.0.1...
    • broka1702 wrote:

      und da wär wohl auch wegen den fuses das problem
      Solange der Counter nicht zu hoch ist für die jeweilige Firmware reicht ein Werksreset. Zumal du bei einem solchen Reset keine Fuses verbrauchst oder ähnliches.
      Freust dich da? Kauf dir 'nen Lutscher auf Kredit!
    • @BaamAlex
      war ja auch nur auf das wiedereinspielen des nand-backups bezogen, nicht auf den reset.
      beim zurückspielen des nand-backups war doch irgendwas mit den e fuses, wenn ich da richtig liege.
      da muss die aktuelle anzahl der defekten mit der im backup übereinstimmen oder hab ich da (was definitiv möglich ist) was falsch verstanden?
    • broka1702 wrote:

      ich dachte eher, ich muss mein nand-backup zurück flashen
      Das ist meiner Ansicht nach nicht zu empfehlen, da bei dir keine ernsthaften Probleme mit dem System vorliegen! Das könnte aber durchaus eintreten, falls dein Backup fehlerhaft sein sollte! Hier wäre ein Werksreset auf alle Fälle vorzuziehen!
      Gruß
      Muxi

    • @muxi
      nein, beschädigt hab ich ja nichts. ich dachte nur, ein reset allein würde die verursachten spuren im system nicht löschen. aber wenn das ja ausreicht, um einen bann zu verhindern, soll mir das absolut recht sein. macht ja auch weniger arbeit.
      und das mein backup defekt sein könnte, wollen wir doch mal nicht hoffen... ;)
      sollte aber in ordnung sein. hekate hat es ohne probleme erstellt. reinschauen ins backup kann ich leider nicht...hab nur nen 32-bit rechner.... :(
    • Ein Backup sollte generell mit fat32 karte ausgelesen werden.
      Bei einem Werkreset sollte dein Konto da online spielst verknüpft werden sonst ist dein Account weg glaube ich darauf wirst du hingewiesen.
      Eigentlich sollte so schnell kein Ban sein Sd karte raus Account verknüpfen danach zurück setzten über recovery menü und fertig keine spuren mehr von cfw daten.