Vorstellung und ein paar Fragen

    • [Switch]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung und ein paar Fragen

      Servus,
      ich habe schon früher gerne C64 Games kopiert und Premiere (Sky) auf billigst Receiver zum Laufen gebracht.
      Das Thema mit den CFWs für die Switch scheint ein ähnlich interessantes Ding zu sein.
      Mittlerweile bin ich Vater und der Sohn hat eine vor Juli gekaufte Switch.
      Da juckt es natürlich in den Fingern...

      Zum Verständnis hätte ich noch ein paar Fragen:
      Derzeit gibt es drei Projekte. ReiNX, Atmosphere und das kostenplfichtige SX .., oder?

      Können mit den kostenlosen Lösungen die gleichen Schweinereien gemacht werden?
      Mit der SX ... CFW funktionieren .xci Dateien, mit den anderen NSP, oder?

      Welches würdet ihr mir empfehlen?
      Danke!
    • Ich würde zum SX OS raten. Damit kannst du Dinge machen, die derzeit mit den freien CFWs nicht möglich sind. (XCI und USB Support, sowie emuNand)

      Edit
      NSPs funktionieren auf beiden CFW Kategorien und sind nur Dateien, die für die Installation benötigt werden. XCIs hingegen sind Images der gedumpten Games, die nicht installiert, sondern einfach nur geladen werden, vergleichbar mit ISOs. Aus diesen XCIs lassen sich aber auch die Daten extrahieren und in installierbare NSPs konvertieren.
      Gruß
      Muxi

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von muxi ()

    • Danke für die schnelle Antwort.
      Die xci's kann man doch in ncp's konvertieren.
      Laufen die dann auf den kostenlosen Varianten problemlos?
      Nachteil ist sicherlich der doppelte Speicherbedarf.
      Gibt es sonst noch Nachteile?
      Welche der kostenlosen Varianten ist die empfehlenswerteste?

      Letztlich sollen "nur" alle konvertierten xci's und die gekauften Games stabil laufen. Das System sollte von einem 10jährigen problemlos bedient werden können, wenn die ncp's einmal installiert wurden.
      128 GB Karten kosten ja eh nichts mehr..
      Online wird bei uns nicht gespielt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hias ()

    • Nochmals ein paar Fragen:
      1) ReiNX und Atmosphere?
      2) Wenn man die Switch neu bootet, hat man dann bei beiden Varianten wieder eine ungehackte Switch?
      3) Soll man vor Einspielen der CFW die Switch sichern? Falls ja, wie?
      4) Kann man mit tinfoil die nsp´s auf die gleiche SD Karte installieren, auf der das nsp liegt, oder muss man immer in den internen Speicher installieren?
      5) Ist tinfoil schon in ReiNX oder Atmosphere integriert oder muss man es nachinstallieren?
      6) Gibt es bessere Alternativen zu tinfoil?
      7) SD-Karte in FAT32 formatieren, oder?

      Vielen Dank für eure Antworten!


      OK, Punkt 3 kann man mit Hekate erledigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hias ()