Pinned CFW AtmosphèreXL - Das Original mit zusätzlichen SigPatches und viel Zubehör

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • BloodyBeginner wrote:

      Wie kann ich denn das Backup des SysNand auf Integrität prüfen?
      In dem betreffenden Thema ist ein zip Archiv verlinkt, worin u.a. eine Batchdatei enthalten ist, um das gesplittete Hekate Backup zusammenfügen, und im Anschluss daran mit HacDiskMount öffnen zu können. Die dort beiliegende Hinweis.txt beschreibt genau, was zu tun ist.
      Gruß
      Muxi

    • vgedit aus dem Paket entfernt und stattdessen die u.a. für diesen Zweck bessere Alternative N-Xplorer v0.6 hinzugefügt!
      Gruß
      Muxi

    • Wurde denn auch der Content Ordner in die korrekte Ebene kopiert, bzw. umbenannt, sowie der emuMMC Ordner aus der zip Datei unter Punkt 1.3 der Anleitung auf die SD-Karte extrahiert?
      Gruß
      Muxi

    • Ja dann stimmt alles. Werden denn blaue Clouds über den Icons der Titel im Hauptmenü der Switch angezeigt?
      Gruß
      Muxi

    • Könntest du bitte einmal einen Screenshot von deinem SD-Karten Wurzelverzeichnis posten?
      Gruß
      Muxi

    • Welche Größe hat denn der Emutendo Ordner? Bist du sicher, dass du auch den richtigen Nintendo Ordner auf die SD-Karte kopiert, und umbenannt hast? Es scheint mir, als wenn der Emutendo Ordner nicht die zum emuMMC passenden, bzw. dazugehörigen Daten enthält.
      Gruß
      Muxi

    • Du hast den falschen Nintendo Ordner auf die SD-Karte kopiert! :) Wenn du den Ordner mit den 85 GB verwenden, und umbenennen würdest, wäre dein Problem behoben.


      The_Dark1212 wrote:

      die Daten aus dem Backup der emuMMC/RAW1/Nintendo in den Emutendoordner kopieren muss,
      Lösche besser erst den "falschen" Emutendo Ordner und kopiere dann den "richtigen" nach Emutendo umbenannten Nintendo Ordner auf die SD-Karte
      Gruß
      Muxi

    • @The_Dark1212 Jetzt kannst du eigentlich auch die alte Sicherung vollständig löschen und eine aktuelle Sicherung gemäß Punkt 5 der Anleitung anlegen :)
      Gruß
      Muxi

    • Gute Idee :lachende:
      Mir ist noch aufgefallen dass meine Seriennummer immer noch unter dem emuMMC angezeigt wird obwohl ich hier Incognito durchgeführt habe. Die prodinfo_emunand.bin wurde erstellt und auch extern gesichert. Muss ich diese Datei dann im Root löschen oder kann sie dort auch verbleiben?
      Woran könnte es sonst noch liegen dass die SN noch immer angezeigt wird?
    • The_Dark1212 wrote:

      Woran könnte es sonst noch liegen dass die SN noch immer angezeigt wird?
      Wann hast du das AtmoXL Paket denn heruntergeladen? Welche Version von Incognito_RCM wird dir denn angezeigt?
      Gruß
      Muxi

    • The_Dark1212 wrote:

      Runtergeladen habe ich das AtmoXL Paket am 13.01
      OK, das passt. Ich habe das selbst gerade noch mal bei mir geprüft, aber eine SN ist im Anschluss nicht mehr vorhanden. Hast du möglicherweise nur das Backup der prodinfo erstellt und nicht den Incognito Modus installiert?

      Also quasi "Backup (emummc)" und nicht "Incognito (emummc)" ausgeführt? Das Backup wird übrigens auch über "Incognito (emummc)" erstellt, falls noch keins vorhanden wäre.


      The_Dark1212 wrote:

      Muss ich diese Datei dann im Root löschen oder kann sie dort auch verbleiben?

      muxi wrote:

      Lege die im SD-Karten Root durch diesen Vorgang generierte prodinfo_emunand.bin an einem externen Speicherort zur sicheren Verwahrung ab!
      Gruß
      Muxi