[release] HENkaku Ensō - die erste CFW für die Playstation Vita

  • Das Team molecule hat heute wie angekündigt HENkak Ensō released. Ensō ist die erste echte Custom Firmware für die Playstation Vita !



    Um Ensō zu installieren müsst ihr auf eurer Playstation Vita HENkaku ausgeführt haben, das bedeutet, es gelten die gleichen Voraussetzungen wie für den HENkaku Hack. Kurz gesagt: es geht wieder nur für Vita´s mit der OFW 3.60 oder niedriger.


    Der Vorteil einer CFW gegenüber dem bisherigen Hack ist, dass die CFW fest installiert ist und nicht jedes mal neu ausgeführt werden muss. Die CFW soll auf der PS Vita und auf der PS TV gleichermaßen funktionieren.


    Um Ensō zu installieren müsst ihr euch lediglich die enso.vpk herunterladen und diese mit der aktuellen Vitashell installieren. Ihr habt dann einen neuen Bubble in der Live-Area. Wenn ihr diesen Bubble startet folgt den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm. Einmal installiert könnt ihr den Bubble dann wieder löschen.


    Ihr fragt euch jetzt bestimmt ob es ein Brick-Risiko gibt: eigentlich sollte es keine Bricks geben. Durch die Installation werden jedoch permanente Änderungen an eurer installierten Firmware vorgenommen, so das in besonderen Fällen immer Unwägbarkeiten bestehen bleiben. Das Team hat die CFW mit freiwilligen auf über hundert Vitas ohne Probleme getestet. Letztendlich installiert man eine CFW immer auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Wer das Risiko scheut kann auch bei HENkaku bleiben und dieses wie gewohnt jedes mal neu ausführen.


    Ensō kann auch wieder von der PSVita deinstalliert werden indem ihr den Installer startet und dort :_dreieck: klickt. Bitte beachtet, da ihr bei Problemen Ensō aber nicht gleich deinstallieren müsst, sondern ihr könnt auch einfach die ur0:tai/boot_config.txt löschen, dann wird gebootet als wenn kein Ensō installiert wäre. Um Ensō dann wieder zu aktivieren benutzt im Installer den :_vierreck: Button um die boot_config zu reparieren. Wenn ihr Ensō tatsächlich permanent löschen möchtet, solltet ihr vorher alle Homebrewfiles aus dem System löschen um wieder eine saubere Vita zu haben.


    Wenn ihr ein schlechtes Plugin aktiviert habt und die Vita deswegen nicht mehr startet haltet :_L1: während des Bootvorganges gedrückt, dann startet die Konsole ohne aktivierte Plugins. Wenn die Vita absolut nicht mehr booten möchte müsst ihr die Konsole im Safe Mode starten (im Zweifel kommt ihr in diesen nachdem ihr bei booten die Batterie raus nehmt). Im Safe Mode wählt ihr die Option "Wiederherstellen des Vita Systems". Danach muss bei Bedarf Ensō neu installiert werden.


    Der Sourcecode ist noch nicht verfügbar. Das Team möchte diesen erst noch ordnen und aufräumen und wird ihn dann bereitstellen.


    Websource: https://enso.henkaku.xyz/


    Download: https://github.com/henkaku/enso/releases/download/v1.0/enso.vpk
    Mirror: https://mega.nz/#!fdg1hIxI!tje3iLWph2tJaYjyyuVyOEnIUzUVaqDwnrhtmxagw4o

  • kleines Update bzgl. Psn und Ensō:


    Also, E-80558325 activation error does not seem to be related to ensō or Henkaku but might affect all hacked Vitas. Don’t deactivate your Vita.


    Quelle: https://hackinformer.com/2017/…-accessing-psn-downloads/

  • Team Molecule ist strikt gegen Piracy, daher wird von deren Seite aus nichts kommen! :)
    Da muss man auf andere Devs warten, bis eine Lösung gefunden wird um neuere Sicherheitskopien abspielen zu können. ;)



    Quote

    A Note on Piracy We are all developers by trade and we understand the problem of piracy that usually arises from breaking the security features of a device. The usual response from hackers is “not our problem” but we believe we can do better. We carefully designed HENkaku to be as permissive as possible for developers to write homebrew supporting private APIs and the option to bypass sandboxes. However, we also made sure to make it as difficult as possible to repurpose our tools to enable piracy. While piracy is always inevitable, we will not make it easy.

    Quelle: https://henkaku.xyz/about/

  • Einstellungen -> HENkaku Einstellungen -> PSN Zugang aktivieren & Andere Firmware vortäuschen aktivieren + Aktuelle Firmware auf 3.65 stellen


    Bedenke aber das Banngefahr besteht. ;)

  • Ok Problem ist nur das in den Einstellungen mir keine "HENkaku Einstellungen" angezeigt werden :(


    Die sollten ja *Eigentlich mal mit einem Update integriert worden sein tauchen bei mir aber nicht auf :(



    Edit: ok musste den Hack noch einmal neu installieren nun wird mir die Option auch angezeigt.

  • was natürlich jetzt noch super wäre, wäre ein Hardware flascher damit man ein backup vom nore oder nand machen kann weiss jetzt grade nicht was fürn speicher in der vita ist aber so könnte man sie wieder zum laufen bekommen wenn es doch mal zum brick kommt natürlich nur mit einem sauberen backup

  • Also zusammengefasst und übersetzt:


    Quote

    Das die Aktivierung geblockt ist hat nichts mit Enso zu tun, außer das es Sony evtl. lustig fand mit diesem Patch genau an dem Datum die User zu verwirren.
    Einen Bypass für diesen Block zu schreiben könnte möglich sein, aber es erfordert weitere Recherche und das muss durch jemanden anderes erledigt werden, weil yifanlu hierfür keine Zeit hat.
    Wenn ihr Besitzer einer bereits aktivierten Playstation Vita auf FW 3.60 seid, macht so schnell wie möglich ein Backup/ eine Kopie des Files tm0:npdrm/act.dat

  • Es gibt weitere Infos: Quelle


    Sony hat wohl einen String (Challange String) geändert der via HTTP Request versendet wird.


    loginid=PSNID&epassword=ENCRYPTEDPASSWORD&platform=psp2&c1=CHALLENGESTRING


    Der vordere Teil ist identisch auf 3.60 und 3.65, nur der Challenge-String unterscheidet sich von einer Vita mit 3.60 und 3.65. Der Challenge String wird von der Vita generiert. Es kann sein das Sony dafür konsolenspezifische Daten zum generieren verwendet oder Sony hat den SHA1-HMAC Key geändert. Dieser liegt im F00D Prozessor der bisher noch nicht vollständig gehackt wurde!


    Yifanlu empfiehlt unbedingt die act.dat zu sichern! Am besten so schnell wie möglich!


    tm0:npdrm/act.dat


    Was auch damit zusammenhängt ist, das man aktuell keine Spiele etc. mehr aus dem Store laden kann! Nach jedem Kauf / Download wird die act.dat aktualisiert, was momentan durch den geänderten String nicht mehr möglich ist! Videos scheinen aber noch zu funktionieren.


    Was aktuell nicht mehr möglich ist:

    • Vita kann nicht mehr aktiviert werden
    • Downloads aus dem Store funktionieren nicht mehr
    • Ohne gültige act.dat kann kein Adrenaline (PSP Emu) installiert werden!


    Was aktuell noch möglich ist:

    • Online Gaming
    • Trophy Sync
    • Sonstige Online Aktivitäten

    Vermutlich wird es demnächst auch wieder eine Bannwelle geben, da Sony so Vitas mit 3.60 (die ja eigentl. nicht im PSN sein dürfen) von Vitas mit aktueller OFW unterscheiden kann.


    Vielleicht kann jemand mit einer PS3 mal versuchen die Vita zu aktivieren. Auf der PS3 (mit selben PSN Account) ein Spiel oder eine Demo für die Vita aus dem Store laden und via Datenübertragung auf die Vita kopieren. Die Vita sollte dann automatisch aktiviert werden.

  • Ich habe zusätzlich auf der oben verlinkten Seite von @Morrow gelesen das weitere Dateien zum Backup der act.dat nötig sind:


    Demnach wird von diesen 3 Dateien gesprochen,
    vd0_registry/system.dreg
    vd0_registry/system.ireg
    tm0_npdrm/act.dat

  • Danke für die Übersetzung :-)


    Ist es denn möglich mit einer nicht Henkaku gehackten Vita die Dateien zu sichern ? Oder muss die erst gehackt werden und dann die Dateien gesichert ? Meine Vita ist auf 3.55 und ich habe Sie vor einiger Zeit gebraucht gekauft und der Vorbesitzer war damals mit der Vita auch im PSN deshalb war Sie mal im PSN aktiviert. Er hat die Vita in meiner Anwesenheit auf Werkseinstellungen zurück gesetzt nun weiß ich nicht ob die Vita erneut "aktiviert" werden muss... Kann mir jemand dazu was sagen ?

  • Ohne Hack hast du keinen Zugriff auf das Dateisystem! Wenn alles auf Werkseinstellungen gesetzt wurde ist vermutlich aktuell kein PSN Account mehr hinterlegt. Würde ich auch so machen wenn ich meine Vita verkaufen würde. Wahrscheinlich ist deine Vita nun also deaktiviert.


    Aktivieren kannst du sie wahrscheinlich noch mit einer PS3, getestet habe ich es aber nicht.

  • Genau, im Moment ist nichts hinterlegt. Kann auch die Spiele die der Vorbesitzer runtergeladen hat nicht spielen weil kein PSN eingerichtet ist. Hatte nur gedacht wenn die einmal im PSN war dann ist Sie bereits aktiviert worden bei Sony !???

    Aktivieren kannst du sie wahrscheinlich noch mit einer PS3

    Soll angeblich auch nicht mehr gehen: https://twitter.com/yifanlu/status/891491148757311488


    Ja dann weiss ich es auch nicht im Moment, ich glaub ich mach einfach nix erstmal !!!

  • Die Aktivierung kann auch durch einen Reset (Werkseinstellungen) wieder aufgehoben werden bzw. auf der Website von Sony im Kundenkonto deativiert werden. Wenn du keine vorinstallierten PSN Spiele starten kannst, dann ist die Vita deaktiviert, bzw. es befindet sich keine act.dat auf der Vita und die Lizenzen können nicht geladen werden. Aktuell gibts dann keine Möglichkeit diese zu aktivieren. TheFloW schrieb aber schon auf Reddit das er eine Lösung für Adrenaline hat die ohne Aktivierung funktioniert. Er hat nur erst ab September wieder Zeit.

  • Ja das mit theFlow hab ich auch gelesen.


    Okay und die Aktivierung brauch ich nur für Adrenaline ? Was ist mit den Spielen die aus dem PSN geladen wurden aber nicht starten !??

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!