XBOX Series X und Series S - Alle News und Infos

  • Also willst du er den Hersteller übern tischvziehen und nichtsdestotrotz Herstellers dich?


    Die erste xbox war auch nur interessant weil man sie wie ein offenes scheunenTor hacken konnte und genau wie die 360.. Also Vergleich Birnen nicht mit Glühbirnen


    :/

    Hab ich geschrieben das es bei der Xbox Classic bzw 360 NICHT so ist, habe selbst Xbox Classic mit Chip und 360 mit RGH ;)


  • Performance Probleme von Xbox Series X angeblich wegen zu spät verteilten Dev Kits


    26.11.20 - Die Xbox Series X|S soll noch einige Schwierigkeiten mit der Performance haben, weil Dev Kits der Konsolen zu spät an die Entwickler geschickt wurden und diese ihre Spiele nicht optimieren konnten. Das berichtet Tom Warren von The Verge.

    Dies zeigt sich an Spielen wie Assassin's Creed Valhalla, Devil May Cry 5: Special Edition und DiRT 5, die laut Grafikanalysen auf der PS5 etwas besser laufen als auf der Xbox Series X. Warren vermutet, dass der Grund dafür ist, dass Entwickler Xbox Dev Kits später erhielten, als jene von Sony für die PS5.

    Er verweist auf einige Aussagen von Entwicklern vor der Markteinführung sowie auf andere unbenannte Quellen, mit denen er gesprochen hat und die ihm sagen, dass sie die benötigten Tools einfach später bekamen als die, die Sony für die PS5 zur Verfügung stellte. Das bedeutet, dass sie weniger Zeit hatten, um diese Versionen ihres Spiels zu optimieren.

    Das war nicht bei allen Entwicklern der Fall. Aber Warren sagt, er habe mit einigen Quellen gesprochen, die angaben, dass dies bei mehreren Entwicklern so ist. Das würde erklären, warum die Xbox Series X-Versionen dieser Spiele in einigen Schlüsselbereichen hinterherhinken, und - wie Warren ebenfalls vermutet - ist wahrscheinlich der Grund, warum Microsoft erst kurz vor der Markteinführung direktes Material der Xbox Series X gezeigt hat, während Sony schon früher direktes PS5-Filmmaterial präsentierte.

    Warren wandte sich an Microsoft. Obwohl das Unternehmen nichts davon eindeutig bestätigte, teilte Microsoft mit, dass sie sich der Probleme bewusst seien und mit den Entwicklern zusammenarbeiten würden, um sie zu lösen.

    "Wir sind uns der Performance-Probleme bei einer Handvoll optimierter Titel auf der Xbox Series X|S bewusst und arbeiten aktiv mit unseren Partnern zusammen, um die Probleme zu identifizieren und zu lösen, um ein optimales Erlebnis zu gewährleisten", sagte ein Microsoft-Sprecher gegenüber The Verge.

    "Da wir eine neue Konsolengeneration beginnen, kratzen unsere Partner gerade erst an der Oberfläche dessen, was Konsolen der nächsten Generation leisten können. Es werden noch kleinere Fehlerbehebungen erwartet, während sie lernen, wie sie die Vorteile unserer neuen Plattform voll ausschöpfen können. Wir sind bestrebt, die Zusammenarbeit mit den Entwicklern fortzusetzen, um die Möglichkeiten der Xbox Series X|S in Zukunft weiter zu erforschen".


    Quelle: gamefront.de

  • und kireg gibt es meinen augen auch nicht

    Wenn du wüsstest...



  • xfx9500

    Aber mal ehrlich, so ein Emulator ist kein Hexenwerk, solange es ihn schon aufm PC gibt. Würde Sony einen Dev Mode anbieten, würde das genauso gehen. Das liegt einfach an der verwendeten Prozessorarchitektur.

    Deswegen gibts ja bis heute keinen Vernünftigen 360/PS3 Emulator, weil sich die PowerPC Architektur so schlecht Emulieren lässt :)

  • Aber mal ehrlich, so ein Emulator ist kein Hexenwerk, solange es ihn schon aufm PC gibt. Würde Sony einen Dev Mode anbieten, würde das genauso gehen. Das liegt einfach an der verwendeten Prozessorarchitektur.

    Deswegen gibts ja bis heute keinen Vernünftigen 360/PS3 Emulator, weil sich die PowerPC Architektur so schlecht Emulieren lässt :)

    Ja das stimmt, wäre was wenn Sony ein Dev mode für die ps anbieten würde😉

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!