Pinned Große Micro SD Karten auf FAT32 bringen

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @M tha MaN dann sag das bitte mal meiner Switch, die das exFAT unbedingt wollte und vorher immer ein Update verlangte.
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • Hmmm....jetzt bringst du mich zum Zweifeln.

      Bin grad nur am Handy unterwegs. Muss mir mal SX OS Review nochmal anschauen. Da hatte ich die 128GB FAT32 verwendet.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • @schwengell Hast du mal versucht, deine Karte nach der von mir genannten Methode auf FAT32 zu bringen? Hätte gerne gewusst, ob es damit funktioniert. Vielleicht ist dadurch dieses exFAT Update nicht mehr erforderlich.
      Gruß
      Muxi

    • @schwengell OK, es wäre aber hilfreich, das zu wissen. Wäre nett von dir, wenn du das mal testen, und uns über dein Ergebnis informieren könntest. sobald die Karte da ist :)
      Gruß
      Muxi

    • @Tilki Also hast du auch kein exFAT Update installieren müssen, damit es mit großen FAT32 Karten lief? Dann wäre diese Frage ja geklärt!
      Gruß
      Muxi

    • Conan179 schrieb:

      exfat? wie hast du dqas hinbekommen? 8| bei mir fomatiert er immer ins fat32, es gibt auch gar keine option dafür...
      Ich muss mal nachschauen, ob ich da jetzt nicht falsch liege, nach dem formatieren hab ich gar nicht nach gehscaut, was das dateisystem ist.
      Conan179 schrieb:

      @M tha MaN dann sag das bitte mal meiner Switch, die das exFAT unbedingt wollte und vorher immer ein Update verlangte.



      war ja klar da du meintest du hast auf fat32 formatiert was aber exfat war deshalb wurde das Update verlangt.
    • Oh DU weist also wie ich was veroher formatiert habe?
      Zeig doch mal, wo ich geschrieben habe, das die karte damit formatiert habe, bevor ich das hier im Thema erwähnt habe?

      Die karte wurde einen tag vor die Switch kam, per Acronis Disk Director 12 aufs fat32 gebracht, Aber da es hier im free software geht, hab ich sie nicht erwähnt, aber Hey DU weist es ja besser. EOD
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • Ich nutze zum formatieren immer MiniTool Partition Wizard:

      --> partitionwizard.com/download.html


      Im SX Pro/OS Review habe ich ich das mit der FAT32 formatierten geschrieben:

      M tha MaN wrote:


      NXShell und der WAIN XCI Switch Cartridge Dumper haben super funktioniert. Mit letzterem habe ich MK8 Deluxe auf eine FAT32 formatierte µSD gedumpt.

      Hier muss man etwas später nachjustieren, denn der WAIN XCI Switch Cartridge Dumper benennt die Dateien dateiname.xci, dateiname.xci1, dateiname.xci2 usw.

      Damit das Backup mit dem SX OS geladen werden kann müssen die Dateiendungen angepasst werden:

      dateiname.xc0 ,dateiname.xc1 usw.

      --> [Review] Team Xecuter SX Pro

      Da ich zu dem Zeitpunkt auf 3.0.1 war und kein exFAT-Update drauf hatte und ich, seit dem ich die Switch habe, eine 128GB µSD von Samsung in der Switch habe muss es gehen.
      Kann mich aber auch erinnern das immer wieder eine Meldung zum formatieren kam. Aber wann/wie krieg ich nicht mehr zusammen. Die ersten paar Monate lag meine Switch nur rum und nach dem Review auch wieder ein paar Wochen/Monate.

      Ist halt fraglich ob das mit der CFW zusammenhängt oder nicht.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • SxOs oder auch Homebrew schreibt vor bei grossen Speicherkarten Fat32 mit 32KB zu formatieren.
      Ich nutze Easeus Partion Master Free bei win7 64bit für fat32 formatieren geht gerade noch.
      Ich wechsel beim formatieren immer auf Primär speicher und habe vollen speicherzugriff.
      @muxi exfat wollte die switch haben und beim update wurde ich auf firmwareupdate weitergeleitet bevor ich Cfw genutzt habe.
      Karte auf fat32 formatiert eingesteck und ofw ohne probleme erkannt.
      Ich nutze Sandisk Extreme Pro 128gb.
      Es kann vorkommen das andere Marken Probleme bereiten.
    • hast du einen Link zu dieser Karte?
      Mir ist nur ein Hersteller bekannt, der derzeit 512 GB Micro-SD Karten anbietet, und zwar Samsung. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren!
      Gruß
      Muxi

    • Alles was im zweistelligen Bereich und darunter an Preisen für 512 GB SD-Karten angeboten wird, kann als Fake abgestempelt werden!
      Gruß
      Muxi

    • Ach auffällig ist, es gibt die
      gigastone professionale 633x
      und die
      Lexa professionale 633x (davon sogar 512gb aber als MS nicht als mSD)
      Da versucht woll jemand geld zu machen und hat teile des namen geklaut.

      Edit: @andre1705 lass bitte mal deine msd karte damit heise.de/download/product/h2testw-50539 testen und poste ein screenshot davon.
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • Es gab früher auch schon Fälschungen unter dem Namen Samsung (optisch kaum vom Original zu unterscheiden) Ich glaube das war noch zu Zeiten, als es noch keine 256 GB Karten gab, und eben diese Kapazität angeboten wurde - sogar auf Amazon. Alleine der unrealistische Kaufpreis konnte darauf hinweisen, dass es sich um einen Fake handeln musste!

      Diese Karte hier ist kein Fake. Ich verwende sie selbst und der Preis ist auch aktuell realistisch für diese Größe.
      Gruß
      Muxi