[release] HENkaku Ensō - die erste CFW für die Playstation Vita

  • Dann habe ich wohl den Artikel bei Wololo falsch verstanden. Dort wurde unter den Nachteilen einer Aktualisierung genau dieses Manko angegeben, dass man in diesem Fall wieder auf die Anfangszeiten von Enso zurückgeworfen wird, wo der Hack nach jedem Reboot erneut ausgeführt werden muss.

  • Dis is quatsch, ich hab ja selber Enso 3.65 installiert :)


    Ich hab allerdings die Updater365 Methode von TheFloW aktuell noch drauf
    und bei @Scorpion-13 haben wir zusammen die aktuelle h-encore inkl. enso installiert.


    Beides Enso, beides super!

  • Eben! Wenn man das gegenteilige Ergebnis vor sich hat.

  • Ich meine damit, dass du es ja am Besten beurteilen kannst. Du hast den Beweis ja vor dir liegen. Alles andere ist dann belanglos.

  • Ich mache fast nichts mehr mit der Vita, außer mal ab und an die Tools updaten und meine alten C64-Games zocken. Dafür denke ich mal, ist ein Update der FW nicht zwingend erforderlich, aber trotzdem danke für dein Angebot. Meine Vitas gehören für mich, wie auch meine N3DS´s zu den Konsolen, die die meiste Zeit in einer Schublade verbringen, da ich den Fokus mittlerweile auf die PS4 und die Switch gerichtet habe.

  • Okay, schade! Die Vita ist seit langer Zeit mal wieder eine Konsole die mich flasht, PSP, PS1 und Vita auf einer Konsole. Quasi meine PS1toGo :) Spiele ganz oft auf dem PSTV PS1 Spiele und wenn ich in den Urlaub fahre, einfach nur Speicherstände per VitaShell auf meine Vita ziehen und im Urlaub weiterzocken.


    Aber klar die PS4 und Switch sind natürlich die am meisten polarisierenden Konsolen im Moment.

  • Das stimmt....ist sozusagen eine Multi-Konsole, durch die vielen Emulatoren, die es für diese Konsole gibt. Aber ich glaube, dass im Laufe der Zeit die Switch das bessere Medium für diese Zwecke werden wird, alleine schon wegen der Hardwarepower.

  • Spiele eh schon mit dem Gedanken mir eine Switch zu kaufen, dann wende ich mich an Dich und den Rest der Well-Educated Guys hier :P


    Was bei der Switch wichtig zu wissen wäre vllt ist ob es dort möglich wird Nativ andere Konsolen zu spielen. Adrenaline, also PS1 und PSP werden ja Nativ wiedergegeben und dort wird nichts emuliert. Das macht es so Interessant für mich.

  • Es wird immer schwieriger an eine hackbare Revision dranzukommen, da Nintendo die neu überarbeitete Version in Umlauf gebracht hat.

  • Die alte Revision kann jedoch nicht mehr von Nintendo gepatcht werden, egal welche FW drauf ist. Es ist schon vorteilhaft eine solche Version zu besitzen. Wer weiß schon, ob und wann die neue Revision mal gehackt wird. Zudem ist bei dieser Konsole auch kein Downgrade mehr möglich (bei einer vorinstallierten FW), durch die efuses, die Nintendo hier erstmals als Schutzmaßnahme eingebaut hat.


    Aber das gehört nicht in dieses Thema............

  • Das stimmt, desto eher man die Konsole desto besser schon klar.


    Die Vita ist allerdings erst interessant geworden also es Henkaku gab für mich - und da hab ich auch noch einige bekommen welche 3.60 und tiefer waren. Ja mal abwarten was so geht in Zukunft.

  • Ich kann allerdings die Antwort von @BiBo1994 noch nicht so ganz einstufen So wie ich das verstanden habe wird der FWUpdater von TheFloW als .vpk auf der Vita installiert und von dort aus auch das Update initiiert. Also nichts mit USB wie ich denke. Was ich allerdings noch nicht weiß, ist ob die Firmware bereits in dem Programm enthalten ist - also das ich mir bei Start eine Firmware aussuchen kann oder ob ich die Firmware selber runterladen und hinterlegen muss in einem Ordner, damit das Programm diese erkennt.

    Welche VPK meinst du in dem Fall?


    1. Es gibt einmal den 365 Enso Updater.
    Das Tool wird oft missverstanden und ist eben nur darauf ausgelegt, den Enso Hack auf die FW 3.65 zu portieren, natürlich ist Ausgangsfirmware hierbei die 3.60. Jedoch ist das Tool nicht dafür geeignet beliebige FW-Updates zu installieren, schon gar nicht eine FW aufzufrischen. Allerdings ist das Tool wie du weisst, überholt.


    2. Dafür existiert das Tool hier: https://github.com/TheOfficialFloW/fwupdater, ggnü. dem Sony Updater lässt sich mit diesem hier der Update-Vorgang schneller durchführen.
    Damit könnt ihr inoffiziell updaten z.B. die Firmware 3.65 reinstallieren oder 3.60-->3.65 -->3.67 updaten (wobei der letzte Schritt sinnfrei wäre). :D
    Im Großen und Ganzen ist das ja auch egal, ob ihr über die offizielle Einstellung oder über das im Punkt 2 genannte Tool die FW auffrischt. Geht beides!

  • ok, meine Slim hätte ich ja über Schritt 1 von 3.60 Enso auf 3.65 Enso geupdatet. Wie @seeWood stell ich mir halt auch die Frage, ob ich diese Variante evtl ändern sollte und Enso über den Bubble installiere. Du sagtest ja, man müsse hierfür erst nochmal ofw 3.65 via USB installieren. Erst dann kann ich via h-encore Enso 1.1 installieren. Wie mach ich jetzt das Update von Enso 3.65 auf ofw 3.65? Lohnt sich das nach deiner Meinung. Vorteil den ich mal sehe, meine Vitas wären auf die gleiche Weise installiert. Nachteil, weiß nicht, ggf Brick Gefahr?


    Mfg


    EDIT by psXtools.de: Vollzitat entfernt

  • erst nochmal ofw 3.65 via USB installieren

    Dieser Schritt ist nun mal zwingend notwendig. Über den 365 Enso Updater wird der Exploit anders installiert.
    Nur durch eine Neuinstallation der selben FW bekommst du die Vita im originalen Zustand, um H-encore usw. draufzuinstallieren.
    Da besteht auch keine Brick-Gefahr.
    Für den Vorgang kannst du auch das Tool hernehmen, um die FW aufzufrischen: github.com/TheOfficialFloW/fwupdater

    Quote from TheFloW

    Installs any official firmware that is higher or same as your current.

    Edit:

    Lohnt sich das nach deiner Meinung.

    Nein. Ich sehe dadurch keinen Vorteil für dich, du hast ja den Enso auf der Konsole drauf, und es völlig egal auf welche Weise. H-encore sollte dir völlig Schnuppe sein.

  • @BiBo1994 Ich dachte du meinst es gibt NUR die Möglichkeit per USB zu updaten. Der FWUpdater wurde von TheFloW ja extra deshalb released. aber alles gut. dann sind wir einer Meinung.


    @sepalod69 der einzige richtige Vorteil wäre das man Enso deinstallieren kann und somit alles original wäre. aber willst du das? wenn nein dann lass es einfach so. es ist ja im Grunde nichts anderes.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!